change language
sie sind in: home - news newsletterkontaktlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
28 November 2015 | ROM, ITALIEN

Cities for Life 2015 – Internationaler Tag der Städte für das Leben – Städte gegen die Todesstrafe

30. November um 17.30 Uhr Veranstaltung in Rom am Kolosseum, das gegen die Todesstrafe angestrahlt wird

 
druckversion
  • Über 2.000 Städte weltweit beteiligten sich am Tag der Cities for Life und sagen NEIN zur Todesstrafe. Eine weltweite Bewegung der Zivilgesellschaft und städtischer Verwaltungen fordert seit vierzehn Jahren immer lauter die Abschaffung der Todesstrafe.
  •  Veranstaltung in Rom am Kolosseum: Zeugnisse aus Todestrakten. Aufruf zu einem universalen Moratorium der Hinrichtungen durch die Hauptakteure der Kampagne zur Abschaffung der Todesstrafe.

 

Jährlich findet am 30. November der Internationale Aktionstag Cities for Life - "Städte für das Leben, Städte gegen die Todesstrafe" auf Initiative der Gemeinschaft Sant'Egidio statt. Es ist der Jahrestag der ersten Abschaffung der Todesstrafe durch einen europäischen Staat: das Großherzogtum Toskana im Jahr 1786.

An dieser einmaligen Initiative beteiligen sich kommunale Verwaltungen und Zivilgesellschaften überall auf der Welt im gemeinsamen kulturellen Einsatz für das Leben. Neben dem Welttag am 10. Oktober ist es die weltweit größte Mobilisierung gegen die Todesstrafe mit über 2000 Städten.

Am 30. November wird am Kolosseum in Rom um 17.30 Uhr eine Großveranstaltung stattfinden, bei der die symbolische Bestrahlung des Kolosseums angeschaltet wird. Es ist ein symbolischer Ort für Hinrichtungen in den Anfängen der Geschichte, um dort NEIN zu allen Formen von staatlicher Tötung zu sagen. Den Abend leitet Max Giusti. Neben Sister Helen Préjean nehmen die Musiker Amir Issaa und der Gospelchor "Seven Hills" teil. Ehemalige Verurteilte, Angehörige von Opfern und Aktivisten der Kampagne werden ebenfalls anwesend sein. Auch eine Abordnung des Parlaments von Nebraska wird in Rom erwartet, da dieser Staat im Mai 2015 für die Abschaffung der Todesstrafe in ihrem Staat gestimmt hat.

 

Cities for life>>
 
LIVE in STREAMING auf www.santegidio.org


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
1 Februar 2018
IRAK

Sant’Egidio ist besorgt über den Einsatz der Todesstrafe

IT | ES | DE | FR
28 November 2017
ROM, ITALIEN

Die Abschaffung der Todesstrafe, um das Leben aller zu schützen – 10. Kongress der Justizminister

IT | ES | DE | PT | CA | RU
27 November 2017
DEUTSCHLAND

NEIN zur Todesstrafe – Forgiveness, love & compassion als Mittel gegen Hass und Gewalt

19 Oktober 2017

DANK an alle, die den Appell für Anthony Shore unterschrieben haben – heute Nacht wurde seine Hinrichtung gestoppt. Die Unterschriftensammlung wird fortgesetzt

IT | EN | DE
17 Oktober 2017

DRNGENDER APPELL UM DAS LEBEN VON ANTHONY SHORE ZU RETTEN, TODESKANDIDAT IM STAAT TEXAS

IT | DE
13 Oktober 2017

Die Todesstrafe ist eine unmenschliche Maßnahme ist, die die Würde des Menschen herabsetzt. Sie widerspricht in ihrem Wesen dem Evangelium

IT | DE | FR | PT | ID
all news
• RELEASE
24 Februar 2018
La Repubblica - Ed. Roma

Roma, Burian: arriva il gelo dalla Siberia. "Subito più letti per i clochard”

19 Februar 2018
Vaticannews

Appello della Chiesa Usa per salvare la vita di due condannati a morte

18 Februar 2018
Avvenire

Le voci del volontariato: Ciani e Visini candidati di Cs

5 Februar 2018
SIR

Immigrazione: Comunità Sant’Egidio, oggi anche la ministra Fedeli alla consegna dei diplomi per mediatori interculturali

3 Februar 2018
La Repubblica - Ed. Roma

Roma, Sant'Egidio: messa in memoria Modesta, clochard morta perché troppo sporca

2 Februar 2018
SIR

Senza dimora: Comunità Sant’Egidio, domenica memoria di Modesta Valenti nella basilica di Santa Maria in Trastevere

alle pressemitteilungen
• GESCHEHEN
28 November 2017 | ROM, ITALIEN

10th Int'l Congress of Justice Ministers ''A World without the Death Penalty''

ALLE SITZUNGEN DES GEBETS FÜR DEN FRIEDEN
• KEINE TODESSTRAFE
10 Oktober 2017

On 15th World Day Against the Death Penalty let us visit the poorest convicts in Africa

7 Oktober 2015
VEREINIGTE STAATEN

The World Coalition Against the Death Penalty - XIII world day against the death penalty

5 Oktober 2015
EFE

Fallece un preso japonés tras pasar 43 años en el corredor de la muerte

24 September 2015

Pope Francis calls on Congress to end the death penalty. "Every life is sacred", he said

12 März 2015
AFP

Arabie: trois hommes dont un Saoudien exécutés pour trafic de drogue

12 März 2015
Associated Press

Death penalty: a look at how some US states handle execution drug shortage

9 März 2015
AFP

Le Pakistan repousse de facto l'exécution du meurtrier d'un critique de la loi sur le blasphème

9 März 2015
Reuters

Australia to restate opposition to death penalty as executions loom in Indonesia

9 März 2015
AFP

Peine de mort en Indonésie: la justice va étudier un appel des deux trafiquants australiens

28 Februar 2015
VEREINIGTE STAATEN

13 Ways Of Looking At The Death Penalty

15 Februar 2015

Archbishop Chaput applauds Penn. governor for halt to death penalty

11 Dezember 2014
MADAGASKAR

C’est désormais officiel: Madagascar vient d’abolir la peine de mort!

gehen keine todesstrafe
• DOKUMENTE

Mario Marazziti: rifiutare la logica della pena di morte per non cedere alla trappola del terrore

Jean-Louis Ville: Europe is against the death penalty.

Statement by Minister J. Kamara on the death penalty in Sierra Leone

Vice President Mnangagwa: Zimbabwe's steps toward the abolition of the death penalty

Cambodian Minister of Justice, Ang Vong Vathana: Cambodia as a model of Asian country without the death penalty

Rajapakshe, Minister of Justice: Sri Lanka to protect the right to life, against the death penalty

alle dokumente

FOTOS

332 besuche
alle verwandten medien