change language
sie sind in: home - archiviati - wie kann man helfen - spenden - erbeben ...ril 2009 newsletterkontaktlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  

Erbeben in den Abruzzen - April 2009


 
druckversion

NACH DEM SCHRECKLICHEN ERDBEBEN IN DEN ABRUZZEN
RICHTEN WIR EINEN APPELL AN ALLE,
DER BETROFFENEN BEVÖLKERUNG ZU HELFEN 



 
 Wenn Sie helfen möchten, können Sie hier eine Spende machen.
 Betreff „Notfallhilfe Erbeben in den Abruzzen“

Gemeinschaft Sant'Egidio
Liga Bank Würzburg
Konto Nr. 3029999, BLZ 75090300
IBAN: DE71 7509 0300 0003 0299 99
BIC: GENODEF 1 MO5


RELATED NEWS
11 Januar 2018
MALAWI

Neue Kleider für 160.000 Kinder in Malawi


Abkommen mit der Finanzwache und dem italienischen Außenministerium
IT | ES | DE | FR | PT | NL | HU
22 Dezember 2017
BANGLADESCH

Wir vergessen das Volk der Rohingya nicht – die zweite Hilfslieferung von Sant’Egidio in den Flüchtlingslagern


Bisherige Hilfe und geplante Projekte
IT | ES | DE | FR | PT | CA | NL
14 Dezember 2017
LIBYEN

Humanitäre Hilfen für Krankenhäuser in Fezzan


Ein Fortschritt in der schwierigen Lage Libyens
IT | ES | DE | FR | NL
29 November 2017

Eine weitere Hilfslieferung von Sant’Egidio für die Rohingya-Flüchtlinge ist unterwegs in die Lager in Bangladesch


Während Papst Franziskus Myanmar und Bangladesch besucht, setzt die Gemeinschaft neue Hilfsprogramme für die Flüchtlinge um. Spendenaufruf
IT | ES | DE | FR | PT | CA | NL | ID | PL
7 November 2017
BANGLADESCH

Die ersten Hilfslieferungen von Sant’Egidio für die Rohingyaflüchtlinge in den Lagern in Bangladesch


Ein Volk von Kindern, dem es an allem fehlt: Bericht aus einem leidvollen Ort
IT | ES | DE | FR | CA | NL | RU
21 September 2017
MEXIKO

Erdbeben – erste Hilfen der Gemeinschaft Sant’Egidio


Interview mit einem Vertreter von Sant’Egidio in Mexiko-Stadt
IT | ES | DE | FR | CA
tierratgeber

ASSOCIATED PRESS
11 Februar 2019
Vatican Insider
Riccardi: tra Italia e Vaticano c’è freddezza ma non rottura
6 Februar 2018
Giornale di Sicilia
«Ma l'integrazione da noi è possibile»
30 Januar 2018
La Vanguardia
Treinta sirios llegan a Italia con los llamados "corredores humanitarios"
30 Januar 2018
Avvenire
Corridoi umanitari. Italia, Francia, Belgio, Andorra: l'Europa che accoglie i siriani
18 Januar 2018
SIR
Ministero per la solitudine: Comunità Sant’Egidio, “problema da non sottovalutare”. Servono “reti di protezione” e “alleanze tra generazioni”
alle presse-