change language
sie sind in: home - news newsletterkontaktlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
2 Dezember 2016 | ROM, ITALIEN

Die Gesichter und Stimmen der syrischen Kriegsflüchtlinge, die heute durch die #corridoiumanitari (humanitären Korridore) nach Italien gekommen sind

Mit dieser Gruppe ist die Zahl der in Sicherheit gebrachten Personen auf 500 gestiegen. Video und Fotos

 
druckversion

Syrische Flüchtlinge in Sicherheit vor Krieg und Todesfahrten über das Mittelmeer: das wurde in diesen beiden Tagen durch die Ankunft von 100 Personen, Familien mit kleinen Kindern und einigen Behinderten Wirklichkeit, die aus verschiedenen Städten Syriens unter dem Schrecken von Daesh geflohen waren und nun durch die humanitären Korridore legal und sicher nach Italien kommen konnten.

Mit dieser Gruppe ist die Zahl der durch die humanitären Korridore in Sicherheit gebrachten Personen auf 500 gestiegen.

Viele der heute angekommenen Personen sind Christen wie Bushra, die mit ihrem Mann und vier Kindern aus dem Dorf in der Nähe von Hassakèh vor zwei Monaten mit weiteren 200 assyrischen Christen geflohen ist, kurz bevor das Dorf von ISIS besetzt wurde. "Jetzt kann ich endlich in Ruhe leben und auf eine schöne Zukunft mit meinen Kindern hoffen", sagte Bushra voller Rührung. 

Hier einige Videoaufnahmen und Bilder von ihrer Ankunft in Fiumicino in Rom.

   

Spenden Sie Online


ZUGEORDNETEN OBJEKTE

 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
18 Dezember 2017

Internationaler Tag der Migranten – für eine Kultur des Dialogs, der Gastfreundschaft und der Inklusion

IT | ES | DE | FR | CA
29 November 2017

Eine weitere Hilfslieferung von Sant’Egidio für die Rohingya-Flüchtlinge ist unterwegs in die Lager in Bangladesch

IT | ES | DE | FR | PT | CA | NL | ID | PL
all news
• RELEASE
13 März 2018
RP ONLINE

Flucht, Abi, Studium

26 Februar 2018
Roma sette

Congo e Sud Sudan, Gnavi: «La liberazione ha il nome di Gesù»

21 Februar 2018
OnuItalia

Rohingya: la crisi nei colloqui di Sant’Egidio con la premier del Bangladesh

14 Februar 2018

Der Weg bleibt beschwerlich

30 Januar 2018
La Vanguardia

Treinta sirios llegan a Italia con los llamados "corredores humanitarios"

30 Januar 2018
La Repubblica

Trenta profughi siriani in Italia grazie ai corridoi umanitari

alle pressemitteilungen
• KEINE TODESSTRAFE
10 Oktober 2017

On 15th World Day Against the Death Penalty let us visit the poorest convicts in Africa

7 Oktober 2015
VEREINIGTE STAATEN

The World Coalition Against the Death Penalty - XIII world day against the death penalty

5 Oktober 2015
EFE

Fallece un preso japonés tras pasar 43 años en el corredor de la muerte

24 September 2015

Pope Francis calls on Congress to end the death penalty. "Every life is sacred", he said

12 März 2015
AFP

Arabie: trois hommes dont un Saoudien exécutés pour trafic de drogue

12 März 2015
Associated Press

Death penalty: a look at how some US states handle execution drug shortage

9 März 2015
AFP

Le Pakistan repousse de facto l'exécution du meurtrier d'un critique de la loi sur le blasphème

9 März 2015
Reuters

Australia to restate opposition to death penalty as executions loom in Indonesia

9 März 2015
AFP

Peine de mort en Indonésie: la justice va étudier un appel des deux trafiquants australiens

28 Februar 2015
VEREINIGTE STAATEN

13 Ways Of Looking At The Death Penalty

15 Februar 2015

Archbishop Chaput applauds Penn. governor for halt to death penalty

11 Dezember 2014
MADAGASKAR

C’est désormais officiel: Madagascar vient d’abolir la peine de mort!

gehen keine todesstrafe
• DOKUMENTE

Dossier: What are the humanitarian corridors

alle dokumente

FOTOS

810 besuche

708 besuche
alle verwandten medien