change language
du bist dabei: home - news newsletterkontaktlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
21 September 2012 | YAOUNDE, KAMERUN

Der Präsident des Päpstlichen Laienrates, Kardinal Stanislaw Rylko, besucht die Gemeinschaft Sant'Egidio von Yaounde

Er sagte zu den Jugendlichen: "Singt immer, dass ihr keinen großen Reichtum besitzt, sondern zwei große Schätze: die Begegnung mit Jesus Christus und das Charisma von Sant'Egidio"

 
druckversion

Congresso Laici e Visita da Rylko aYaoundé ,settembre 2012, 10/09/2012Am Montag, den 10. September, hat Kardinal Rylko, der Präsident des Päpstlichen Laienrates, die Gemeinschaft Sant'Egidio von Yaounde besucht. Das Treffen begann mit einigen Zeugnissen über das Leben der Gemeinschaft in Kamerun und insbesondere über den Dienst in den Gefängnissen und mit alten Menschen und Kindern und über die Weitergabe des Evangeliums an junge Menschen.

Dann sprach Kardinal Rylko voll Zuneigung zu den einhundert Jugendlichen im bis auf den letzten Platz besetzten Saal im Haus der Gemeinschaft von Yaounde. Er sprach davon, dass ihn "die Dynamik des Charismas von Sant'Egidio immer beeindruckt, das auf gleiche Weise an den vier Enden der Erde gelebt wird".

Er erinnerte dann an den gerade zu Ende gegangenen panafrikanischen Kongress katholischer Laien und sagte, dass ihn der Dienst in den Gefängnissen besonders beeindruckt: "Ihr habt entdeckt, dass die Armen keine Last sind, sondern die Lehrer eures Lebens, und diese Entdeckung ist für euch zu einem kostbaren Schatz geworden. Ausgehend von der Begegnung mit den Armen habt ihr den Traum, die Welt besser zu machen". Dann bezog sich Kardinal Rylko auf ein Lied, das bei seiner Begrüßung gesungen wurde: "Singt immer, dass ihr keinen Reichtum habt, sondern zwei große Schätze: das Charisma von Sant'Egidio und die Begegnung mit Jesus Christus".
Am Ende verabschiedete er sich mit einem herzlichen Gruß an alle Teilnehmer des Treffens: "Seid stolz, ein Teil der Kirche zu sein, seid stolz auf das Charisma von Sant'Egidio".

 




 LESEN SIE AUCH
• NEWS
5 Januar 2018
CONAKRY, GUINEA

Sant’Egidio: Besuch von Alfano im DREAM-Zentrum für die AIDS-Behandlung – „Ihr seid unsre Botschafter gewesen und habt die Träume in Wirklichkeit verwandelt“

IT | DE | PT
22 Dezember 2017
NAKURU, KENIA

In Teilen der Welt ist Wasser das schönste Weihnachtsgeschenk: eine Zisterne für die Gefangenen von Nakuru

IT | ES | DE | FR | PT | CA | NL
19 Dezember 2017
ADDIS ABABA, ÄTHIOPIEN

Eine Delegation von Sant’Egidio trifft den Präsidenten der Afrikanischen Union Moussa Faki

IT | DE | FR | NL
14 Dezember 2017
ROM, ITALIEN

Online-Besuch der Krippe in der Kirche von Sant’Egidio: Jesus wird von den Armen, Kranken, Obdachlosen und Menschen aller Religionen empfangen

IT | ES | DE | FR | CA | NL
1 Dezember 2017

Weltaidstag, Sant’Egidio – heute müssen Frauen in Afrika noch mehr behandelt werden

IT | DE | PT | NL | HU
20 November 2017

Viele für die Armen gedeckte Tische am Welttag der Armen

IT | ES | DE | NL | ID
alle neuigkeiten
• RELEASE
27 Februar 2018
Avvenire

Cei. Atterrati a Roma 113 profughi. «La cooperazione fra istituzioni fa miracoli»

25 Februar 2018
kathpress

Kardinal Marx fordert mehr Engagement für Einheit der Menschen

25 Februar 2018
Domradio.de

"Gräben zuschütten"

25 Februar 2018

„Gräben zuschütten, Spaltungen überwinden“

24 Februar 2018
Avvenire

A spasso per Milano aiutando l'Africa

24 Februar 2018
Domradio.de

Im Dienst der karitativen Arbeit

die ganze presseschau
• DOKUMENTE

''Entente de Sant'Egidio'': Political Agreement for Peace in the Central African Republic

alle dokumente

FOTOS

150 besuche

136 besuche

168 besuche

150 besuche

149 besuche
alle verwandten medien