change language
sie sind in: home - news newsletterkontaktlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
12 Dezember 2016 | TOMPA, UNGARN

Die Geschenke von Sant'Egidio für die Flüchtlingskinder, die Weihnachten an der Grenzen zwischen Serbien und Ungarn erwarten

Spiele, Lebensmittel und Holz zum Heizen für die Flüchtlingsfamilie, die an der Grenze zu Europa ausharren

 
druckversion

Wenige Tage vor Weihnachten hat eine Delegation der Gemeinschaft Sant'Egidio aus Ungarn erneut die Flüchtlingslager an der Grenze besucht, die Serben von der Europäischen Union trennt, in der Nähe der ungarischen Stadt Tompa und Röszke. In den vergangenen Monaten hat sich die Lage verschlimmert, denn ca. 120 Personen, darunter 35 Kinder, leben in provisorischen Unterkünften, wo es nachts bis zu -6 Grad kalt wird. Die Lage ist noch schwieriger, weil sich die Wartezeit für den Eintritt in die Transitzone, die Zugang zum Territorium der Union verschafft, verlängert hat. Die ungarischen Behörden haben die Zahl der täglichen Zulassungen reduziert.

Wenn man die Grenze bei Tompa nach Serbien überquert, sieht man keine Plastikzelte mehr, über die wir in den vergangenen Monaten berichtet haben. Die serbische Polizei hat das Flüchtlingslager geräumt. Jetzt leben sie versteckt hinter einem verlassenen Gebäude nicht weit von der Grenze entfernt.

Durch die Hilfe des Personals des UNHCR, der einzigen Einrichtung, die Zutritt zur Transitzone zwischen Serbien und Ungarn hat, hat die Gemeinschaft Sant'Egidio den Flüchtlingen zentnerweise Holz zum Heizen gebracht und auch Lebensmittel und Weihnachtsgeschenke für die Kinder verteilt.


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
18 Dezember 2017

Internationaler Tag der Migranten – für eine Kultur des Dialogs, der Gastfreundschaft und der Inklusion

IT | ES | DE | FR | CA
29 November 2017

Eine weitere Hilfslieferung von Sant’Egidio für die Rohingya-Flüchtlinge ist unterwegs in die Lager in Bangladesch

IT | ES | DE | FR | PT | CA | NL | ID | PL
22 November 2017

Auch in Belgien werden humanitäre Korridore für die Flüchtlinge eingerichtet

IT | ES | DE | FR | PT | CA | NL | RU
7 November 2017
BANGLADESCH

Die ersten Hilfslieferungen von Sant’Egidio für die Rohingyaflüchtlinge in den Lagern in Bangladesch

IT | ES | DE | FR | CA | NL | RU
20 Oktober 2017
POLEN

Über 30 Städte Polens im Gebet für die Flüchtlinge vereint

IT | ES | DE | RU | PL
19 Oktober 2017

Migranten, Sant’Egidio – die heute vom Europaparlament eingeleitete Reform des Dublin-Verfahrens ist positiv

IT | ES | DE | FR
all news
• RELEASE
13 März 2018
RP ONLINE

Flucht, Abi, Studium

21 Februar 2018
OnuItalia

Rohingya: la crisi nei colloqui di Sant’Egidio con la premier del Bangladesh

14 Februar 2018

Der Weg bleibt beschwerlich

30 Januar 2018
La Vanguardia

Treinta sirios llegan a Italia con los llamados "corredores humanitarios"

29 Januar 2018
Agenzia Fides

Asia/Bangladesh - Una scuola per i bambini profughi Rohingya

26 Januar 2018
Il Mattino di Padova

«Il dolore è lingua che accomuna»

alle pressemitteilungen
• KEINE TODESSTRAFE
10 Oktober 2017

On 15th World Day Against the Death Penalty let us visit the poorest convicts in Africa

7 Oktober 2015
VEREINIGTE STAATEN

The World Coalition Against the Death Penalty - XIII world day against the death penalty

5 Oktober 2015
EFE

Fallece un preso japonés tras pasar 43 años en el corredor de la muerte

24 September 2015

Pope Francis calls on Congress to end the death penalty. "Every life is sacred", he said

12 März 2015
AFP

Arabie: trois hommes dont un Saoudien exécutés pour trafic de drogue

12 März 2015
Associated Press

Death penalty: a look at how some US states handle execution drug shortage

9 März 2015
Reuters

Australia to restate opposition to death penalty as executions loom in Indonesia

9 März 2015
AFP

Le Pakistan repousse de facto l'exécution du meurtrier d'un critique de la loi sur le blasphème

9 März 2015
AFP

Peine de mort en Indonésie: la justice va étudier un appel des deux trafiquants australiens

28 Februar 2015
VEREINIGTE STAATEN

13 Ways Of Looking At The Death Penalty

15 Februar 2015

Archbishop Chaput applauds Penn. governor for halt to death penalty

11 Dezember 2014
MADAGASKAR

C’est désormais officiel: Madagascar vient d’abolir la peine de mort!

gehen keine todesstrafe
• DOKUMENTE

Dossier: What are the humanitarian corridors

alle dokumente

FOTOS

121 besuche

112 besuche

107 besuche

102 besuche

112 besuche
alle verwandten medien