change language
sie sind in: home - Ökumene und dialog - internat...streffen - mÜnchen 2011 newsletterkontaktlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  

Dankgottesdienst zum 50. Jahrestag der Gemeinschaft Sant’Egidio

10. Februar um 17.30 Uhr in der Lateranbasilika des Hl. Johannes

Die ersten Personen sind 2018 durch die humanitären Korridore in Italien angekommen. Die neue Phase des Projektes, das zum Modell der Gastfreundschaft und Integration für Europa geworden ist

19/06/2019
Gedenken an die Heiligen und die Propheten

Das tägliche Gebet


 
druckversion
11 September 2011 10:00 | Agia Sophia Church

München 2011 - Glaubenszeugnis des Metropoliten von Minsk und Sluzk Filaret



Filaret


Exarch von Weißrussland, Metropolit von Minsk und Sluzk, Russisch-Orthodoxe Kirche

Glaubenszeugnis des Metropoliten von Minsk und Sluzk Filaret,
Patriarchenexarch von ganz Weißrussland
am Ende der Liturgie in der Kathedrale von München,
11. September 2011

Eminenz, sehr geehrter Herr Kardinal Reinhard Marx!
Liebe Brüder und Schwestern!

Wir haben uns in diesen Tagen versammelt, um am Internationalen Treffen „Bound to Live Together. Religionen und Kulturen im Dialog“ teilzunehmen. Meiner Meinung nach ist unsere Hinwendung zum Schöpfer im Gebet der beste Beginn unseres vor uns liegenden Vorhabens.
Gemeinsam möchten wir der Welt bezeugen, dass ein friedliches Zusammenleben der unterschiedlichen Religionen und Kulturen notwendig und möglich ist, damit alle hier Versammelten vereint sind. Wir wissen, dass die Natur des Menschengeschlechtes eine Einheit darstellt, und verpflichten uns, das Gebot Gottes der Einheit und der gegenseitigen Liebe zu achten.
Mit dankbarem Herzen möchte ich die Überzeugung bekunden, dass unser heutiges Treffen nach dem Gebot des Schöpfers ein Fortschritt auf dem Weg zur Einheit darstellt.
Von Herzen grüße ich Sie und danke Ihnen, Eminenz, Kardinal Reinhard Marx, für die Einladung, an dieser Tagung teilzunehmen, und für die Gelegenheit, ihrer Herde zu begegnen. In der Person Eurer Eminenz erlaube ich mir, alle Priester und Ordensleute Ihrer Erzdiözese zu grüßen, die einen sehr verantwortungsvollen Dienst für die Kirche Christi erfüllen. Für mich ist es eine große Freude, heute hier in dieser Kathedrale zu sein und Ihnen, liebe Brüder und Schwestern, zu begegnen.
Von Herzen grüße und danke ich auch der Gemeinschaft Sant’Egidio und persönlich Professor Andrea Riccardi, ihren Gründer, und Bischof Vincenzo Paglia, ihren geistlichen Begleiter. Ihre Gemeinschaft erfüllt wirklich einen apostolischen Dienst, indem sie durch Werke der Barmherzigkeit und die Verkündigung des Evangeliums die Liebe Christi zu den Menschen bringt. Seit nunmehr vielen Jahren arbeitet unsere Kirche in fruchtbringender Weise mit der Gemeinschaft Sant’Egidio zusammen. Ihrem unersetzlichen Einsatz gelten nicht nur meine persönliche Hochachtung und meine Unterstützung, sondern auch das Wohlwollen der Hirten und Gläubigen unserer Kirche.
Erlauben Sie mir, im Namen der russisch-orthodoxen Kirche alle Teilnehmer unseres Treffens und Gebetes zu grüßen und uns allen ertragreiche Bemühungen in den Arbeitstagen der Tagung zu wünschen.
Der Friede und der Segen Gottes sei mit Euch allen, sehr geliebte Brüder und Schwestern in Christus!


München  2011

Botschaft
von Papst
Benedikt XVI


RELATED NEWS
31 Januar 2018
MÜNCHEN, DEUTSCHLAND

Sant’Egidio gedenkt Prof. Joachim Gnilka, der im 90. Lebensjahr verstorben ist

IT | DE
28 Januar 2018
MÜNCHEN, DEUTSCHLAND

Das beste Gericht ist die Freundschaft: das bietet Sant’Egidio vielen Freunden an in den Peripherien von München


Besuch von Marco Impagliazzo in der Schule des Friedens und in der Mensa
IT | DE
18 Oktober 2017

Einen Monat nach dem Religionstreffen von Münster wurden „Wege des Friedens“ auf vier Kontinenten eingeschlagen


Auf dem Foto das Treffen in Blantyre, Malawi. Fotos und Videos der anderen Treffen
IT | ES | DE | FR | RU
11 Oktober 2017
HAVANNA, KUBA

Die Religionen versammeln sich in Havanna, um Wege des Friedens auf Kuba einzuschlagen


Das interreligiöse Friedenstreffen der Gemeinschaft Sant’Egidio im Karibikstaat
IT | EN | ES | DE | NL | ID
3 Oktober 2017

Gebet für den Frieden in der Ukraine

25 September 2017
JOS, NIGERIA

#pathsofpeace in Nigera – Christen und Muslime im Dialog, um Wege des Friedens einzuschlagen


Nach Münster zahlreiche von Sant’Egidio organisierte Gebets- und Dialogtreffen der Religionen
IT | EN | ES | DE | CA
tierratgeber

ASSOCIATED PRESS
23 Februar 2018
Domradio.de
"Wir können Frieden organisieren wie andere den Krieg"
1 Februar 2018
SIR
50° Comunità Sant’Egidio: Hilarion (Patriarcato di Mosca), “la nostra una collaborazione che ha dato tanti buoni frutti”
30 Januar 2018
Vaticannews
Corridoi umanitari: la collaborazione ecumenica via della speranza
26 Januar 2018
POW - Pressestelle des Ordinariates Würzburg
Angst und Lethargie überwinden
15 Januar 2018
Roma sette
Ecumenismo, in processione con anglicani, luterani e ortodossi
alle presse-