change language
sie sind in: home - Ökumene und dialog - internat...streffen - krakau 2009 newsletterkontaktlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  

Dankgottesdienst zum 50. Jahrestag der Gemeinschaft Sant’Egidio

10. Februar um 17.30 Uhr in der Lateranbasilika des Hl. Johannes

Die ersten Personen sind 2018 durch die humanitären Korridore in Italien angekommen. Die neue Phase des Projektes, das zum Modell der Gastfreundschaft und Integration für Europa geworden ist

22/11/2019
Gedenken an den gekreuzigten Jesus

Das tägliche Gebet


 
druckversion

Chikunova Tamara


Aktivistin gegen die Todesstrafe, Usbekistan

Sie ist eine mutige Kämpferin gegen die Todesstrafe. Begonnen hat ihr Einsatz nach der schuldlosen Hinrichtung ihre Sohnes im Alter von 26 Jahren. Tamara Chikunova gründete die Organisation „Mütter gegen die Todesstrafe“ in Usbekistan. Auf der ganzen Welt hielt und hält sie Vorträge und berichtet über die Geschichte von Frauen, die sich wie sie für den Schutz des Lebens einsetzen. Ihr Einsatz hat in Zusammenarbeit mit der Gemeinschaft Sant’Egidio unter anderem zur Abschaffung der Todesstrafe in Usbekistan geführt, dazu in zahlreichen anderen Ländern.

Antwerpen 2014 Peace is the future

 

ROM 2013

 

SARAJEVO 2012

 

MÜNCHEN 2011

 

BARCELONA 2010

 

Krakau 2009

 

Zypern 2008

 


Krakau 2009

Grußwort von Papst Benedikt XVI. beim Angelus


{PROGRAMMA_BOX_PP}

Programm

Italienisch - Englisch - Polnisch


22/11/2019
Gedenken an den gekreuzigten Jesus

Das tägliche Gebet