change language
sie sind in: home - news newsletterkontaktlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
1 Dezember 2015 | AWBARI, LIBYEN

Friedenshoffnungen für Libyen - Delegationen der Ethnien Tebu und Tuareg verpflichten sich, den UNO-Prozess zu unterstützen

Abkommen nach zweitätigem Dialogtreffen in Sant'Egidio

,
 
druckversion

Seit einiger Zeit wird in der Umgebung der Stadt Obari im Süden Libyens gekämpft. Dort stehen sich zweit ethnische Gruppen der vielfältigen libyschen Volksgruppen gegenüber: Tebu und Tuareg. Trotz des langen Zusammenlebens in der Region, durch das die Region am Anfang des Konflikts ziemlich ruhig blieb, haben die aktuellen Auseinandersetzungen im Rest des Landes auch in diesem Teil des Landes Spaltungen und Konflikte geschürt.

Am 27. und 28. November trafen sich zwei Delegationen der sich aktuelle bekämpfenden Stämme Tebu und Tuareg aus dem Süden Libyens in der Stadt Obari. Nach einer intensiven Diskussion haben die beiden Delegationen ein gemeinsames Dokument unterzeichnet, in dem sie das Abkommen der UNISMIL-Mission begrüßen zum Aufbau einer nationalen Regierung. Sie bieten ihre Mitarbeit an, damit auch die Bevölkerung aus dem Süden Libyens einbezogen wird.

Beide Delegationen äußerten den Wunsch nach einem stärkeren Engagement der Vereinten Nationen bei der Umsetzung des kürzlich unterzeichneten Abkommens von Doha zur Befriedung des Südens von Libyen. Auch dabei boten sie ihre positive Unterstützung an, damit der Konflikt bald beendet wird.

Das ist ein wichtiger Schritt, um einen Teil von Libyen mit einzubeziehen, der lange Zeit beim allgemeinen Friedensprozess der Vereinten Nationen an den Rand gedrängt war.

ZUGEORDNETEN OBJEKTE

 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
15 Januar 2018

Frieden schaffen - die Diplomatie von Sant'Egidio' ist im Buchhandel - auf Italienisch und bald auch auf Deutsch

IT | ES | DE | PT
14 Dezember 2017
LIBYEN

Humanitäre Hilfen für Krankenhäuser in Fezzan

IT | ES | DE | FR | NL
19 September 2017

Gegen die Unterernährung von Kindern. Eine halbe Million kg Lebensmittel für Kinder in Libyen und Lateinamerika

IT | ES | DE | FR | CA
13 Juli 2017
BELGIEN

Friede in Libyen – in einer Konferenz von Sant’Egidio beim Europaparlament sprechen libysche Vertreter

IT | ES | DE
all news
• RELEASE
7 Dezember 2017
Vita

Mario Giro: «Le urgenze? Svuotare i centri di detenzione libici e garantire vie legali verso l'Europa»

2 Dezember 2017
Avvenire

Migranti. L’Onu: piccoli passi in Libia fare di più

31 August 2017
Famiglia Cristiana

Apriamo gli occhi sull'inferno libico

17 August 2017
Famiglia Cristiana

Andrea Riccardi. Centrafrica: la gente soffre, facciamo presto

9 August 2017
La Stampa

''Anche le Ong che non firmano sono legittimate a salvare vite''

3 August 2017
Famiglia Cristiana

Andrea Riccardi: In Libia l'Italia si gioca il futuro

alle pressemitteilungen
• KEINE TODESSTRAFE
10 Oktober 2017

On 15th World Day Against the Death Penalty let us visit the poorest convicts in Africa

7 Oktober 2015
VEREINIGTE STAATEN

The World Coalition Against the Death Penalty - XIII world day against the death penalty

5 Oktober 2015
EFE

Fallece un preso japonés tras pasar 43 años en el corredor de la muerte

24 September 2015

Pope Francis calls on Congress to end the death penalty. "Every life is sacred", he said

12 März 2015
AFP

Arabie: trois hommes dont un Saoudien exécutés pour trafic de drogue

12 März 2015
Associated Press

Death penalty: a look at how some US states handle execution drug shortage

9 März 2015
Reuters

Australia to restate opposition to death penalty as executions loom in Indonesia

9 März 2015
AFP

Le Pakistan repousse de facto l'exécution du meurtrier d'un critique de la loi sur le blasphème

9 März 2015
AFP

Peine de mort en Indonésie: la justice va étudier un appel des deux trafiquants australiens

28 Februar 2015
VEREINIGTE STAATEN

13 Ways Of Looking At The Death Penalty

15 Februar 2015

Archbishop Chaput applauds Penn. governor for halt to death penalty

11 Dezember 2014
MADAGASKAR

C’est désormais officiel: Madagascar vient d’abolir la peine de mort!

gehen keine todesstrafe
• DOKUMENTE

Libya: The humanitarian agreement for the region of Fezzan, signed at Sant'Egidio on June 16th 2016 (Arabic text)

LIBYA - Joint declaration of Touareg and Tebou tribes supporting the Presidency Council of the Government of National Agreement in Tripoli - ARABIC

alle dokumente