change language
sei rein: home - news newsletterkontaktlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
17 August 2012 | ROM, ITALIEN

Der Tod von Bruno Nicolini, ein Freund der Roma

 
versione stampabile

In Rom ist Don Bruno Nicolini im Alter von 85 Jahren gestorben.
Er war ein enger Freund der Roma, denen er über 50 Jahre seines Lebens schenkte.
Schon seit 1958 als Kaplan in Bolzano begann er, sich um Roma und Sinti in seiner Diözese zu kümmern und gründete das "Nomadenwerk".
Papst Paul VI. berief ihn nach Rom, um sich der Romapastoral in Rom seit 1964 zu widmen, wo er im Geist des Zweiten Vatikanischen Konzils das erste europäische Treffen des Romavolkes mit Papst Paul VI. in Pomezia 1965 vorbereitete.
Er schuf das Studienzentrum für Zigeuner, das einen kulturellen Beitrag zum Verständnis der langen Geschichte der Roma in Europa leistet.
Seit Ende der 80er Jahre ist er für die Diözese Rom verantwortlich für die Kaplanei der Roma- und Sintipastoral.
Voll Freude nahm er am europäischen Romatreffen mit Papst Benedikt XVI. in Sankt Peter im Juni 2011 teil.
Die Gemeinschaft Sant'Egidio hat Don Bruno Nicolini in einem Haus der Gemeinschaft aufgenommen, wo er die letzten Jahre seines Lebens verbrachte umgeben von der Freundschaft vieler. Sie bringt ihre Trauer über den Verlust eines guten Freundes zum Ausdruck, der ein Zeuge des Evangeliums der Freundschaft und der Liebe zum Volk der Roma war.

Das Requiem wird von Weihbischof Matteo Zuppi von Rom in der Basilika Santa Maria in Trastevere am Samstag, 18. August um 11.30 Uhr gefeiert.


 LEGGI ANCHE
• NACHRICHTEN
20 November 2017

Viele für die Armen gedeckte Tische am Welttag der Armen

IT | ES | DE | NL | ID
18 November 2017

Welttag der Armen, Sant’Egidio – eine starke Botschaft der Solidarität, die zur Überwindung von Misstrauen aufruft

IT | ES | DE | RU
2 Oktober 2017

Sonntag des Wortes Gottes – Fest und Gebet für die Gemeinschaft Sant’Egidio weltweit

IT | DE
29 September 2017

Sonntag des Wortes – an diesem Fest wird die Bibel in den Mittelpunkt gestellt. Ein Video (IT) von Andrea Riccardi zur Einführung

IT | EN | ES | DE | CA | NL
22 September 2017
WIELICZKA, POLEN

Das Treffen der „Europäischen Jugendlichen für eine gewaltfreie Welt“ hat begonnen

IT | ES | DE | FR | CA | PL
20 September 2017

500 europäische Jugendliche in Auschwitz: das Gedenken an die Shoah wird zum Vorschlag für eine gewaltfreie Welt

IT | ES | DE | FR
tutle le news
• STAMPA
27 Februar 2018
Avvenire

Cei. Atterrati a Roma 113 profughi. «La cooperazione fra istituzioni fa miracoli»

10 Februar 2018
SIR

50° Sant’Egidio: Gentiloni (presidente del Consiglio), “dalla condizione dei più deboli si misura il benessere autentico di una società”

10 Februar 2018
Il Sole 24 ore

Migranti, Gentiloni: sbagliato promettere fine dei flussi

16 Januar 2018
Corriere.it

Lamiabuonanotizia. Le mamme rom aiutano quelle d’Africa

13 Januar 2018
SIR

Belgio: vescovi in visita alle famiglie di profughi accolti nelle diocesi

27 Dezember 2017
Corriere.it

Il mondo dei piccoli alla Scuola della Pace

tutta la rassegna stampa
• DOCUMENTI

Zeugnis von Branislaw Savic, Roma

tutti ich documenti

VIDEO FOTO
1:38:33
Preghiera ecumenica dei cristiani - Il coraggio della speranza

649 besuchen

641 besuchen

621 besuchen

615 besuchen

608 besuchen
tutta i media correlati