change language
sie sind in: home - news newsletterkontaktlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
6 Mai 2013

Pressemitteilung

Sant'Egidio bringt seine Anteilnahme und Sorge anlässlich des Attentats gegen eine Kirche in Tansania zum Ausdruck

 
druckversion

Trauer über die Opfer und Sorge über eine mögliche Eskalation der Gewalt gegen Christen im Norden Tansanias bringt die Gemeinschaft Sant'Egidio nach dem Attentat vom vergangenen Sonntag gegen eine neue katholische Kirche in Arusha zum Ausdruck, bei dem zwei Menschen starben und dreißig verwundet wurden. Der apostolische Nuntius, Msgr. Francisco Montecillo Padilla, blieb unverletzt, der an der Liturgie teilnahm.

Die örtliche Polizei teilte mit, dass nach dem Attentat sechs Verdächtige festgenommen wurden, zwei stammen aus Tansania und vier aus Saudi-Arabien.

Das Attentat von Arusha ist das letzte einer Gewaltserie gegen Christen in der Region. Die Gemeinschaft Sant'Egidio lenkt die Aufmerksamkeit auf die Gefahr einer Verschlechterung der Lage und fordert die örtlichen Behörden zur Wachsamkeit auf. Sie erinnert daran, dass sie selbst im ganzen Land tätig ist, das in Ostafrikas die zweitgrößte Wirtschaftsmacht ist.

Die Gemeinschaften von Sant'Egidio in Tansania bestehen vorwiegend aus Studenten, die sich schon viele Jahre zum Gebet und Hören aus das Evangelium versammelt und im Dienst an den Armen engagieren. Heute sind sie in den größten Städten des Landes anwesend: Arusha, Dar-es-salaam, Mwanza, Mbeya, Dodoma, Morogoro, Iringa. Es gibt auch drei DREAM-Zentren im Land, in denen das Programm zur AIDS-Behandlung durchgeführt wird (in Usa River in der Nähe von Arusha, Iringa und Masanga).

Die Anwesenheit der Gemeinschaft ist überall vom Einsatz für die Ärmsten und soziales Engagement durch schulische Förderung, Besuche von Gefangenen und Flüchtlingen und Friedenserziehung geprägt.


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
5 Januar 2018
CONAKRY, GUINEA

Sant’Egidio: Besuch von Alfano im DREAM-Zentrum für die AIDS-Behandlung – „Ihr seid unsre Botschafter gewesen und habt die Träume in Wirklichkeit verwandelt“

IT | DE | PT
22 Dezember 2017
NAKURU, KENIA

In Teilen der Welt ist Wasser das schönste Weihnachtsgeschenk: eine Zisterne für die Gefangenen von Nakuru

IT | ES | DE | FR | PT | CA | NL
19 Dezember 2017
ADDIS ABABA, ÄTHIOPIEN

Eine Delegation von Sant’Egidio trifft den Präsidenten der Afrikanischen Union Moussa Faki

IT | DE | FR | NL
1 Dezember 2017

Weltaidstag, Sant’Egidio – heute müssen Frauen in Afrika noch mehr behandelt werden

IT | DE | PT | NL | HU
27 Oktober 2017

Ein Schritt auf dem Weg der Befriedung von Casamance

IT | DE | RU
30 August 2017
MALAWI

BRAVO in Malawi: in nur 10 Tag 70.000 Kinder beim Einwohnermeldeamt registriert

IT | ES | DE
all news
• RELEASE
24 Februar 2018
Avvenire

A spasso per Milano aiutando l'Africa

24 Januar 2018
Avvenire

Sviluppo. Alfano: «La Cooperazione è tornata al centro dell'agenda politica»

19 Januar 2018
Famiglia Cristiana

Europa e Africa, un destino comune

8 Januar 2018
OnuItalia

Alfano chiude missione in Africa al centro ‘Dream’ di Conakry (sant’Egidio)

30 Dezember 2017
Notizie Italia News

La politica estera italiana nell'ultima legislatura. Un breve bilancio

7 Dezember 2017
Famiglia Cristiana

E ora l'Europa si accorge dell'Africa

alle pressemitteilungen
• DOKUMENTE

''Entente de Sant'Egidio'': Political Agreement for Peace in the Central African Republic

Christians in the middle east: What Future ?

alle dokumente
• BÜCHER

Eine Zukunft für meine Kinder





Echter Verlag

Das Wort Gottes jeden Tag 2014/2015





Echter Verlag
alle bücher

FOTOS

1397 besuche

1502 besuche

1521 besuche

1693 besuche

1514 besuche
alle verwandten medien