change language
du bist dabei: home - news newsletterkontaktlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
6 Dezember 2013

Pressemitteilung

Sant'Egidio: Mandela hat der Welt geholfen, besser zu sein

Ein Vater für Afrika, ein Vorbild für Menschlichkeit

 
druckversion

Nelson Mandela ist mit 95 Jahren gestorben. Ganz Afrika trauert über den Verlust seines Vaters. Überall in Afrika und weltweit versammeln sich die Gemeinschaften von Sant'Egidio im Gebet zum Gedenken an Nelson Mandela und für den Frieden. Gebete und Gedenkveranstaltungen sind in den wichtigsten Städten Südafrikas vorgesehen.

Nelson Mandela gehört zu kleinen Gruppe von Menschen, die zum Aufbau einer besseren Welt beitragen, die vom Gespür für das Gemeinwohl erfüllt ist. Madiba hat wie Mahatma Gandhi und Johannes XXIII. durch sein Leben bewiesen, dass Worte wie Gerechtigkeit, Freiheit, Vergebung, Gleichheit, Versöhnung und Frieden keine naiven Träume sind. Wir trauern über den Vater Afrikas.

Wir denken an die 27jährige Haft, in der er für die Opfer der Apartheid ein Zeuge war und allen den Weg des gewaltfreien politischen Kampfes gewiesen hat.

Die Gemeinschaft Sant'Egidio erinnert auch an die gemeinsame Arbeit für den Friedensprozess in Burundi im Jahr 2003. Mandela sprach Englisch über ein in Hutu und Tutsi gespaltenes und frankophones Land, doch seine Worte waren Worte des "Vaters". Jeder Burunder empfand sie persönlich an sich gerichtet und als wahr, weil sie gelebt waren, bevor sie ausgesprochen wurden. Manchmal haben die Kinder wieder Streit angefangen, nachdem der "Papa" fortgegangen war, weil die Spaltungen tief waren. Doch ohne Mandela wäre der Frieden in Burundi unmöglich gewesen. Wir spüren eine zusätzliche Verantwortung bei der Verwirklichung des Traumes vom Frieden, von Vergebung und Versöhnung, für den Nelson Mandela einstand.

 Die Gebete der Gemeinschaft Sant'Egidio in Südafrika zum Gedenken an Nelson Mandela.

ZUGEORDNETEN OBJEKTE

 LESEN SIE AUCH
• NEWS
5 Januar 2018
CONAKRY, GUINEA

Sant’Egidio: Besuch von Alfano im DREAM-Zentrum für die AIDS-Behandlung – „Ihr seid unsre Botschafter gewesen und habt die Träume in Wirklichkeit verwandelt“

IT | DE | PT
22 Dezember 2017
NAKURU, KENIA

In Teilen der Welt ist Wasser das schönste Weihnachtsgeschenk: eine Zisterne für die Gefangenen von Nakuru

IT | ES | DE | FR | PT | CA | NL
19 Dezember 2017
ADDIS ABABA, ÄTHIOPIEN

Eine Delegation von Sant’Egidio trifft den Präsidenten der Afrikanischen Union Moussa Faki

IT | DE | FR | NL
1 Dezember 2017

Weltaidstag, Sant’Egidio – heute müssen Frauen in Afrika noch mehr behandelt werden

IT | DE | PT | NL | HU
27 Oktober 2017

Ein Schritt auf dem Weg der Befriedung von Casamance

IT | DE | RU
30 August 2017
MALAWI

BRAVO in Malawi: in nur 10 Tag 70.000 Kinder beim Einwohnermeldeamt registriert

IT | ES | DE
alle neuigkeiten
• RELEASE
24 Februar 2018
Avvenire

A spasso per Milano aiutando l'Africa

24 Januar 2018
Avvenire

Sviluppo. Alfano: «La Cooperazione è tornata al centro dell'agenda politica»

19 Januar 2018
Famiglia Cristiana

Europa e Africa, un destino comune

8 Januar 2018
OnuItalia

Alfano chiude missione in Africa al centro ‘Dream’ di Conakry (sant’Egidio)

30 Dezember 2017
Notizie Italia News

La politica estera italiana nell'ultima legislatura. Un breve bilancio

7 Dezember 2017
Famiglia Cristiana

E ora l'Europa si accorge dell'Africa

die ganze presseschau
• DOKUMENTE

''Entente de Sant'Egidio'': Political Agreement for Peace in the Central African Republic

Declaration of the African Union on the Republican Pact"

alle dokumente
• BÜCHER

Eine Zukunft für meine Kinder





Echter Verlag
alle bücher

FOTOS

1523 besuche

1696 besuche

1516 besuche

1534 besuche

1563 besuche
alle verwandten medien