change language
sie sind in: home - Ökumene und dialog - internat...streffen - assisi 2... frieden newsletterkontaktlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  

Dankgottesdienst zum 50. Jahrestag der Gemeinschaft Sant’Egidio

10. Februar um 17.30 Uhr in der Lateranbasilika des Hl. Johannes

Die ersten Personen sind 2018 durch die humanitären Korridore in Italien angekommen. Die neue Phase des Projektes, das zum Modell der Gastfreundschaft und Integration für Europa geworden ist

24/08/2019
Gedenken an die Apostel

Das tägliche Gebet


 
druckversion
19 September 2016 17:00 | Sacro Convento, Sala Papale

PODIUM 13: Bartholomäus: 25 Jahre im Dienst an den Christen und der Welt

VIDEO FOTOS







Moderation

Justin Welby


Erzbischof von Canterbury

Beiträge

Walter Kasper


Kardinal, emeritierter Präsident des Päpstlichen Rates zur Förderung der Einheit der Christen, Heiliger Stuhl
 biographie
• Rede von Walter Kasper
IT | DE
 text

Andrea Riccardi


Historiker, Gründer der Gemeinschaft Sant'Egidio
 biographie

Mario Giro


Vize-Außenminister, Italien
 biographie

David Rosen


Ehemaliger Oberrabbiner von Irland, AJC, Israel
 biographie
• Speech of David Rosen
IT | EN
 text

Beitrag

Bartolomeo I


Ökumenischer Patriarch von Konstantinopel
• Speech of Bartolomeo I
IT | EN | ES
 text


#peaceispossible #thirstforpeace
PROGRAMM (en)

FRIEDENSTREFFEN
weltweit

VIDEO FOTOS WEBTV
Marco Impagliazzo: Global Friendship da Auschwitz a Amsterdam, More and more peace
mehr videos zeigen

12/09/2011

12/09/2011

12/09/2011

12/09/2011

12/09/2011
zeigen andere programme
Klicken sie hier um unseren channel besuchen
Alle videos und fotos alle

ASSOCIATED PRESS
8 Februar 2018
Avvenire
Il sociologo Bauman al Papa: «Sei la luce in fondo al tunnel» La testimonianza di Riccardi
29 Oktober 2016
La Civiltà Cattolica
Intervista a Papa Francesco in occasione del viaggio apostolico in Svezia
5 Oktober 2016
Avvenire
Marco Impagliazzo: Nel tempo del noi
2 Oktober 2016
Avvenire
Quale accoglienza? Il metodo «adottivo» che emerge da Assisi
30 September 2016
Vida Nueva
Marco Impagliazzo: “Los líderes musulmanes deben denunciar con más valentía el terrorismo”
alle presse-


Giovani x la Pace


Danke