change language
sie sind in: home - freundsc...en armen - immigran...und roma - einwande...und roma - padua (i...san luca newsletterkontaktlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  

Padua (Italien): Sterben auf dem Weg der Hoffnung - Namen und Geschichten von Migranten, die auf den Wegen nach Europa ums Leben kamen, bei der Gebetswache in San Luca


 
druckversion

Padua (Italien): Sterben auf dem Weg der Hoffnung - Namen und Geschichten von Migranten, die auf den Wegen nach Europa ums Leben kamen, bei der Gebetswache in San Luca
23. Juni 2011

Am Donnerstag, den 23. Juni, fand in der Kirche San Luca die Gebetswache "Sterben auf dem Weg der Hoffnung" zum Gedenken an die Menschen statt, die auf den Reisen der Hoffnung nach Europa ums leben kamen.

Bischof em. Antonio Menegazzo von El Obeid, der vor kurzem nach 53 Jahren im Norden Sudans nach Italien zurückgekehrt war, stand dem Gebet vor.

Die Liste der Namen und Geschichten von oft sehr jungen Männern und Frauen und auch Kindern, die im Meer oder auf dem Land ums Leben kamen, als sie aus schwierigen Situationen flohen und nach Europa kommen wollten, war sehr lang. Das Verlesen der Namen und das Entzünden der Kerzen war ein besonders bewegender Augenblick bei der Gebetswache.

Auch einige Flüchtlinge aus Somalia, Ghana und Pakistan, die vor kurzem in Padua aufgenommen wurden, haben am Gebet teilgenommen.

La Communauté de Sant’Egidio et les tsiganes


RELATED NEWS
30 Januar 2018
PARIS, FRANKREICH

Bienvenue! 40 syrische Flüchtlinge sind durch die in Frankreich eingerichteten humanitären Korridore angekommen

IT | ES | DE | FR | CA | ID
25 November 2017
PARIS, FRANKREICH

Weitere Flüchtlinge sind in Frankreich durch die #humanitärekorridore angekommen – fünf Familien aus Syrien

IT | ES | DE | FR | PT | CA | NL | RU
3 Oktober 2017

#3ottobre – nationaler Gedenktag an die Opfer der Immigration vier Jahre nach dem Unglück von Lampedusa


Interview von Marco Impagliazzo bei UNOMATTINA. Um 12.30 Uhr auf TG3 Tadese Visaha, eine Überlebende des Schiffbruchs
IT | DE
22 September 2017
WIELICZKA, POLEN

Das Treffen der „Europäischen Jugendlichen für eine gewaltfreie Welt“ hat begonnen


Über 500 Schüler und Studenten aus Mittel- und Osteuropa trafen Rita Prigmore, eine Überlebende des Porrajmos. Sie pflanzten eine Eiche der Barmherzigkeit, die Kardinal Dziwisz der Gemeinschaft Sant’Egidio gewidmet hat
IT | ES | DE | FR | CA | PL
20 September 2017

500 europäische Jugendliche in Auschwitz: das Gedenken an die Shoah wird zum Vorschlag für eine gewaltfreie Welt


Morgen beginnt das fünfte internationale Jugendtreffen
IT | ES | DE | FR
18 September 2017
BOSTON, VEREINIGTE STAATEN

Englisch mit den Freunden – Sant’Egidio eröffnet eine Sprachschule zur Förderung der Integration

IT | ES | DE
tierratgeber

ASSOCIATED PRESS
13 März 2018
RP ONLINE
Flucht, Abi, Studium
10 Februar 2018
SIR
50° Sant’Egidio: Gentiloni (presidente del Consiglio), “dalla condizione dei più deboli si misura il benessere autentico di una società”
10 Februar 2018
Il Sole 24 ore
Migranti, Gentiloni: sbagliato promettere fine dei flussi
8 Februar 2018
SIR
Migrazioni: Pompei (Comunità Sant’Egidio), “nuove modalità di ingresso in Italia più flessibili ed efficienti”
5 Februar 2018
SIR
Immigrazione: Comunità Sant’Egidio, oggi anche la ministra Fedeli alla consegna dei diplomi per mediatori interculturali
alle presse-

FOTOS

1416 besuche

1434 besuche

1379 besuche

1318 besuche

1403 besuche
alle verwandten medien