change language
sie sind in: home - Ökumene und dialog - internat...streffen - münster...friedens newsletterkontaktlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
17/09/2019
Gedenken an die Mutter des Herrn

Das tägliche Gebet


 
druckversion

Niwano Kosho


Präsident des Rissho-Koseikai-Buddhismus, Japan

[JAPAN]

Sie ist Präsidentin des Rissho-Kosei-kai, der Bewegung, die 1938 von Nikkyo Niwano gegründet wurde und heute in Japan und anderen Orten der Welt mit mehreren Millionen Gläubigen präsent ist.

Kosho Niwano ist die Enkelin des Gründers der Bewegung. Sie setzt sich für den interreligiösen Dialog ein, ist die Moderatorin von "Religions for Peace International" und ist im Direktorium des König-Abdullah-Zentrums für interreligiösen und interkulturellen Dialog (KAICIID) in Wien.

[September 2017]

Münster 2017 - Wege des Friedens

 

Krakau 2009

 

#peaceispossible #stradedipace
PROGRAMM als PDF


ASSOCIATED PRESS
23 Februar 2018
Domradio.de
"Wir können Frieden organisieren wie andere den Krieg"
15 Dezember 2017
GNZ
Im Mittelpunkt steht das Gebet für den Frieden
8 November 2017
Avvenire
Islam-Cristianesimo. Il grande imam di Al-Azhar: non c'è alternativa al dialogo
8 November 2017
Vatican Insider
Il Grande Imam di al-Azhar: “Il mio caro fratello Francesco, un uomo simbolo”
30 Oktober 2017
Notizie Italia News
Il tempo del dialogo, 500 anni dopo ...
alle presse-


Giovani x la Pace