change language
sie sind in: home - news newsletterkontaktlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
10 Juli 2012 | KAMERUN

Jugendliche haben Ideen und Vorschläge für ein humaneres Kamerun angefangen bei den Armen

250 Jugendliche bei Versammlungen in Yaoundé und Douala

 
druckversion

Il congresso dei giovani di Sant'Egidio del CamerounÜber 250 Jugendliche der Gemeinschaft Sant'Egidio zwischen 15 und 25 Jahren haben sich getroffen, um über eine Zukunft voller Hoffnung für ihre Städte nachzudenken. Sie versammelten sich in Yaoundé, der Verwaltungshauptstadt, und in Douala, der wirtschaftlichen Hauptstadt, und verbrachten drei gemeinsame Tage auf der Suche nach Ideen und Initiativen, um eine humanere Gesellschaft aufzubauen, die die Ärmsten oft im Stich lässt.

Ausgehend von der Begegnung mit den Ausgegrenzten können Vorurteile und Ängste abgebaut werden und neue Energien entwickelt werden.

Ein zentraler Augenblick des Treffens war daher auch der Besuch von Armen in einigen Stadtrandvierteln von Douala. Das Treffen mit alten Menschen und Kindern der Schule des Friedens hat die Augen für eine Welt geöffnet, die in einer Gesellschaft, die nur dem Wohlstand hinterherläuft, oft Angst einjagt. Nach dem Besuch sagte ein Jugendlicher: "Heute habe ich entdeckt, dass man das Leben eines Armen in meinem Stadtviertel verändern kann und dass sich auch die Stadt ändern kann. Das ist wirklich eine große Freude".

Il congresso dei giovani di Sant'Egidio del Cameroun


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
5 Januar 2018
CONAKRY, GUINEA

Sant’Egidio: Besuch von Alfano im DREAM-Zentrum für die AIDS-Behandlung – „Ihr seid unsre Botschafter gewesen und habt die Träume in Wirklichkeit verwandelt“

IT | DE | PT
22 Dezember 2017
NAKURU, KENIA

In Teilen der Welt ist Wasser das schönste Weihnachtsgeschenk: eine Zisterne für die Gefangenen von Nakuru

IT | ES | DE | FR | PT | CA | NL
19 Dezember 2017
ADDIS ABABA, ÄTHIOPIEN

Eine Delegation von Sant’Egidio trifft den Präsidenten der Afrikanischen Union Moussa Faki

IT | DE | FR | NL
1 Dezember 2017

Weltaidstag, Sant’Egidio – heute müssen Frauen in Afrika noch mehr behandelt werden

IT | DE | PT | NL | HU
27 Oktober 2017

Ein Schritt auf dem Weg der Befriedung von Casamance

IT | DE | RU
10 Oktober 2017

Am Welttag gegen die Todesstrafe besuchen wir die ärmsten Todeskandidaten in Afrika

IT | EN | DE | ID
all news
• RELEASE
24 Februar 2018
Avvenire

A spasso per Milano aiutando l'Africa

15 Februar 2018
La Nazione

Un pasto per chi non ha nulla. Ecco come si può dare una mano

26 Januar 2018
Il Mattino di Padova

«Il dolore è lingua che accomuna»

24 Januar 2018
Avvenire

Sviluppo. Alfano: «La Cooperazione è tornata al centro dell'agenda politica»

24 Januar 2018
La Stampa

Apre il centro sociale a Sant’Andrea: “Una casa accogliente per tutti”

19 Januar 2018
Famiglia Cristiana

Europa e Africa, un destino comune

die ganze presseschau
• GESCHEHEN
25 Januar 2018 | PADUA, ITALIEN

Convegno ''La città del noi, una proposta per Padova''

ALLE SITZUNGEN DES GEBETS FÜR DEN FRIEDEN
• DOKUMENTE

''Entente de Sant'Egidio'': Political Agreement for Peace in the Central African Republic

alle dokumente
• BÜCHER

Eine Zukunft für meine Kinder





Echter Verlag
alle bücher