change language
sie sind in: home - news newsletterkontaktlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
7 Januar 2015 | PARIS, FRANKREICH

Sant’Egidio ist tief betroffen und verurteilt das schreckliche Attentat von Paris. Solidarität mit allen Opfern

 
druckversion

Die Gemeinschaft Sant'Egidio ist voller Schmerz und verurteilt mit aller Entschiedenheit das schreckliche Attentat auf die Redaktion der Wochenzeitschrift Charlie Hebdo in Paris, bei dem zwölf Menschen ums Leben kamen und viele verwundet wurden. Es ist eine furchtbare Gewalttat, deren Unmenschlichkeit verurteilt wird.

Den Opfern, ihren Familien und all ihren Freunden und Bekannten gilt unsere aufrichtige Anteilnahme, Unterstützung und Solidarität.

Wir sind tief beunruhigt angesichts einer solch unerhörten Gewalt und fühlen uns aufgerufen, mit größerer Entschiedenheit für den Frieden einzutreten, der ein kostbares aber zerbrechliches Gut ist, das unbedingt bewahrt werden muss. Gewalt ist niemals ein Weg, um Probleme zu lösen, die zwischen Männern und Frauen auftreten.

Im Gegenteil, der Friede ist der einzuschlagende Weg, damit solche Tragödien vermieden werden.


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
29 Januar 2018
PARIS, FRANKREICH

Bienvenue! 40 syrische Flüchtlinge sind durch die in Frankreich eingerichteten humanitären Korridore angekommen

IT | ES | DE | FR | CA | ID
24 November 2017
PARIS, FRANKREICH

Weitere Flüchtlinge sind in Frankreich durch die #humanitärekorridore angekommen – fünf Familien aus Syrien

IT | ES | DE | FR | PT | CA | NL | RU
4 Oktober 2017

Der Appell der Gemeinschaft Sant’Egidio in den USA für ein gewaltfreies Amerika

IT | EN | ES | DE | ID
9 September 2017

"Wege des Friedens" in Münster: Der Grossimam der Al-Azhar-Universität, Al Tayyeb: "Der Terrorismus ist kein Kind des Islam, es ist nur Gewalt"

IT | DE
5 Juli 2017
PARIS, FRANKREICH

Willkommen! In Paris sind die ersten syrischen Flüchtlinge durch die humanitären Korridore nach Frankreich eingereist

IT | ES | DE | FR | PT | CA | NL
10 Juni 2017
NEW YORK, VEREINIGTE STAATEN

Sant’Egidio gedenkt beim Gebet in der Old S. Patrick Cathedral in Manhatten der Opfer von Schießereien

IT | EN | DE
all news
• RELEASE
29 Januar 2018
Avvenire

Corridoi umanitari. Italia, Francia, Belgio, Andorra: l'Europa che accoglie i siriani

9 August 2017
Famiglia Cristiana

L'ultimo regalo di padre Jacques: ricordarci che l'estate è un tempo in cui sentire l'invito di Dio a prendersi cura del mondo

25 Juli 2017
Avvenire

Francesco: padre Jacques fa parte dei martiri

25 Juli 2017
Paris Normandie

Portrait du père Jacques Hamel, un héros si discret

20 Juli 2017
Vatican Insider

Padre Jaques Hamel, Chiesa e Stato insieme per celebrare il primo anniversario della morte

17 Juli 2017
La Croix

À Rome, le bréviaire du Père Hamel rassemble les pèlerins

die ganze presseschau
• GESCHEHEN
26 Januar 2018 | NEAPEL, ITALIEN

Naples without violence. La solidarietà cambia il mondo

ALLE SITZUNGEN DES GEBETS FÜR DEN FRIEDEN
• BÜCHER

Leben und Sterben von Jaques Hamel





Echter Verlag
alle bücher

VIDEO FOTOS
3:11
Clochard aggrediti selvaggiamente a Genova

213 besuche

234 besuche

226 besuche

225 besuche

260 besuche
alle verwandten medien