change language
sie sind in: home - news newsletterkontaktlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
6 Juni 2014 | OUAGADOUGOU, BURKINA FASO

Friedensmarsch der Jugendlichen

Schüler der Oberschulen verbreiten mit Sant'Egidio eine Kultur des Friedens

 
druckversion

Der Friede ist möglich, alle haben die Verantwortung, ihn aufzubauen, auch die jungen Menschen. Das ist den Schülern von Ougadougou bewusst, die am 24. Mai in großer Zahl durch die Straßen der Hauptstadt von Burkina Faso zogen bei einem von den Jugendlichen der Gemeinschaft Sant'Egidio in Zusammenarbeit mit den Schülern der Oberschulen San Viatore und Santa Colette organisierten Friedensmarsch. Auch viele Erwachsene schlossen sich dem Friedensappell an, Eltern und Lehrer und auch die Schulleitung.

"Wir glauben an den Dialog, wir wollen Frieden, wir wollen eine gerechte und solidarische Gesellschaft". Die Jugend für den Frieden von Burkina antwortet auf diese Weise auf den Aufruf der Gemeinschaft Sant'Egidio, für den Dialog, die Solidarität und den Respekt gegenüber allen zu arbeiten.

Am Marsch entschieden viele Jugendliche, sich zu engagieren und Bedürftigen zu helfen, besonders einsamen und verlassenen alten Menschen.


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
30 Januar 2018
BANGUI, ZENTRALAFRIKANISCHE REPUBLIK

Chantal, Elodie und andere – Geschichten von Kindern und anderen, die im DREAM-Programm der zentralafrikanischen Hauptstadt Bangui behandelt werden

IT | ES | DE | FR | CA | NL
25 Januar 2018
ROM, ITALIEN

Der Präsident der Zentralafrikanischen Republik Touadera in Sant’Egidio: Der Friedensprozess wird fortgesetzt, eine neue Phase der Entwaffnung beginnt

IT | ES | DE | FR | PT | CA | ID
15 Januar 2018

Frieden schaffen - die Diplomatie von Sant'Egidio' ist im Buchhandel - auf Italienisch und bald auch auf Deutsch

IT | ES | DE | PT
9 Januar 2018
BANGUI, ZENTRALAFRIKANISCHE REPUBLIK

Humanitäre Hilfe und Fortsetzung der Entwaffnung

IT | ES | DE | FR | PT | CA | NL
1 Januar 2018
ROM, ITALIEN

Gruß und Ermutigung durch Papst Franziskus für die Teilnehmer der Kundgebungen „Friede auf der ganzen Erde”

IT | ES | DE | FR | PT | NL | HU
1 Januar 2018

Fortschritte auf dem Weg zum Frieden in Casamance: die Regierung von Senegal lässt zwei Gefangene frei

IT | DE | FR | PT | NL | HU
all news
• RELEASE
26 Februar 2018
Roma sette

Congo e Sud Sudan, Gnavi: «La liberazione ha il nome di Gesù»

23 Februar 2018
Domradio.de

"Wir können Frieden organisieren wie andere den Krieg"

22 Februar 2018
Famiglia Cristiana

La preghiera sia un urlo contro le guerre

21 Februar 2018
Vatican Insider

Sant’Egidio si unisce alla Giornata di digiuno per Congo e Sud Sudan indetta dal Papa

21 Februar 2018
SIR

Giornata preghiera e digiuno: Comunità di Sant’Egidio, adesione all’invito del Papa. Veglia nella basilica di Santa Maria in Trastevere a Roma e in molte città italiane

7 Februar 2018
Vaticannews

“Fare pace”: la diplomazia della speranza cristiana di Sant’Egidio

alle pressemitteilungen
• GESCHEHEN
25 Januar 2018 | PADUA, ITALIEN

Convegno ''La città del noi, una proposta per Padova''

ALLE SITZUNGEN DES GEBETS FÜR DEN FRIEDEN
• DOKUMENTE

''Entente de Sant'Egidio'': Political Agreement for Peace in the Central African Republic

Libya: The humanitarian agreement for the region of Fezzan, signed at Sant'Egidio on June 16th 2016 (Arabic text)

Nuclear Disarmament Symposium on the 70 th anniversary of the atomic bomb. Hiroshima, August 6 2015

alle dokumente