change language
du bist dabei: home - news newsletterkontaktlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
21 Dezember 2016 | BERLIN, DEUTSCHLAND

Gedenken an die Opfer und Gebet für den Frieden auf der Welt

Die Gemeinschaften in Deutschland sind vereint im Gebet und in der Solidarität mit den Leidenden

 
druckversion
Die Gemeinschaften von Sant'Egidio in Berlin und ganz Deutschland haben sich am Tag nach dem Attentat auf den Weihnachtsmarkt im Herzen von Berlin versammelt, um in Gebeten der Opfer zu gedenken und für den Frieden auf der ganzen Welt zu beten. An den Gebeten nahmen viele Flüchtlinge aus Ländern teil, in denen terroristische Attentate alltäglich sind, und die ihre Solidarität mit der deutschen Gesellschaft ausdrücken wollten. Am Ende eines Jahres, in dem in Deutschland vermehrt Stimmen nach neuen Mauern in Europa rufen, rufen die Gemeinschaften von Sant'Egidio zu einer Haltung der Solidarität mit allen Opfern von Krieg, Gewalt und Terrorismus auf. Einer "Globalisierung der Angst" möchten die Gemeinschaften von Sant'Egidio eine "Globalisierung der Solidarität" entgegensetzen, wie sie in wenigen Tagen bei den weltweiten Weihnachtsessen von Sant'Egidio sichtbar werden wird. Der Weg zu einer "Kultur der Solidarität" ist der Dialog und die Verständigung, für den die deutschen Gemeinschaften sich im kommenden Jahr besonders einsetzen werden, indem sie das jährliche Friedenstreffen der Gemeinschaft in Münster und Osnabrück ausgetragen werden.



 LESEN SIE AUCH
• NEWS
31 Januar 2018
MÜNCHEN, DEUTSCHLAND

Sant’Egidio gedenkt Prof. Joachim Gnilka, der im 90. Lebensjahr verstorben ist

IT | DE
28 Januar 2018
MÜNCHEN, DEUTSCHLAND

Das beste Gericht ist die Freundschaft: das bietet Sant’Egidio vielen Freunden an in den Peripherien von München

IT | DE
19 Januar 2018
MÖNCHENGLADBACH, DEUTSCHLAND

Die Geschichte von Rawan: Aus dem Krieg im Irak in die Schule des Friedens in Mönchengladbach

IT | ES | DE | NL | HU
28 November 2017

Gedenken an die Deportation der Juden aus Unterfranken

27 November 2017
DEUTSCHLAND

NEIN zur Todesstrafe – Forgiveness, love & compassion als Mittel gegen Hass und Gewalt

18 November 2017

Welttag der Armen, Sant’Egidio – eine starke Botschaft der Solidarität, die zur Überwindung von Misstrauen aufruft

IT | ES | DE | RU
alle neuigkeiten
• RELEASE
25 Februar 2018
kathpress

Kardinal Marx fordert mehr Engagement für Einheit der Menschen

25 Februar 2018
Domradio.de

"Gräben zuschütten"

25 Februar 2018

„Gräben zuschütten, Spaltungen überwinden“

24 Februar 2018
Domradio.de

Im Dienst der karitativen Arbeit

15 Februar 2018
La Nazione

Un pasto per chi non ha nulla. Ecco come si può dare una mano

4 Februar 2018
FarodiRoma

Raid xenofobo a Macerata. La Comunità di Sant’Egidio conforta i feriti

die ganze presseschau
• DOKUMENTE

Gli aiuti umanitari in Siria e Libano

Programma "W gli anziani": attività con gli anziani a Roma nel luglio e agosto 2013

Contrasto all’esclusione sociale: iniziative per l'estate 2013

Giovani e anziani per un estate di solidarietà 2013

Per un mondo senza razzismo – per un mondo senza violenza

La GUIDA "DOVE mangiare, dormire, lavarsi" 2013

alle dokumente
• BÜCHER

Das Wort Gottes jeden Tag 2014/2015





Echter Verlag

Das Wort Gottes jeden Tag 2013/2014





Echter Verlag
alle bücher

FOTOS

318 besuche

349 besuche

374 besuche

332 besuche

341 besuche
alle verwandten medien