change language
sie sind in: home - freundsc...en armen - freunde ...ängniss - - newsletterkontaktlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  


 
druckversion

In Europa

In Europa sind wir in einigen Ländern in Gefängnissen präsent:
          in Deutschland
          in Belgien
          in Italien

Sicherlich ist die Realität der Gefängnisse in Europa ganz anders als in Afrika oder Lateinamerika. Die Grundrechte des Menschen sind vom Gesetz geschützt, doch nicht immer ist das Gesetz gleich für alle. In Europa sind die Ärmeren benachteiligt und werden manchmal auch aufgrund ihrer schwierigen Lebensumstände inhaftiert. Aufgrund sozialer Ungleichheiten ist eine gerechte Anwendung der Gesetze und der Respekt vor den Rechten des einzelnen nicht immer für alle gleich gewährleistet. Die Gefangenen, die zu den ärmeren Schichten gehören und die den größten Anteil unter den Inhaftierten ausmachen, müssen nicht nur mit dem Problem der Inhaftierung selbst zurechtkommen, sondern haben auch weniger Verteidigungsmöglichkeiten. Sie haben weniger Stütze von außen oder Verwandte, an die sie sich wenden können. Hinzu kommen die knappen finanziellen Mittel oder auch die Schwierigkeit der Verständigung in einer fremden Sprache.

In Deutschland befinden sich in einer Abteilung des Gefängnisses in Würzburg ungefähr dreißig Abschiebehäftlinge, deren Asylgesuch abgelehnt wurde. Sie werden bis zu 18 Monate lang inhaftiert, obwohl sie keine Straftaten begangen haben. Mitglieder der Gemeinschaft besuchen die Abschiebehäftlinge wöchentlich; sie freunden sich mit ihnen an und unterstützen sie durch konkrete Hilfen und rechtliche Informationen.

In Belgien finden sich häufig kurzzeitige Inhaftierungen wegen geringfügiger Delikte bei Personen ohne festen Wohnsitz, die unsere Mensa in Antwerpen aufsuchen. Die Freundschaft, die in der Mensa der Gemeinschaft entstanden ist, setzt sich bei Besuchen im Gefängnis fort.

Auch in Italien zeigen sich deutlich die Benachteiligungen der Ärmeren. Ein großer Teil der Inhaftierten besteht aus Drogenabhängigen und Ausländern. Häufig werden auch Personen ohne festen Wohnsitz inhaftiert, die unsere Sozialzentren besuchen. 


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
22 Dezember 2017
NAKURU, KENIA

In Teilen der Welt ist Wasser das schönste Weihnachtsgeschenk: eine Zisterne für die Gefangenen von Nakuru

IT | ES | DE | FR | PT | CA | NL
14 August 2017
MAROUA, KAMERUN

Lesen und Schreiben lernen im Gefängnis – so beginnt die Freiheit

IT | ES | DE | FR
16 Juni 2017
JOS, NIGERIA

Sant’Egidio organisiert fließendes Wasser für das Jugendgefängnis von Jos in Nigeria

IT | ES | DE | FR
3 Mai 2017
ABUJA, NIGERIA

Hilfsgüter für Frauen im Gefängnis von Suleja

IT | EN | ES | DE | PT | NL
9 März 2017
MAPUTO, MOZAMBIQUE

Essen und Rosen im Frauengefängnis Ndlavela in Mosambik verteilt, wo die Armut zur Verlassenheit wird

IT | ES | DE | PT
21 Februar 2017
EL SALVADOR

25 Jahre Frieden in El Salvador - Sant' Egidio feiert mit der Versendung von Hilfsgütern an Gefangene

IT | ES | DE | FR | PT | NL | RU
all news
• DRUCKEN
2 Januar 2018
Il Messaggero - ed. Civitavecchia

La comunità di Sant'Egidio offre il pranzo ai detenuti

29 Dezember 2017
La Stampa

Sant’Egidio e il pranzo della serenità nel carcere

29 Dezember 2017
Avvenire

Kenya, Natale in cella. Adesso arriva l'acqua

24 November 2017
La Repubblica - Ed. Firenze

Fuori dal carcere: la guida per orientarsi in città

23 November 2017
Famiglia Cristiana

Quelle coperte che scaldano le notti degli ultimi di Roma

24 September 2017
Notizie Italia News

Giovani stranieri in carcere

alle pressemitteilungen
• DOKUMENTE
Comunità di Sant'Egidio

ALCUNI NUMERI DELLA SOLIDARIETA’ NEL 2012 DALLA COMUNITA’ DI SANT’EGIDIO

Comunità di Sant'Egidio

Le carceri in Italia:tra riforma, sovraffollamento e problemi di bilancio. Analisi e proposte delle Comunità di Sant'Egidio

Comunità di Sant'Egidio

Mai così tanti in carcere nella storia dell’Italia Repubblicana

Comunità di Sant'Egidio

CALANO I REATI, MA CRESCONO GLI ARRESTI E LE DETENZIONI

alle dokumente

FOTOS

257 besuche

297 besuche

244 besuche

250 besuche

243 besuche
alle verwandten medien