change language
sie sind in: home - news newsletterkontaktlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
2 Januar 2017

Gute Nachrichten aus dem Kongo: Abkommen zu den Wahlen. Die wesentliche Rolle der Bischofskonferenz

Wir unterstützen die Friedensbemühungen für dieses für ganz Afrika strategisch wichtige Land

 
druckversion

Die Gemeinschaft Sant'Egidio bekundet Zufriedenheit und Erleichterung über die Unterzeichnung des globalen und inklusiven politischen Abkommens, das den Weg zu friedlichen Wahlen im Verlauf von 2017 in der Demokratischen Republik Kongo ebnet. Nach einer Zeit schlimmer Spannungen ist dies endlich eine gute Nachricht in diesem für die Region der Großen Seen und ganz Afrika sehr bedeutenden Land. Sant'Egidio hofft, dass alle Unterzeichner des Abkommens (Regierung, Opposition und Vertreter der Zivilgesellschaft) das Abkommen zum Wohl des Kongo und seines Volkes umfassend umsetzen. Die Gemeinschaft möchte außerdem der Bischofskonferenz des Landes ihre Wertschätzung entgegenbringen, die eine nicht einfache Vermittlung durchgeführt hat und zum Sprecher der Stimmen für den Frieden wurde, die sich in der Bevölkerung erheben. Sie hat den dringenden Aufruf von Papst Franziskus aufgegriffen, konkrete Ergebnisse in diese Richtung zu erreichen.
Sant'Egidio ist seit vielen Jahren in verschiedenen Regionen des Landes anwesend und setzt sich im Gesundheitswesen (
mit dem DREAM-Programm zur Prävention und Behandlung von AIDS), sowie im sozialen Sektor ein (mit Initiativen für die schwächeren Bevölkerungsschichten). Die Gemeinschaft wird auch weiterhin alle Friedensbemühungen unterstützen, die der einzige Weg für Zukunft der Demokratischen Republik Kongo sind.


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
30 Januar 2018
BANGUI, ZENTRALAFRIKANISCHE REPUBLIK

Chantal, Elodie und andere – Geschichten von Kindern und anderen, die im DREAM-Programm der zentralafrikanischen Hauptstadt Bangui behandelt werden

IT | ES | DE | FR | CA | NL
25 Januar 2018
ROM, ITALIEN

Der Präsident der Zentralafrikanischen Republik Touadera in Sant’Egidio: Der Friedensprozess wird fortgesetzt, eine neue Phase der Entwaffnung beginnt

IT | ES | DE | FR | PT | CA | ID
15 Januar 2018

Frieden schaffen - die Diplomatie von Sant'Egidio' ist im Buchhandel - auf Italienisch und bald auch auf Deutsch

IT | ES | DE | PT
9 Januar 2018
BANGUI, ZENTRALAFRIKANISCHE REPUBLIK

Humanitäre Hilfe und Fortsetzung der Entwaffnung

IT | ES | DE | FR | PT | CA | NL
5 Januar 2018
CONAKRY, GUINEA

Sant’Egidio: Besuch von Alfano im DREAM-Zentrum für die AIDS-Behandlung – „Ihr seid unsre Botschafter gewesen und habt die Träume in Wirklichkeit verwandelt“

IT | DE | PT
1 Januar 2018
ROM, ITALIEN

Gruß und Ermutigung durch Papst Franziskus für die Teilnehmer der Kundgebungen „Friede auf der ganzen Erde”

IT | ES | DE | FR | PT | NL | HU
all news
• RELEASE
26 Februar 2018
Roma sette

Congo e Sud Sudan, Gnavi: «La liberazione ha il nome di Gesù»

24 Februar 2018
Avvenire

A spasso per Milano aiutando l'Africa

23 Februar 2018
Domradio.de

"Wir können Frieden organisieren wie andere den Krieg"

22 Februar 2018
Famiglia Cristiana

La preghiera sia un urlo contro le guerre

21 Februar 2018
Vatican Insider

Sant’Egidio si unisce alla Giornata di digiuno per Congo e Sud Sudan indetta dal Papa

21 Februar 2018
SIR

Giornata preghiera e digiuno: Comunità di Sant’Egidio, adesione all’invito del Papa. Veglia nella basilica di Santa Maria in Trastevere a Roma e in molte città italiane

alle pressemitteilungen
• DOKUMENTE

''Entente de Sant'Egidio'': Political Agreement for Peace in the Central African Republic

Libya: The humanitarian agreement for the region of Fezzan, signed at Sant'Egidio on June 16th 2016 (Arabic text)

Nuclear Disarmament Symposium on the 70 th anniversary of the atomic bomb. Hiroshima, August 6 2015

alle dokumente