change language
sie sind in: home - news newsletterkontaktlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
20 Oktober 2016

Ein Monat nach Assisi 2016 mit vielen Treffen, die weltweit auf den "Durst nach Frieden" antworten

Die letzten Treffen in Malawi, Uganda, Kuba… und bald in Madrid

 
druckversion

Ein Monat ist erst seit dem Treffen "Durst nach Frieden" in Assisi vergangen, als sich Vertreter der Weltreligionen drei Tage lang zum Dialog und Gebet für den Frieden versammelt haben. Der Geist von Assisi hat viele Gegenden der Welt erreichen, wo es großen Durst nach Frieden gibt. In den vergangenen Tagen haben Vertreter verschiedener Religionen und Kulturen in verschiedenen Städten weitere Treffen veranstaltet, um Dialog zu führen und mit vereinter Stimme zu sagen, dass Friede immer möglich ist. Die letzten Treffen fanden in Malawi, auf Kuba und in Uganda statt.

Die interaktive Karte der Treffen "Durst nach Frieden" und alle News.

ZUGEORDNETEN OBJEKTE