change language
sie sind in: home - news newsletterkontaktlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
28 Juni 2017 | KIEV, UKRAINE

Der Urlaub mit den alten Menschen – die Freude am Zusammensein

 
druckversion

Im Juni hat die Gemeinschaft Sant’Egidio von Kiew den traditionellen Sommerurlaub mit alten Menschen organisiert. An einige verteilt die Gemeinschaft regelmäßig Essen auf der Straße, andere werden in Heimen besucht. Es waren frohe Tage, an denen die alten Menschen glücklich waren, weil sie wieder ein „normales“ Leben führen konnten. Dazu gehörten auch eine warme Dusche, ein Nachschlag beim Essen oder das Abendessen oder einfach nur ein Spaziergang.

Einige hatten seit Jahren das Altenheim nicht verlassen.

Die Lage der alten Menschen in der Ukraine ist überhaupt nicht einfach, denn sie gehören zu den schwächsten Bevölkerungsschichten. Die Rente kann die monatlichen Kosten nicht decken, auch weil es fast keine unentgeltlichen Hilfsangebote oder sonstige Unterstützung für den Alltag gibt. Besonders schwierig ist die Versorgung mit Medikamenten, aber auch eine ausreichende Ernährung oder das Bezahlen der Miete.

Auf diesem Hintergrund ist die Fürsorge der Gemeinschaft für viele arme alte Menschen ein Grund zur Hoffnung.

Der Urlaub ist der Anfang eines langen Sommers der Solidarität, in dem die Gemeinschaft weitere Initiativen für alte Menschen durchführt. Vor allem ist diese Zeit eine Hoffnung für eine Stadt und ein Land, wo die alten Menschen häufig in Armut und Einsamkeit leben. Es ist auch eine Antwort auf die Vorstellung, alte Menschen würden eine Last für die Gesellschaft darstellen. Stattdessen wird zum Ausdruck gebracht, dass das Alter eine Errungenschaft und ein Wert für alle darstellt.



 


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
5 Februar 2018

In Würde leben und sterben bedeutet vor allem, niemanden allein zu lassen

18 Januar 2018

Alte Menschen, Sant’Egidio: Einrichtung eines Ministeriums für Einsamkeit in Großbritannien ist ein Alarmsignal

IT | EN | ES | DE
22 November 2017
OUAGADOUGOU, BURKINA FASO

Ein neues Zuhause für alte Menschen – für Marie und Angele beginnt ein neues Leben

IT | ES | DE | NL | ID
23 Oktober 2017
BEIRA, MOZAMBIQUE

Lebensmittel für die alten Menschen in Mosambik – Hilfe für die Ärmsten in Beira

IT | ES | DE | FR | PT | RU | ID
3 Oktober 2017

Gebet für den Frieden in der Ukraine

21 August 2017
MOZAMBIQUE

Offene Türen in Matola, um die Isolation der alten Menschen zu durchbrechen

IT | DE | FR | PT
all news
• RELEASE
7 Februar 2018
Avvenire

L'Italia già «casa comune». Anziani e badanti, la forza di un abbraccio di debolezze

26 Januar 2018
Il Mattino di Padova

«Il dolore è lingua che accomuna»

24 Januar 2018
La Stampa

Apre il centro sociale a Sant’Andrea: “Una casa accogliente per tutti”

18 Januar 2018
SIR

Ministero per la solitudine: Comunità Sant’Egidio, “problema da non sottovalutare”. Servono “reti di protezione” e “alleanze tra generazioni”

21 Dezember 2017
La Stampa

Villaggio Dalmazia. Una struttura per gli anziani

8 Dezember 2017
La Repubblica.it

Marzia, i vecchi e la poesia della fragilità

alle pressemitteilungen
• GESCHEHEN
25 Januar 2018 | PADUA, ITALIEN

Convegno ''La città del noi, una proposta per Padova''

ALLE SITZUNGEN DES GEBETS FÜR DEN FRIEDEN
• DOKUMENTE

Zeugnis von Irma, einer alten Frau

alle dokumente