change language
du bist dabei: home - news newsletterkontaktlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
16 November 2009

Guayaquil (Ekuador): Einweihung eines neuen Hauses der Gemeinschaft Sant'Egidio im Stadtviertel Alborada

 
druckversion

 In Guayaquil in Ekuador wurde im Stadtviertel Alborada ein neues Haus der Gemeinschaft Sant'Egidio eingeweiht. An der Zeremonie nahm Msgr. Rómulo Aguilar, der Generalvikar der Erzdiözese Guayaquil, teil, der den Saal, in dem das gemeinsame Gebet stattfindet, und die Räume der Schule des Friedens segnete.

Alle Freunde der Gemeinschaft waren zu diesem Fest im neuen Haus versammelt: die alten Menschen, die Bettler, die Eltern der Kinder der Schule des Friedens und viele Jugendliche.

Das Fest der Einweihung wurde mit einem Gebet abgeschlossen, an dessen Ende Alex E.J. Freire, der Verantwortliche der Gemeinschaft von Guayaquil, sagte: "Wir wissen alle, dass das Haus für jeden von uns ein unersetzliches Gut ist; es ist der Ort, an dem sich die Familie versammelt. Inmitten der sozialen Probleme, der Klagen und Trennungen steht das Haus für die Gemeinschaft Sant'Egidio für die Einheit, wo die Gemeinschaft gemeinsam mit denen aufgebaut wird, die sie auf ihrem Weg begleiten: Jugendliche, Erwachsene und alte Menschen.

Heute ist das Haus der Gemeinschaft für uns der Ort der Gastfreundschaft, der gemeinsamen Treffen, wo die Geschwister zum Gebet und zu den Versammlungen zusammenkommen, wo der Dienst für die Kinder und die Freunde auf der Straße organisiert wird. In diesem Haus schöpfen wir Kraft vom Wort Gottes, hier können wir nachdenken, hier entsteht die Kultur der kostenlosen Liebe. Dieses Haus ist auch eine Quelle der Freundschaft, in der unser Leben und unsere Gesichter die Freude zeigen, Christen zu sein".


 LESEN SIE AUCH
• NEWS
14 Dezember 2017
ROM, ITALIEN

Online-Besuch der Krippe in der Kirche von Sant’Egidio: Jesus wird von den Armen, Kranken, Obdachlosen und Menschen aller Religionen empfangen

IT | ES | DE | FR | CA | NL
1 September 2017

1.September, Gedenken an den Heiligen Aegidius. Die Gemeinschaft, die ihren Namen von ihm hat, preist ihn in allen Teilen der Welt.

IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA | ID
22 Juni 2017
ROM, ITALIEN

Der kubanische Außenminister zu Besuch bei Sant‘Egidio

IT | ES | DE | FR
1 Kann 2017
MÜNCHEN, DEUTSCHLAND

Festgottesdienst mit den Armen und Freunden der Gemeinschaft

2 April 2017
TOGO

Sant'Egidio - ein Volk von Freunden auf der Straße mit den Armen: Besuch von Andrea Riccardi bei den Gemeinschaften von Togo

IT | ES | DE | FR | NL
20 März 2017
ROM, ITALIEN

Tagung mit Vertretern der Gemeinschaften von Sant'Egidio aus Afrika und Lateinamerika

IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA | NL
alle neuigkeiten
• RELEASE
25 Februar 2018
kathpress

Kardinal Marx fordert mehr Engagement für Einheit der Menschen

25 Februar 2018
Domradio.de

"Gräben zuschütten"

25 Februar 2018

„Gräben zuschütten, Spaltungen überwinden“

24 Februar 2018
Domradio.de

Im Dienst der karitativen Arbeit

22 Februar 2018
Br-Online

Interview mit Sant'Egidio Mitgründer Andrea Riccardi

22 Februar 2018
Sonntagsblatt

Die katholischen 68er

die ganze presseschau
• DOKUMENTE

Homilía del cardenal Jaime Lucas Ortega y Alamino, arzobispo de La Habana, en la liturgia de acción de gracias por el 47 aniversario de la Comunidad de Sant'Egidio

alle dokumente

FOTOS

976 besuche

1005 besuche

988 besuche

1013 besuche

1067 besuche
alle verwandten medien