change language
sie sind in: home - news newsletterkontaktlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
18 Mai 2017

Worte von Papst Franziskus

Die Krankheit darf niemals in Vergessenheit geraten lassen, dass unser Leben in den Augen Gottes immer einen unschätzbaren Wert besitzt

 
druckversion

Bei seinem Auftreten traf Jesus viele Kranke. Er hat ihr Leid auf sich genommen, hat die Mauern der Stigmatisierung und der Ausgrenzung eingerissen, die viele daran hinderte, sich geachtet und geliebt zu fühlen. Für Jesus ist die Krankheit kein Hinderungsgrund, dem Menschen zu begegnen; das Gegenteil ist der Fall. Er lehrt uns, dass das menschliche Leben immer kostbar ist, das es immer eine Würde besitzt, die nichts und niemand auslöschen kann, nicht einmal die Krankheit. Die Gebrechlichkeit ist kein Übel. Die Krankheit darf als Ausdrucksweise der Gebrechlichkeit niemals in Vergessenheit geraten lassen, dass unser Leben in den Augen Gottes immer einen unschätzbaren Wert besitzt.

Auch die Krankheit kann zum Anlass der Begegnung, der Anteilnahme, der Solidarität werden. Die Kranken, denen Jesus begegnete, wurden vor allem durch dieses Bewusstsein mit neuer Kraft erfüllt. Sie spürten, dass ihnen jemand zuhört, sie achtet und liebt. Niemand von euch möge sie jemals einsam fühlen, niemand möge sich als Last empfinden, niemand möge das Bedürfnis haben zu fliehen. In den Augen Gottes seid ihr kostbar, ihr seid auch kostbar in den Augen der Kirche!

Aus der Rede an die Chorea-Huntington-Kranken vom 18. Mai 2017 (Weiterer Text ENG)


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
5 Dezember 2017

Verschließen wir nicht unsere Herzen. Schauen wir nicht weg! Heute heißt die Gegenwart Gottes auch Rohingya. Jeder von uns gebe darauf seine eigene Antwort

IT | EN | ES | DE | FR | PT
20 November 2017

Auch wir meinen oft, wir hätten nichts Schlechtes getan, und geben uns damit zufrieden

IT | ES | DE | FR | PT | ID
30 Oktober 2017

Man kann nicht im Bund mit dem Herrn sein und jene schlecht behandeln, die unter seinem Schutz stehen

IT | DE | FR
13 Oktober 2017

Die Todesstrafe ist eine unmenschliche Maßnahme ist, die die Würde des Menschen herabsetzt. Sie widerspricht in ihrem Wesen dem Evangelium

IT | DE | FR | PT | ID
11 September 2017

Die Religionen können nichts anderes als Frieden wollen; sie sind tätig im Gebet, sie sind bereit sich über die Wunden des Lebens und die Unterdrückten der Geschichte zu beugen

IT | EN | ES | DE | FR
23 August 2017

Unsere gemeinsame Antwort auf die Lage der Migranten und Flüchtlinge: aufnehmen, schützen, fördern und integrieren

IT | ES | DE | FR | PT
all news
• RELEASE
31 Oktober 2015
La Repubblica

Papa Francesco, Romero martire due volte: "Dopo la sua morte per mano dei vescovi"

28 Juli 2014
Il Mattino

Riccardi: svolta storica, la preghiera può unirci

4 September 2013
L'Osservatore Romano

Associazioni e movimenti laicali in vista della giornata di digiuno e orazione

3 September 2013
L'Eco di Bergamo

«Papa Francesco così ha spiazzato tutte le diplomazie»

22 August 2013
Famiglia Cristiana

La via aperta da Francesco al dialogo tra le religioni

alle pressemitteilungen
• GESCHEHEN
1 November 2017 | ROM, ITALIEN

En la memoria de todos los Santos, liturgia por todos aquellos que han muerto por enfermedades graves

ALLE SITZUNGEN DES GEBETS FÜR DEN FRIEDEN
• KEINE TODESSTRAFE
10 Oktober 2017

On 15th World Day Against the Death Penalty let us visit the poorest convicts in Africa

7 Oktober 2015
VEREINIGTE STAATEN

The World Coalition Against the Death Penalty - XIII world day against the death penalty

5 Oktober 2015
EFE

Fallece un preso japonés tras pasar 43 años en el corredor de la muerte

24 September 2015

Pope Francis calls on Congress to end the death penalty. "Every life is sacred", he said

12 März 2015
AFP

Arabie: trois hommes dont un Saoudien exécutés pour trafic de drogue

12 März 2015
Associated Press

Death penalty: a look at how some US states handle execution drug shortage

9 März 2015
AFP

Le Pakistan repousse de facto l'exécution du meurtrier d'un critique de la loi sur le blasphème

9 März 2015
Reuters

Australia to restate opposition to death penalty as executions loom in Indonesia

9 März 2015
AFP

Peine de mort en Indonésie: la justice va étudier un appel des deux trafiquants australiens

28 Februar 2015
VEREINIGTE STAATEN

13 Ways Of Looking At The Death Penalty

15 Februar 2015

Archbishop Chaput applauds Penn. governor for halt to death penalty

11 Dezember 2014
MADAGASKAR

C’est désormais officiel: Madagascar vient d’abolir la peine de mort!

gehen keine todesstrafe