change language
sie sind in: home - news newsletterkontaktlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
11 September 2017 | MÜNSTER, DEUTSCHLAND

Vizeminister Giro: Um gegen den Terror vorzugehen reicht es nicht den IS zu besiegen, es ist nötig mit den Jugendlichen zu arbeiten

"Die Rekrutierer haben den Islam 2.0 erfunden, der wie eine App ist: eine andere und vereinfachte Religion"

 
druckversion

"Wir können den Terrorismus nicht anhand Überlegungen von Thesen verstehen, sondern man muss den radikalisierten Jugendlichen ins Gesicht blicken", betonte Mario Giro, der italienische Vize-Außenminister, der als Redner teilnahm an einem Round-Table des Treffens "Wege des Friedens", das von der Gemeinschaft Sant´Egidio in Münster organisiert wird. "Die Rekrutierer haben einen Islam 2.0 erfunden", erklärt Giro, "der wie eine App ist: eine andere Religion, auf heute umgelegt und vereinfacht, der sich an denjenigen wendet, der auf die Frustrationen reagieren möchte". Das Problem ist nicht nur ein militärisches: "Es wird nicht reichen, den IS zu zerstören, um diese Manipulationen zu unterbrechen, denn die Angstschürenden werden immer die Schwächsten, insbesondere die Jugendlichen, manipulieren. Wir müssen diesen Jugendlichen ins Gesicht blicken, die sich für die dunkle Seite entschieden haben" und in Bildung investieren.


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
31 Januar 2018
MÜNCHEN, DEUTSCHLAND

Sant’Egidio gedenkt Prof. Joachim Gnilka, der im 90. Lebensjahr verstorben ist

IT | DE
28 Januar 2018
MÜNCHEN, DEUTSCHLAND

Das beste Gericht ist die Freundschaft: das bietet Sant’Egidio vielen Freunden an in den Peripherien von München

IT | DE
2 November 2017
MANAGUA, NICARAGUA

Caminos de Paz – Religionsvertreter unterschreiben mit Sant’Egidio eine Verpflichtung für den Frieden

IT | ES | DE | FR
18 Oktober 2017

Einen Monat nach dem Religionstreffen von Münster wurden „Wege des Friedens“ auf vier Kontinenten eingeschlagen

IT | ES | DE | FR | RU
11 Oktober 2017
HAVANNA, KUBA

Die Religionen versammeln sich in Havanna, um Wege des Friedens auf Kuba einzuschlagen

IT | EN | ES | DE | NL | ID
3 Oktober 2017

Gebet für den Frieden in der Ukraine

all news
• RELEASE
23 Februar 2018
Domradio.de

"Wir können Frieden organisieren wie andere den Krieg"

15 Dezember 2017
GNZ

Im Mittelpunkt steht das Gebet für den Frieden

30 Oktober 2017
Notizie Italia News

Il tempo del dialogo, 500 anni dopo ...

15 Oktober 2017
Herder Korrespondenz

Sant'Egidio: Auf der Suche nach der Gemeinsamkeit

28 September 2017
Credere La Gioia della Fede

Bogotà e Munster: la pace e il dialogo

21 September 2017
Credere La Gioia della Fede

Nel 2018 l'Incontro per la pace torna in Italia

alle pressemitteilungen
• GESCHEHEN
29 Oktober 2017 | BUENOS AIRES, ARGENTINIEN

''Fiesta de la Paz'' en Buenos Aires en el Espíritu de Asís

28 Oktober 2017 | MANAGUA, NICARAGUA

Caminos de Paz en Nicaragua, encuentro interreligioso por la paz en Managua

ALLE SITZUNGEN DES GEBETS FÜR DEN FRIEDEN
• KEINE TODESSTRAFE
10 Oktober 2017

On 15th World Day Against the Death Penalty let us visit the poorest convicts in Africa

7 Oktober 2015
VEREINIGTE STAATEN

The World Coalition Against the Death Penalty - XIII world day against the death penalty

5 Oktober 2015
EFE

Fallece un preso japonés tras pasar 43 años en el corredor de la muerte

24 September 2015

Pope Francis calls on Congress to end the death penalty. "Every life is sacred", he said

12 März 2015
AFP

Arabie: trois hommes dont un Saoudien exécutés pour trafic de drogue

12 März 2015
Associated Press

Death penalty: a look at how some US states handle execution drug shortage

9 März 2015
Reuters

Australia to restate opposition to death penalty as executions loom in Indonesia

9 März 2015
AFP

Le Pakistan repousse de facto l'exécution du meurtrier d'un critique de la loi sur le blasphème

9 März 2015
AFP

Peine de mort en Indonésie: la justice va étudier un appel des deux trafiquants australiens

28 Februar 2015
VEREINIGTE STAATEN

13 Ways Of Looking At The Death Penalty

15 Februar 2015

Archbishop Chaput applauds Penn. governor for halt to death penalty

11 Dezember 2014
MADAGASKAR

C’est désormais officiel: Madagascar vient d’abolir la peine de mort!

gehen keine todesstrafe
• DOKUMENTE

Christians in the middle east: What Future ?

alle dokumente

FOTOS

1840 besuche

1183 besuche

1225 besuche

1729 besuche

1777 besuche
alle verwandten medien