change language
sie sind in: home - news newsletterkontaktlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
9 Januar 2017

Zygmunt Bauman: ein bedeutender Humanist ist verstorben, der sich für den Dialog von Nichtgläubigen und Gläubigen zu Fragen des Zusammenlebens und des Friedens engagiert hat

 
druckversion

Die Gemeinschaft Sant'Egidio erinnert sich an Zygmunt Bauman als einen bedeutenden Intellektuellen, der die großen Veränderungen der heutigen Gesellschaft in ihrer Tiefe interpretieren konnte. Er war auch ein gebildeter Humanist im Einsatz für das Zusammenleben. Lebendig bleibt die Erinnerung an seine Teilnahme bei den letzten internationalen Friedenstreffen von Sant'Egidio im "Geist von Assisi", bei denen er eindringlich die Vision eines notwendigen Dialogs von Nichtgläubigen und Gläubigen zum Aufbau des Friedens und einer inklusiven Gesellschaft darlegte. Auch im vergangenen September hat er im Rahmen des dreißigsten Jahrestages der 1986 von Johannes Paul II. begonnenen Treffen wieder in Assisi teilgenommen und ein privates Gespräch mit Papst Franziskus geführt. Mit Bauman ist ein Visionär unserer Zeit von uns gegangen mit einem scharfen Blick auf die Zukunft Europas und der Welt.

 

Zygmunt Baumann bei den Treffen der Gemeinschaft Sant'Egidio im Geist von Assisi

 

 Ein Licht am Ende des Tunnels: Beitrag von Zygmunt Bauman beim Treffen "Durst nach Frieden" im September 2016 - VIDEO

 


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
12 September 2017
OSNABRÜCK, DEUTSCHLAND

Schlusszeremonie von Wege des Friedens: alle Reden

IT | EN | ES | DE | CA | NL
10 September 2017

"Wege des Friedens" in Münster: Der Grossimam der Al-Azhar-Universität, Al Tayyeb: "Der Terrorismus ist kein Kind des Islam, es ist nur Gewalt"

IT | DE
10 September 2017
MÜNSTER, DEUTSCHLAND

Andrea Riccardi: “Der maßlose Gigant der Globalisierung braucht eine Seele”

IT | EN | DE | PT
10 September 2017
MÜNSTER, DEUTSCHLAND

MERKEL bei #stradedipace (Wege des Friedens): den Menschenhändlern Einhalt gebieten, legale Wege einrichten. Dank an Sant'Egidio für die humanitären Korridore

IT | EN | DE | PT | NL
10 September 2017
MÜNSTER, DEUTSCHLAND

Auftakt von “Wege des Friedens“ in Münster – Tausende bei der Eröffnungsveranstaltung, unter der Teilnahme von Bundeskanzlerin Angela Merkel, dem Großimam der Al-Azhar Universität und hunderten Vertretern der Weltreligionen

IT | EN | DE | PT | NL
10 September 2017
MÜNSTER, DEUTSCHLAND

Papst Franziskus zum Treffen "Wege des Friedens": "Die Gleichgültigkeit überwinden angesichts von Kriegen und Gewalt". "Europa möge offener und einiger sein"

IT | EN | ES | DE | PT | NL
all news
• RELEASE
11 November 2017
Avvenire

Cristiani e islamici uniti per la pace

30 Oktober 2017
Notizie Italia News

Il tempo del dialogo, 500 anni dopo ...

16 September 2017
Famiglia Cristiana

La preghiera può spostare montagne di odio

10 September 2017
Notizie Italia News

#Pathsofpeace: la responsabilità di aprire nuove vie di pace ...

10 September 2017
Radio Vaticana

"Strade di pace": in Germania annuale appuntamento di Sant'Egidio

20 Juli 2017
SIR

Dialogo tra religioni: Comunità di Sant’Egidio, a settembre in Germania l’incontro “Strade di pace”

alle pressemitteilungen
• GESCHEHEN
29 Oktober 2017 | BUENOS AIRES, ARGENTINIEN

''Fiesta de la Paz'' en Buenos Aires en el Espíritu de Asís

ALLE SITZUNGEN DES GEBETS FÜR DEN FRIEDEN
• DOKUMENTE

Meeting: RELIGIONS and VIOLENCE

alle dokumente