change language
you are in: home - press review newslettercontact uslink

Support the Community

  
June 20 2014

Gebet zum Weltflüchtlingstag

Sant'Egidio gedenkt der vielen Opfer auf den Wegen der Flucht

 
printable version

 Würzburg (DT) Der 20. Juni wurde von der UN-Vollversammlung zum Weltflüchtlingstag erklärt. Die alarmierenden Zahlen von über 50 Millionen Flüchtlingen weltweit weisen auf die Aktualität dieses Gedenktages hin. Aus diesem Anlass hat die Gemeinschaft Sant'Egidio mit anderen Vereinigungen (Caritasverband, Diakonie, Missionsärztliches Institut, Ökumenischer Asylkreis, Ausländer- und Integrationsbeirat) und Vertretern christlicher Kirchen (russisch-orthodoxe Gemeinde, äthiopisch-orthodoxe Gemeinde, syrisch-orthodoxe Gemeinde, ukrainische griechisch-katholische Gemeinde) eine Gebetswache zum Gedenken an die Opfer auf den Reisen nach Europa organisiert.

Viele Menschen verlassen ihre Heimat in der Hoffnung, Kriegen, Verfolgungen, Krankheiten, Hungersnöten und anderem Elend entfliehen zu können und einen Zufluchtsort zum Aufbau einer besseren Zukunft zu finden. Oft enden diese Reisen auf dem Weg der Hoffnung in schrecklichen Katastrophen, wie am 3. Oktober 2013 vor Lampedusa, als über 280 Frauen, Männer und Kinder ertranken. Das Mittelmeer ist zu einem großen Friedhof für Menschen aus zahlreichen Ländern geworden. Viele gelangen nicht einmal an die nordafrikanische Küste, weil sie auf dem langen Zug durch die Wüste sterben.

Seit 1988 sind es über 20 000 Personen. Diese Menschen sind auf der Flucht vor Hunger, Krieg oder Verfolgung, die in vielen Teilen der Welt weiterhin Todesopfer fordern. Ihre Verzweiflung ist so groß, dass sie sogar ihr Leben aufs Spiel setzen, um das für sie und ihre Kinder rettende Ufer Europas zu erreichen.

Der ökumenische Gottesdienst in der Franziskanerkirche wurde von Weihbischof Dieter Geerlings geleitet, dem stellvertretenden Vorsitzenden der Migrationskommission der Deutschen Bischofskonferenz. In seiner Predigt erinnerte er an das oft vergessene Leid, das sich im Verborgenen abspielt, und erinnerte an die mahnenden Worte von Papst Franziskus über die Kultur der Gleichgültigkeit, die überwunden werden muss. Bei der Gebetswache wurden beispielhaft Namen verlesen, die für die vielen unbekannten Männer, Frauen und Kinder stehen, die auf den Wegen der Hoffnung ihr Leben verloren haben. Flüchtlinge aus verschiedenen Ländern sprachen Fürbitten und beteten für Frieden und ein größeres Mitleid, während Kerzen entzündet wurden. Die Gemeinschaft Sant’Egidio setzt sich in Deutschland und vielen europäischen Ländern für die Aufnahme von Flüchtlingen ein, durch Sprachkurse und konkrete Hilfen zur Integration und Gastfreundschaft. 


 ALSO READ
• NEWS
September 1 2017

September 1st, memory of Saint Egidio. The Community that took his name give thanks in every part of the world

IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA | ID
June 20 2017
ROME, ITALY

Central African Republic: an agreement for immediate cease-fire and a road map to peace was signed at Sant'Egidio

IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA | NL | RU | HU
June 11 2017
NEW YORK, UNITED STATES

At a prayer at Old S.Patrick Cathedral Sant'Egidio remembers those who lost their life for guns in the US in 2017

IT | EN | DE
June 3 2017
ROME, ITALY

South Sudan humanitarian crisis in the meeting between Sant'Egidio and an international delegation of special envoys

IT | EN
April 25 2017
BERLIN, GERMANY

Youth, Africa and interreligious dialogue at the centre of the meeting between Andrea Riccardi and Angela Merkel

IT | EN | ES | DE | FR | PT
March 20 2017
ROME, ITALY

Congress of the representatives of the Communities of Sant'Egidio of Africa and Latin America took place in Rome

IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA | NL
all the news
• PRINT
February 26 2018
Roma sette

Congo e Sud Sudan, Gnavi: «La liberazione ha il nome di Gesù»

February 24 2018
Avvenire

A spasso per Milano aiutando l'Africa

February 22 2018
Famiglia Cristiana

La preghiera sia un urlo contro le guerre

February 21 2018
SIR

Giornata preghiera e digiuno: Comunità di Sant’Egidio, adesione all’invito del Papa. Veglia nella basilica di Santa Maria in Trastevere a Roma e in molte città italiane

January 24 2018
Avvenire

Sviluppo. Alfano: «La Cooperazione è tornata al centro dell'agenda politica»

January 19 2018
Famiglia Cristiana

Europa e Africa, un destino comune

all press releases
• EVENTS
January 23 2018 | BARCELONA, SPAIN

Semana de Oración por la Unidad de los Cristianos

ALL MEETINGS OF PRAYER FOR PEACE
• NO DEATH PENALTY
October 31 2014

Inaugurata a Bukavu la campagna "Città per la vita"

October 12 2014
All Africa

Africa: How the Death Penalty Is Slowly Weakening Its Grip On Africa

September 20 2014
AFP

In Ciad rischio criminalizzazione gay, ma abolizione pena morte

September 20 2014

Ciad: il nuovo codice penale prevede l'abolizione della pena di morte

go to no death penalty
• DOCUMENTS

''Entente de Sant'Egidio'': Political Agreement for Peace in the Central African Republic

all documents

PHOTO

1563 visits

1505 visits
all the related media