change language
sie sind in: home - news newsletterkontaktlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
4 Mai 2015 | ADJUMANI, UGANDA

Alle zum Unterricht… auch bei Regenwetter! Die neue Schule im Flüchtlingslager Nyumanzi

Ein schönes rotes Dach, bunte Wände und Platz für über 1000 Schüler - die Schule von Sant'Egidio

 
druckversion

Ein großes Fest wurde im Flüchtlingslager Nyumanzi in der Nähe von Adjumani in Norduganda zur Einweihung der ersten Unterrichtsräume der neuen Grundschule für Flüchtlingskinder aus dem Südsudan gefeiert. Sie wurde von der Gemeinschaft Sant'Egidio in Zusammenarbeit mit der ugandischen Diözese Arua errichtet.

Nun wird der Unterricht in richtigen Räumen stattfinden und nicht mehr unter Bäumen wie im vergangenen Jahr. Dadurch kann auch in der Regenzeit regelmäßig gelernt werden, die in Kürze beginnt und bis Oktober dauert. Im vergangenen Jahr gab es durch den Regen Probleme, der Unterricht wurde oft unterbrochen. Denn plötzlich treten Gewitter auf, sodass der Unterricht unterbrochen werden muss. Danach ist er schwer, wieder neu anzufangen.

Neben den Unterrichtsräumen wurde auch eine Umzäunung um das Schulareal errichtet. Es wurden Lagerräume für didaktisches Material geschaffen und wichtige Abstellräume für Tafeln, Register und Bücher. Bisher mussten die Lehrer die Register und Bücher von Zuhause mitbringen, was ihre Arbeit nicht erleichterte.

Die Schule wird als Modell für das Flüchtlingslager bezeichnet und wurde von den Behörden Ugandas gelobt. Sie erhielt im Oktober 2014 die offizielle Anerkennung. Die Schule von Nyumanzi ist die einzige Schule in der Region, die ein in Uganda anerkanntes Zeugnis ausstellen kann, das auch für den Südsudan Gültigkeit besitzt.

Die Einweihung der ersten Räume ist ein wichtiger Fortschritt für diese Schule und ein Geschenk für mehr als 1000 Schüler, die dort den Unterricht besuchen. Diese Möglichkeit wird als unerwartetes Geschenk Gottes angesehen. Am 19. April haben daher viele Bewohner des Lagers an einem Dankgebet mit der Gemeinschaft Sant'Egidio von Adjumani teilgenommen.

April 2014: Schule unter Bäumen im Flüchtlingslager Nyumanzi
April 2015: Die neuen Räume, letzte Arbeiten

 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
18 Dezember 2017

Internationaler Tag der Migranten – für eine Kultur des Dialogs, der Gastfreundschaft und der Inklusion

IT | ES | DE | FR | CA
22 November 2017

Auch in Belgien werden humanitäre Korridore für die Flüchtlinge eingerichtet

IT | ES | DE | FR | PT | CA | NL | RU
7 November 2017
BANGLADESCH

Die ersten Hilfslieferungen von Sant’Egidio für die Rohingyaflüchtlinge in den Lagern in Bangladesch

IT | ES | DE | FR | CA | NL | RU
23 Dezember 2011

Pajule (Norduganda): Durch das BRAVO!-Programm bekommen 200 Schüler eine Geburtsurkunde

IT | ES | DE | PT | CA | NL | RU
7 Juli 2011

Moyo (Uganda): Lebensmittel, Wohnungen … und eine Ziege, um das Leben der alten Menschen zu verbessern

IT | EN | ES | DE | FR | CA | NL
20 April 2010

BRAVO!: Die Anmeldungen der Kinder beim Einwohnermeldeamt wird in Norduganda fortgesetzt

IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA | NL | ID
all news
• RELEASE
13 März 2018
RP ONLINE

Flucht, Abi, Studium

26 Februar 2018
Roma sette

Congo e Sud Sudan, Gnavi: «La liberazione ha il nome di Gesù»

22 Februar 2018
Famiglia Cristiana

La preghiera sia un urlo contro le guerre

21 Februar 2018
Vatican Insider

Sant’Egidio si unisce alla Giornata di digiuno per Congo e Sud Sudan indetta dal Papa

21 Februar 2018
SIR

Giornata preghiera e digiuno: Comunità di Sant’Egidio, adesione all’invito del Papa. Veglia nella basilica di Santa Maria in Trastevere a Roma e in molte città italiane

21 Februar 2018
OnuItalia

Rohingya: la crisi nei colloqui di Sant’Egidio con la premier del Bangladesh

alle pressemitteilungen
• KEINE TODESSTRAFE
10 Oktober 2017

On 15th World Day Against the Death Penalty let us visit the poorest convicts in Africa

7 Oktober 2015
VEREINIGTE STAATEN

The World Coalition Against the Death Penalty - XIII world day against the death penalty

5 Oktober 2015
EFE

Fallece un preso japonés tras pasar 43 años en el corredor de la muerte

24 September 2015

Pope Francis calls on Congress to end the death penalty. "Every life is sacred", he said

12 März 2015
AFP

Arabie: trois hommes dont un Saoudien exécutés pour trafic de drogue

12 März 2015
Associated Press

Death penalty: a look at how some US states handle execution drug shortage

9 März 2015
AFP

Le Pakistan repousse de facto l'exécution du meurtrier d'un critique de la loi sur le blasphème

9 März 2015
Reuters

Australia to restate opposition to death penalty as executions loom in Indonesia

9 März 2015
AFP

Peine de mort en Indonésie: la justice va étudier un appel des deux trafiquants australiens

28 Februar 2015
VEREINIGTE STAATEN

13 Ways Of Looking At The Death Penalty

15 Februar 2015

Archbishop Chaput applauds Penn. governor for halt to death penalty

11 Dezember 2014
MADAGASKAR

C’est désormais officiel: Madagascar vient d’abolir la peine de mort!

gehen keine todesstrafe
• DOKUMENTE

Dossier: What are the humanitarian corridors

alle dokumente

FOTOS

196 besuche

173 besuche

223 besuche

137 besuche

105 besuche
alle verwandten medien