change language
usted está en: home - selecciÓn de prensa newslettercómo contactarnoslink

Ayuda a la Comunidad

  
31 Agosto 2015

WÜRZBURG

So geht Hilfe: Kleider für die neuen Flüchtlinge

 
versión para imprimir

Gemeinsam bei der Kleiderausgabe: Die ehrenamtlichen Helfer (von links) Lukas, Leon, Muner, Habib, Angelika Wagner, ...

 

 

Schnell und unbürokratisch wird derzeit den in Würzburg ankommenden Flüchtlingen geholfen. Ein schönes Beispiel lieferte dieser Tage die Caritas: 50 junge Männer sollten innerhalb eines Tages im Flüchtlingszelt in der Zellerau ankommen – binnen weniger Stunden mussten sie mit Kleidung versorgt werden.

Weil schon seit Dezember im Caritasladen und seinem Außenlager Kleider für Bedürftige gesammelt werden, musste „nur“ die schnelle Ausgabe organisiert werden. Wie die Caritas berichtet, stieß man im Altenbetreuungszentrum (ABZ) Heiligkreuz kurzfristig auf offene Ohren und Türen: Der Gymnastikraum, den u.a. donnerstags die Tafel für die Ausgabe von Lebensmitteln nutzt, wurde kurzerhand umfunktioniert.

Angelika Wagner von der Gemeinschaft Sant' Egidio – im Flüchtlingszelt zuständig für den Bereich Kleidung – besorgte einen VW Bus, und so wurden 45 Kisten mit Kleidern aus dem Außenlager in die provisorische Ausgabestelle im ABZ transportiert. Sechs junge ehrenamtliche Helfer im Alter zwischen 16 und 23 Jahren packten mit an, stellten Tische auf, legten die Sachen aus und hängten Ausgabelisten auf. Auch zwei junge Flüchtlinge aus Afghanistan halfen spontan mit, der 21-jährige Leon aus Damaskus (Syrien) fungierte als Dolmetscher.

 Jeder der Neuankömmlinge konnte zumindest ein kleines Paket mit Kleidern und Schuhen mitnehmen, auch wenn am Ende die benötigten kleinen Größen fehlten.

Christiane Weinkötz, Leiterin des Bereichs Sozialarbeit beim Caritasverband für Stadt und Landkreis Würzburg, und Angelika Wagner zeigten sich froh und erleichtert, wie gut die Kleiderausgabe bewerkstelligt wurde: Die Flüchtlingshilfe greife über den direkten Draht und den „kleinen Dienstweg“ – und wenn alle Helfer an einem Strang ziehen.


 LEA TAMBIÉN
• NOTICIAS
23 Enero 2018
PERÚ

La Comunidad de Sant'Egidio de Lima a los encuentros con Papa Francisco en Perú

IT | ES | DE | FR | PT
19 Enero 2018
MÖNCHENGLADBACH, ALEMANIA

La historia de Rawan: de la guerra de Iraq a la Escuela de la Paz

IT | ES | DE | NL | HU
18 Enero 2018

Ancianos, Sant'Egidio: la creación de un Ministerio de soledad en el Reino Unido es una señal de alarma

IT | EN | ES | DE
23 Octubre 2017
BEIRA, MOZAMBIQUE

Dar de comer a los ancianos en Mozambique: distribución de ayuda alimentaria a los más pobres de la ciudad de Beira

IT | ES | DE | FR | PT | RU | ID
25 Septiembre 2017
POLONIA

Desde Auschwitz los jóvenes de Sant'Egidio se comprometen a abrir nuevos caminos de paz

IT | ES | DE | CA | PL | HU
22 Septiembre 2017
WIELICZKA, POLONIA

Empieza en Polonia el congreso de los "Jóvenes europeos por un mundo sin violencia"

IT | ES | DE | FR | CA | PL
todas las noticias
• LIBERACIÓN
13 Marzo 2018
RP ONLINE

Flucht, Abi, Studium

25 Febrero 2018
kathpress

Kardinal Marx fordert mehr Engagement für Einheit der Menschen

25 Febrero 2018
Domradio.de

"Gräben zuschütten"

25 Febrero 2018

„Gräben zuschütten, Spaltungen überwinden“

24 Febrero 2018
Domradio.de

Im Dienst der karitativen Arbeit

21 Febrero 2018
OnuItalia

Rohingya: la crisi nei colloqui di Sant’Egidio con la premier del Bangladesh

todos los comunicados de prensa
• EVENTOS
27 Enero 2018 | NÁPOLES, ITALIA

Naples without violence. La solidarietà cambia il mondo

TODAS LAS REUNIONES DE ORACIÓN POR la PAZ
• DOCUMENTOS

Per un mondo senza razzismo – per un mondo senza violenza

Lettera Giovani Per La Pace di Catania all’Arcivescovo di Catania, Mons. Salvatore Gristina

todos los documentos

FOTOS

332 visitas

341 visitas

318 visitas

318 visitas

349 visitas
todos los medios de comunicación afines