change language
you are in: home - books of sant'egidio newslettercontact uslink

Support the Community

  

Der längste Winter


Die vergessene Geschichte der Juden im besetzten Rom 1943/44


2017
 
printable version
Nachdem die Herrschaft Mussolinis in Italien zusammengebrochen war, besetzten deutsche Truppen im September 1943 die Hauptstadt Rom. Für die römischen Juden begann nun ein schrecklicher, bis zur Befreiung im Juni 1944 dauernder ›langer Winter‹, während dessen die Besatzer die Politik der ›Endlösung‹ auch in Rom durchzusetzen versuchten. Zwischen zwei- und dreitausend römische Juden, die in dieser Zeit verhaftet wurden, fielen der Vernichtungspolitik der Nazis zum Opfer. Die Besatzer stießen aber auch auf Widerstand. Mehr als 10.000 römische Juden überlebten – vor allem dank der Hilfe couragierter römischer Bürger und Kirchenleute. Mehr als viertausend Juden fanden Schutz in Klöstern, Pfarreien und Liegenschaften des Vatikanstaats. Riccardi erzählt die Geschichte der kurialen Politik unter der Besatzung, vor allem aber die bewegende Geschichte der verfolgten Juden, ihrer kirchlichen Helfer und einer heute fast vergessenen, mutigen Rettungsaktion.

Rezension

"Es kommt vor, dass ein Journalist es unternimmt, sich zum Historiker zu wandeln, manchmal auch mit Erfolg; sehr viel weniger häufig geschieht es, dass ein namhafter Historiker sich entschließt, ein historisches Ereignis im Stil und mit dem Duktus des Journalisten zu erzählen." La Stampa

Portrait

Professor Dr. Andrea Riccardi (geb. 1950) lehrt Zeitgeschichte an der Università degli Studi Roma Tre. Er ist der Gründer der katholischen Laiengemeinschaft Sant'Egidio, die sich weltweit für die Armen, für den Frieden und für die Weitergabe des Evangeliums engagiert. 2009 wurde Riccardi mit dem Aachener Karlspreis ausgezeichnet.


Verlag     Theiss, Konrad
ISBN 978-3-8062-3622-4

 ALSO READ
• NEWS
January 25 2018

'Our mission: a global friendship'. The message of European Youth of Sant'Egidio for the #HolocaustRemembranceDay

IT | EN | DE | FR | HU
January 26 2017

Holocaust Remembrance Day: No to indifference, let us not be accomplices of intolerance and new forms of racism

IT | EN | ES | DE | PT | HU
November 30 2016

Celebrating all over the world Cities for Life: Give a look to the events. Follow us! Streaming h.6,30pm 1GMT

IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA | ID
September 19 2016
ASSISI, ITALY

No future without memory: Rabbi Lau, witness to Shoah, meets young people

IT | EN | ES | FR | NL
July 7 2016
ROME, ITALY

Prayer in memory of Beau Solomon at Santa Maria in Trastevere

IT | EN
June 26 2015
ROME, ITALY

Solidarity on the road in Rome: university students of Sant'Egidio at the table with the poor and many friends

IT | EN | FR | UK
all news
• PRINT
February 24 2018
La Repubblica - Ed. Roma

Roma, Burian: arriva il gelo dalla Siberia. "Subito più letti per i clochard”

February 18 2018
Avvenire

Le voci del volontariato: Ciani e Visini candidati di Cs

February 5 2018
SIR

Immigrazione: Comunità Sant’Egidio, oggi anche la ministra Fedeli alla consegna dei diplomi per mediatori interculturali

February 3 2018
La Repubblica - Ed. Roma

Roma, Sant'Egidio: messa in memoria Modesta, clochard morta perché troppo sporca

February 2 2018
SIR

Senza dimora: Comunità Sant’Egidio, domenica memoria di Modesta Valenti nella basilica di Santa Maria in Trastevere

February 1 2018
La Stampa

Quelle brandine nella chiesa con gli angeli di Bernini

all press releases
• DOCUMENTS

Sintesi, Rapporti, Numeri e dati sulle persone senza dimora a Roma nel 2015

Guida DOVE Mangiare, dormire, lavarsi - Roma 2016

"Non rassegnamoci al declino di Roma": l'intervento di Marco Impagliazzo alla manifestazione Antimafia Capitale

Le persone senza dimora a Roma

Comunità di Sant'Egidio

Rapporto sulla povertà a Roma e nel Lazio 2011

Comunità di Sant'Egidio

Rapporto sulla povertà a Roma e nel Lazio 2012

all documents

PHOTOS

292 visits

255 visits
all the related media