change language
sei rein: home - news newsletterkontaktlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
29 November 2017

Eine weitere Hilfslieferung von Sant’Egidio für die Rohingya-Flüchtlinge ist unterwegs in die Lager in Bangladesch

Während Papst Franziskus Myanmar und Bangladesch besucht, setzt die Gemeinschaft neue Hilfsprogramme für die Flüchtlinge um. Spendenaufruf

 
versione stampabile

Während Papst Franziskus Myanmar und Bangladesch besucht, ist die zweite Hilfslieferung der Gemeinschaft Sant’Egidio für die Rohingya-Flüchtlinge in den Lagern unterwegs.

Etwas mehr als zwei Wochen nach der ersten Hilfslieferung wird diese zweite Lieferung nach Bangladesch geschickt zu den Flüchtlingslagern im Süden von Cox’s Bazar an der Grenze zu Myanmar. Unaufhörlich kommen weitere Flüchtlinge in den Lagern an, die bis an die Grenzen überfüllt sind. Der Regen macht zudem das Leben vor allem für die Schwächsten immer schwieriger.

Diese zweite Lieferung soll an die Bewohner von fünf der 15 größten Lager (Shamlapur, Unchiprang, Jamtoli, Kutupalong und Leda) verteilt werden und setzt die Hilfe zur Grundversorgung wie beim ersten Mal fort. Allerdings beginnt auch ein neue Projekt in dreifacher Hinsicht:

1.    Gesundheitsversorgung in zwei Krankenhäusern in den Lagern von Shamlapur und Unchiprang, die von MOAS (Migrant Offshore Aid Station) eingerichtet wurden mit ca. 700 Behandlungen pro Tag. Es sollen Medikamente, Geräte geschickt werden, sowie medizinisches Personal gesucht und geschickt werden.

2.    Schutz der Kinder und schulische Hilfe in Zusammenarbeit mit der Jugendvereinigung aus Bangladesch „We The Dreamers“ und der indonesischen Muhammadiyah im Flüchtlingslager Jamtoli. Dabei sollen einfache Strukturen für Kinder errichtet werden.

3.    Zusammenarbeit mit der Caritas und der Kirche von Bangladesch bei der Arbeitsvermittlung im Lager von Leda und Planung weiterer Hilfen im großen Lager von Kutupalong (mit fast 500.000 Personen).
xxxxxxxxxxxx

Spenden:
Gemeinschaft Sant’Egidio
LIGA-Bank – IBAN DE71 7509 0300 0003 0299 99
BIC GENODEF 1 M05
Stichwort „Rohingya-Flüchtlinge“

ZUGEORDNETEN OBJEKTE

 LEGGI ANCHE
• NACHRICHTEN
23 Januar 2018
BANGLADESCH

Heute öffnet die Schule mit den ersten 300 Rohingya-Kindern im Flüchtlingslager Jamtholi

IT | EN | ES | DE | FR | PT | NL | RU | HU
11 Januar 2018
BANGLADESCH

In wenigen Tagen startet die dritte Hilfslieferung von Sant’Egidio für die Rohingyaflüchtlinge

IT | ES | DE | FR | PT | CA | NL | RU | HU
11 Januar 2018
MALAWI

Neue Kleider für 160.000 Kinder in Malawi

IT | ES | DE | FR | PT | NL | HU
22 Dezember 2017
BANGLADESCH

Wir vergessen das Volk der Rohingya nicht – die zweite Hilfslieferung von Sant’Egidio in den Flüchtlingslagern

IT | ES | DE | FR | PT | CA | NL
14 Dezember 2017
LIBYEN

Humanitäre Hilfen für Krankenhäuser in Fezzan

IT | ES | DE | FR | NL
5 Dezember 2017

Verschließen wir nicht unsere Herzen. Schauen wir nicht weg! Heute heißt die Gegenwart Gottes auch Rohingya. Jeder von uns gebe darauf seine eigene Antwort

IT | EN | ES | DE | FR | PT
tutle le news
• STAMPA
13 Januar 2018
SIR

Belgio: vescovi in visita alle famiglie di profughi accolti nelle diocesi

25 November 2017
La Vanguardia

La Comunidad de San Egidio se vuelca con los rohinyá mientras se espera al Papa

14 November 2017
Radio Vaticana

Viaggio tra i profughi Rohingya, fuggiti dal Myanmar

2 November 2017
Adista Segni Nuovi

Rifugiati: sarà vera svolta?

31 August 2017
Famiglia Cristiana

Apriamo gli occhi sull'inferno libico

23 August 2017
Domradio.de

"Franziskus kann für Umdenken sorgen"

tutta la rassegna stampa
• KEINE PENA DI MORTE
10 Oktober 2017

On 15th World Day Against the Death Penalty let us visit the poorest convicts in Africa

7 Oktober 2015
VEREINIGTE STAATEN

The World Coalition Against the Death Penalty - XIII world day against the death penalty

5 Oktober 2015
EFE

Fallece un preso japonés tras pasar 43 años en el corredor de la muerte

24 September 2015

Pope Francis calls on Congress to end the death penalty. "Every life is sacred", he said

12 März 2015
AFP

Arabie: trois hommes dont un Saoudien exécutés pour trafic de drogue

12 März 2015
Associated Press

Death penalty: a look at how some US states handle execution drug shortage

9 März 2015
AFP

Le Pakistan repousse de facto l'exécution du meurtrier d'un critique de la loi sur le blasphème

9 März 2015
Reuters

Australia to restate opposition to death penalty as executions loom in Indonesia

9 März 2015
AFP

Peine de mort en Indonésie: la justice va étudier un appel des deux trafiquants australiens

28 Februar 2015
VEREINIGTE STAATEN

13 Ways Of Looking At The Death Penalty

15 Februar 2015

Archbishop Chaput applauds Penn. governor for halt to death penalty

11 Dezember 2014
MADAGASKAR

C’est désormais officiel: Madagascar vient d’abolir la peine de mort!

vai a nein pena di morte
• DOCUMENTI

Libya: The humanitarian agreement for the region of Fezzan, signed at Sant'Egidio on June 16th 2016 (Arabic text)

tutti ich documenti

FOTO

648 besuchen

657 besuchen

497 besuchen

325 besuchen

644 besuchen
tutta i media correlati