change language
sie sind in: home - news newsletterkontaktlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
12 August 2013 | ARUSHA, TANSANIA

Die Gemeinschaften von Sant'Egidio begehen das Gedenken an das Attentat vor drei Monaten

bei einem Gebet für Frieden und Versöhnung

 
druckversion

Am 2. August begann ein Treffen aller Gemeinschaften von Sant'Egidio aus Tansania mit dem Gedenken an das Attentat von Anfang Mai in Arusha in der Pfarrei St. Josef der Arbeiter in Olasiti. Dabei waren drei Menschen ums Leben gekommen und viele verletzt worden. Am Tag des Attentats waren auch der Bischof von Arusha und der Apostolische Nuntius des Landes anwesend.

Vor der Kirche und vor den Gräbern der Frau und der beiden Kinder, die an jenem Morgen im Mai getötet wurden, fand das Gebet für die Opfer des Bösen mit der Bitte statt, die Herzen mit Frieden zu erfüllen und eine Kultur des Zusammenlebens und der Versöhnung aufzubauen.

Während sich die Macht des Bösen zeigt und dunkle Wolken am Horizont der Zukunft in einer Gesellschaft sichtbar werden, die eigentlich überwiegend ein Modell für das Zusammenleben der Kulturen und Religionen war und weiterhin ist, wurde das Vertrauen auf die schwache Kraft des Gebets zum Ausdruck gebracht.

Mit den Worten aus Psalm 85 wurde gesungen: "Es begegnen einander Huld und Treue, Gerechtigkeit und Friede küssen sich". Jeder wurde aufgerufen, ein Werkzeug des Friedens zu sein, damit das historische Erbe Tansanias nicht vergeudet, sondern an die zukünftigen Generationen weitergegeben wird, damit die Herzen vieler verklärt werden und Dialog und Zusammenleben allen Hass und jede Gewalt beseitigen.

 


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
5 Januar 2018
CONAKRY, GUINEA

Sant’Egidio: Besuch von Alfano im DREAM-Zentrum für die AIDS-Behandlung – „Ihr seid unsre Botschafter gewesen und habt die Träume in Wirklichkeit verwandelt“

IT | DE | PT
22 Dezember 2017
NAKURU, KENIA

In Teilen der Welt ist Wasser das schönste Weihnachtsgeschenk: eine Zisterne für die Gefangenen von Nakuru

IT | ES | DE | FR | PT | CA | NL
19 Dezember 2017
ADDIS ABABA, ÄTHIOPIEN

Eine Delegation von Sant’Egidio trifft den Präsidenten der Afrikanischen Union Moussa Faki

IT | DE | FR | NL
1 Dezember 2017

Weltaidstag, Sant’Egidio – heute müssen Frauen in Afrika noch mehr behandelt werden

IT | DE | PT | NL | HU
19 November 2017

„Das Wort Gottes jeden Tag 2018“ zum Gebet und zur Betrachtung der Heiligen Schrift ist erschienen und im Buchhandel erhältlich

27 Oktober 2017

Ein Schritt auf dem Weg der Befriedung von Casamance

IT | DE | RU
all news
• RELEASE
26 Februar 2018
Roma sette

Congo e Sud Sudan, Gnavi: «La liberazione ha il nome di Gesù»

24 Februar 2018
Avvenire

A spasso per Milano aiutando l'Africa

22 Februar 2018
Famiglia Cristiana

La preghiera sia un urlo contro le guerre

21 Februar 2018
SIR

Giornata preghiera e digiuno: Comunità di Sant’Egidio, adesione all’invito del Papa. Veglia nella basilica di Santa Maria in Trastevere a Roma e in molte città italiane

24 Januar 2018
Avvenire

Sviluppo. Alfano: «La Cooperazione è tornata al centro dell'agenda politica»

19 Januar 2018
Famiglia Cristiana

Europa e Africa, un destino comune

alle pressemitteilungen
• GESCHEHEN
23 Januar 2018 | BARCELONA, SPANIEN

Semana de Oración por la Unidad de los Cristianos

ALLE SITZUNGEN DES GEBETS FÜR DEN FRIEDEN
• DOKUMENTE

''Entente de Sant'Egidio'': Political Agreement for Peace in the Central African Republic

alle dokumente

FOTOS

1561 besuche

1502 besuche
alle verwandten medien