change language
du bist dabei: home - news newsletterkontaktlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
11 März 2014 | BARCELONA, SPANIEN

Die alten Menschen wollen in der eigenen Wohnung bleiben

Auch in Spanien veröffentlicht die Gemeinschaft Sant'Egidio einen Führer, um auf diesen Wunsch zu antworten

 
druckversion

Die alten Menschen wollen in der eigenen Wohnung bleiben. Dieser Wunsch ist in den vergangenen zehn Jahren um 10% gestiegen. 2002 hat die Gemeinschaft den Brief von Maria veröffentlicht. Tausende alter Menschen weltweit haben den Worten dieses Briefes zugestimmt.

Doch es ist nicht immer einfach, diesen Wunsch zu erfüllen. "Wir möchten eine neue Kultur des Zusammenlebens aufbauen, um den alten Menschen zu helfen, in der Wohnung zu bleiben", diese Botschaft wurde bei der Vorstellung des neuen Führers "Im Alter in der eigenen Wohnung bleiben" vermittelt.
Nach Schätzungen lebt in Barcelona einer von vier alten Menschen allein. Diese Zahl nimmt mit dem Alter zu. Der Führer möchte ein Instrument für die alte Menschen und ihre Familien sein, um Wege zu finden, in der eigenen Wohnung bleiben zu können.

"Die Wohnung ist der Ort der Erinnerungen", sagt Núria, 85 Jahre alt, die mit Fatima, einer Jugendlichen aus Ecuador, zusammenlebt. Sie ist wieder in ihre Wohnung zurückgekehrt, weil sie im Heim keine Freiheit besaß und das Stadtviertel der Freunde vermisste.

In sieben Jahren, im Jahr 2021, wird die Bevölkerung von Barcelona nach Schätzungen gleich bleiben oder leicht abnehmen. Die Zahl der alten Menschen wird jedoch um 2% steigen, vor allem die Zahl der über 80jährigen wird von heute 3% auf 14% ansteigen. Daher ist ein Umdenken im Bereich der Sozialpolitik notwendig insbesondere in dieser Krisenzeit, in der die häusliche Betreuung verbessert werden soll, um die Kosten der Institutionalisierung zu vermindern.

ZUGEORDNETEN OBJEKTE

 LESEN SIE AUCH
• NEWS
5 Februar 2018

In Würde leben und sterben bedeutet vor allem, niemanden allein zu lassen

18 Januar 2018

Alte Menschen, Sant’Egidio: Einrichtung eines Ministeriums für Einsamkeit in Großbritannien ist ein Alarmsignal

IT | EN | ES | DE
22 November 2017
OUAGADOUGOU, BURKINA FASO

Ein neues Zuhause für alte Menschen – für Marie und Angele beginnt ein neues Leben

IT | ES | DE | NL | ID
23 Oktober 2017
BEIRA, MOSAMBIK

Lebensmittel für die alten Menschen in Mosambik – Hilfe für die Ärmsten in Beira

IT | ES | DE | FR | PT | RU | ID
28 August 2017
BARCELONA, SPANIEN

Globale Freundschaft #MoreYouthMorePeace – Botschaft und Einsatz der Jugend für den Frieden in Barcelona

IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA | ID
26 August 2017
BARCELONA, SPANIEN

Der Friedensappell der Jugendlichen von Sant’Egidio auf der Rambla

IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA | ID
alle neuigkeiten
• RELEASE
7 Februar 2018
Avvenire

L'Italia già «casa comune». Anziani e badanti, la forza di un abbraccio di debolezze

2 Februar 2018
el Periódico

La brújula de los sintecho

1 Februar 2018
La Vanguardia

La dificultad de acceso a vivienda aumenta el riesgo de pobreza en Barcelona

1 Februar 2018
Flama.info

La Comunitat de Sant Egidi presenta la “Guia Michelin dels pobres” 2018

1 Februar 2018
CATALUNYARELIGIO.CAT

Sant'Egidio presenta la versió mòbil de la seva Guia Michelin

1 Februar 2018

La ''Guia Michelin pels pobres'' s'edita per primera vegada com a aplicació de mòbil

die ganze presseschau
• GESCHEHEN
23 Januar 2018 | BARCELONA, SPANIEN

Semana de Oración por la Unidad de los Cristianos

1 Januar 2018 | BARCELONA, SPANIEN

La marcha Paz en Todas las Tierras en Barcelona

ALLE SITZUNGEN DES GEBETS FÜR DEN FRIEDEN
• DOKUMENTE

La GUÍA "DÓNDE comer, dormir, lavarse" 2016

alle dokumente

FOTOS

727 besuche

759 besuche
alle verwandten medien