change language
sei rein: home - news newsletterkontaktlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
26 Januar 2018

Pressemitteilung

Holocaustgedenktag, Sant’Egidio: Gegen Rassismus und Antisemitismus, damit eine Kultur der Begegnung verbreitet wird und die Schwächeren geschützt werden

 
versione stampabile

Am Holocaustgedenktag ruft die Gemeinschaft Sant’Egidio zum Gedenken an die Shoah auf, an die entsetzliche Tragödie, die über das jüdische Volk kam. 73 Jahre nach der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau mahnt sie dazu, jeden einzelnen Akt von Rassismus und Antisemitismus nicht zu unterschätzen, die sich heute immer noch in vielfältiger Form zeigen.

Es muss an die zu vielen kleinen und größeren Konflikte erinnert werden, die überall auf der Welt Opfer fordern, Menschen zur Flucht zwischen und zunehmend Spaltungen unter Völkern hervorrufen. Besonders wendet sich der Aufruf an die jüngeren Generationen. In gefährlicher Weise gewöhnt man sich an Worte, die scheinbar aus dem Wortschatz gestrichen waren, z.B. „Rasse“. Es kommt zu regelrechten Episoden von Rassismus gegenüber Personen, die als „anders“ angesehen werden, weil sie vielleicht nur Arme oder Migranten sind. Im Bewusstsein, dass all dies durch Ignoranz gegenüber dem anderen und durch Angst hervorgerufen wird, fordern wir alle auf, eine Kultur der Begegnung und Solidarität zu fördern, die schon von vielen gelebt wird. Daher werden in verschiedenen italienischen Städten Gedenkveranstaltungen an die Shoah durchgeführt, die durch Rassentheorien und den Zweiten Weltkrieg möglich wurde. Zugleich rufen wir alle auf, nicht gleichgültig gegenüber denen zu bleiben, die heute noch diskriminiert werden, gegenüber jeder Form von Ausgrenzung: Für seine Zukunft braucht Europa eine Gesellschaft des Zusammenlebens und nicht neue Mauern und Ausgrenzung.
 


 LEGGI ANCHE
• NACHRICHTEN
7 Februar 2018

‚Ein wesentlicher Zug von Sant’Egidio ist der Einsatz für den Dialog‘. Aus Yad Vashem, der Gedenkstätte an die Shoah in Jerusalem, kommen Glückwünsche zum 50. Jahrestag

IT | DE
25 Januar 2018

Unsere Mission: eine ‚global friendship‘. Video mit der Botschaft der europäischen Jugendlichen zum #Holocaustgedenktag

IT | EN | DE | FR | HU
28 November 2017

Gedenken an die Deportation der Juden aus Unterfranken

15 Mai 2017
PÉCS, UNGARN

Gedenken an die Deportation der Juden aus Pécs

IT | ES | DE | HU
26 Januar 2017

Tag des Gedenkens: Nein zur Gleichgültigkeit, zur Komplizenschaft der Intoleranz und zu neuem Rassismus

IT | EN | ES | DE | PT | HU
tutle le news
• STAMPA
30 Januar 2018
SIR

Shoah: Milano, nel pomeriggio “Memoria della deportazione” con la testimonianza della neo senatrice a vita Liliana Segre

29 Januar 2018
Vatican Insider

Antisemitismo, il Papa: “Combattiamo il virus dell’indifferenza”

26 Januar 2018
La Stampa

“Giorno della memoria”, Sant’Egidio: far crescere la cultura dell’incontro

22 Januar 2018
Roma sette

Liliana Segre senatrice a vita

20 Januar 2018
Corriere della Sera - Ed. Milano

«Senza Liliana non avremmo il Memoriale»

19 Januar 2018
RomaSette.it

“Siamo qui, siamo vivi”: la famiglia Sarano, salvata da un sottufficiale tedesco

tutta la rassegna stampa
• KEINE PENA DI MORTE
10 Oktober 2017

On 15th World Day Against the Death Penalty let us visit the poorest convicts in Africa

7 Oktober 2015
VEREINIGTE STAATEN

The World Coalition Against the Death Penalty - XIII world day against the death penalty

5 Oktober 2015
EFE

Fallece un preso japonés tras pasar 43 años en el corredor de la muerte

24 September 2015

Pope Francis calls on Congress to end the death penalty. "Every life is sacred", he said

12 März 2015
Associated Press

Death penalty: a look at how some US states handle execution drug shortage

12 März 2015
AFP

Arabie: trois hommes dont un Saoudien exécutés pour trafic de drogue

9 März 2015
AFP

Peine de mort en Indonésie: la justice va étudier un appel des deux trafiquants australiens

9 März 2015
AFP

Le Pakistan repousse de facto l'exécution du meurtrier d'un critique de la loi sur le blasphème

9 März 2015
Reuters

Australia to restate opposition to death penalty as executions loom in Indonesia

28 Februar 2015
VEREINIGTE STAATEN

13 Ways Of Looking At The Death Penalty

15 Februar 2015

Archbishop Chaput applauds Penn. governor for halt to death penalty

11 Dezember 2014
MADAGASKAR

C’est désormais officiel: Madagascar vient d’abolir la peine de mort!

vai a nein pena di morte
• DOCUMENTI
Comunità di Sant'Egidio

SCHLUSSAPPELL - Pilgerreise nach Auschwitz-Birkenau

tutti ich documenti

VIDEO FOTO
6:36
Giornata della memoria: non dimentichiamo la Shoah

642 besuchen

536 besuchen

712 besuchen

560 besuchen

725 besuchen
tutta i media correlati