change language
sie sind in: home - freundsc...en armen - freunde ...ängniss - - newsletterkontaktlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  


 
druckversion

Kleine und große Haftstrafen

Manchmal werden für weniger schwerwiegende Straftaten relativ harte Strafen verhängt. Dies geschieht bei Prozessen, bei denen Pflichtverteidiger tätig waren. Bisweilen kommt es auch vor, daß ein Prozeß stattfindet, ohne daß der Angeklagte davon weiß. Dabei spielen besonders ungeordnete Lebensumstände eine Rolle, weswegen ein Betroffener nicht auffindbar ist und sich des Geschehenen nicht bewußt ist. In diesen Situationen kommt es vor, daß jemand erst bei seiner Inhaftierung vom Ausgang des Prozesses erfährt.

Oft ist die Haftstrafe lang, weil die Summe vieler kleiner Strafen gebildet wird. Jemand hat in einem bestimmten Lebensabschnitt wiederholt kleine Straftaten begangen, und dann bekommt er dafür gleichsam "lebenslänglich in Raten", auch wenn er danach sein Leben völlig geändert hat.

Zum Beispiel begegnen einem im Gefängnis viele Jugendliche, die nach langer Zeit erst Haftstrafen für frühere Straftaten absitzen müssen, obwohl sie aus der Drogenabhängigkeit herausgekommen sind, ein normales Leben führen, arbeiten und ein gutes Familienleben führen. Die Strafe wird dann mit einer langen Haft verbüßt. In diesen Fällen wird ein Leben, das gerade erst wieder auferstanden ist, von neuem zerbrochen. Für nichts verliert man alles: Arbeit, Ehefrau, Kinder, Hoffnungen, Träume. Die Justiz scheint die bereits geschehene Rehabilitation in keiner Weise zu berücksichtigen.

Im Gefängnis kennen wir auch Personen, denen man schwerwiegende Verbrechen zur Last legt und die deshalb sehr lange Haftstrafen verbüßen. Diese Menschen, die man für gefährlich hält, die manchmal von den früheren Freunden vergessen werden, durchleben eine sehr harte Zeit. Während der Haft werden Jugendliche zu Männern und Frauen, sie werden oft zu anderen Persönlichkeiten als zur Zeit der Straftat. Treue Freunde zu werden bedeutet, diese Personen während der langen Haftdauer zu begleiten und ihnen zu helfen, den Wunsch nach einer besseren Zukunft, auch außerhalb des Gefängnisses, nicht auszulöschen.

 

Ich will von Freiheit und von Zukunft sprechen, ich will mich nicht nur darauf beschränken, zu schreiben, und deshalb wünsche ich mir, daß Du bald hier vorbeikommst. In dieser letzten Zeit lese ich viel und ich finde, daß dies ein wunderbarer Zeitvertreib ist, anstatt abzuwarten, bis die Zeit mich überholt, und untätig zu bleiben und darauf zu warten, daß sie mich auffrißt und mich unvermeidbar dazu führt, nur einer von vielen zu sein. Ich versuche zu reagieren, zunächst mit der Lektüre, dann wer weiß.

 


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
22 Dezember 2017
NAKURU, KENIA

In Teilen der Welt ist Wasser das schönste Weihnachtsgeschenk: eine Zisterne für die Gefangenen von Nakuru

IT | ES | DE | FR | PT | CA | NL
14 August 2017
MAROUA, KAMERUN

Lesen und Schreiben lernen im Gefängnis – so beginnt die Freiheit

IT | ES | DE | FR
16 Juni 2017
JOS, NIGERIA

Sant’Egidio organisiert fließendes Wasser für das Jugendgefängnis von Jos in Nigeria

IT | ES | DE | FR
3 Mai 2017
ABUJA, NIGERIA

Hilfsgüter für Frauen im Gefängnis von Suleja

IT | EN | ES | DE | PT | NL
9 März 2017
MAPUTO, MOZAMBIQUE

Essen und Rosen im Frauengefängnis Ndlavela in Mosambik verteilt, wo die Armut zur Verlassenheit wird

IT | ES | DE | PT
21 Februar 2017
EL SALVADOR

25 Jahre Frieden in El Salvador - Sant' Egidio feiert mit der Versendung von Hilfsgütern an Gefangene

IT | ES | DE | FR | PT | NL | RU
all news
• RELEASE
2 Januar 2018
Il Messaggero - ed. Civitavecchia

La comunità di Sant'Egidio offre il pranzo ai detenuti

29 Dezember 2017
La Stampa

Sant’Egidio e il pranzo della serenità nel carcere

29 Dezember 2017
Avvenire

Kenya, Natale in cella. Adesso arriva l'acqua

24 November 2017
La Repubblica - Ed. Firenze

Fuori dal carcere: la guida per orientarsi in città

23 November 2017
Famiglia Cristiana

Quelle coperte che scaldano le notti degli ultimi di Roma

24 September 2017
Notizie Italia News

Giovani stranieri in carcere

alle pressemitteilungen
• DOKUMENTE
Comunità di Sant'Egidio

ALCUNI NUMERI DELLA SOLIDARIETA’ NEL 2012 DALLA COMUNITA’ DI SANT’EGIDIO

Comunità di Sant'Egidio

Le carceri in Italia:tra riforma, sovraffollamento e problemi di bilancio. Analisi e proposte delle Comunità di Sant'Egidio

Comunità di Sant'Egidio

Mai così tanti in carcere nella storia dell’Italia Repubblicana

Comunità di Sant'Egidio

CALANO I REATI, MA CRESCONO GLI ARRESTI E LE DETENZIONI

alle dokumente