change language
du bist dabei: home - news newsletterkontaktlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
4 November 2011 | GENUA, ITALIEN

Genua (Italien): "Keine Zukunft ohne Erinnerung: 3. November 1943 - 2011". Tausende beim Gedenken an die Deportation der Juden im Zweiten Weltkrieg

 
druckversion

Sehr viele Bürger Genuas haben sich am Gedenkzug beteiligt und die tiefe Verbundenheit zwischen der Stadt und der jüdischen Gemeinde zum Ausdruck gebracht, denn am 3. November 1943 wurden Hunderte Juden der Stadt durch das Wüten der Nationalsozialisten deportiert.

Der von der Gemeinschaft Sant'Egidio und der jüdischen Gemeinde von Genua organisierte Gedenkzug begann in der Galleria Mazzini, wo vor 68 Jahren der Rabbiner Pacifici verhaftet wurde.

Es sprachen die Oberbürgermeisterin Marta Vincenzi, der Weihbischof Luigi Palletti, der Rabbiner Giuseppe Momigliano und Andrea Chiappori, der Verantwortliche der Gemeinschaft Sant'Egidio.


WEITERE BILDER  

 LESEN SIE AUCH
• NEWS
26 Januar 2018

Holocaustgedenktag, Sant’Egidio: Gegen Rassismus und Antisemitismus, damit eine Kultur der Begegnung verbreitet wird und die Schwächeren geschützt werden

IT | ES | DE | FR | CA
25 Januar 2018

Unsere Mission: eine ‚global friendship‘. Video mit der Botschaft der europäischen Jugendlichen zum #Holocaustgedenktag

IT | EN | DE | FR | HU
28 November 2017

Gedenken an die Deportation der Juden aus Unterfranken

15 Kann 2017
PÉCS, UNGARN

Gedenken an die Deportation der Juden aus Pécs

IT | ES | DE | HU
26 Januar 2017

Tag des Gedenkens: Nein zur Gleichgültigkeit, zur Komplizenschaft der Intoleranz und zu neuem Rassismus

IT | EN | ES | DE | PT | HU
29 November 2016

Zum 75. Jahrtag der Deportation der Juden aus Unterfranken zieht ein langer Gedenkzug mit Lichtern durch die Fußgängerzone

alle neuigkeiten
• RELEASE
30 Januar 2018
SIR

Shoah: Milano, nel pomeriggio “Memoria della deportazione” con la testimonianza della neo senatrice a vita Liliana Segre

29 Januar 2018
Vatican Insider

Antisemitismo, il Papa: “Combattiamo il virus dell’indifferenza”

26 Januar 2018
La Stampa

“Giorno della memoria”, Sant’Egidio: far crescere la cultura dell’incontro

22 Januar 2018
Roma sette

Liliana Segre senatrice a vita

20 Januar 2018
Corriere della Sera - Ed. Milano

«Senza Liliana non avremmo il Memoriale»

19 Januar 2018
RomaSette.it

“Siamo qui, siamo vivi”: la famiglia Sarano, salvata da un sottufficiale tedesco

die ganze presseschau
• DOKUMENTE

Per un mondo senza razzismo – per un mondo senza violenza

alle dokumente

VIDEO FOTOS
6:36
Giornata della memoria: non dimentichiamo la Shoah
1:27:21
16 ottobre 1943 - Marcia in ricordo della deportazione degli ebrei romani

569 besuche

646 besuche

619 besuche

569 besuche

544 besuche
alle verwandten medien