change language
sie sind in: home - news newsletterkontaktlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
18 Mai 2015 | BUENOS AIRES, ARGENTINIEN

Andrea Riccardi besucht Buenos Aires - Kultur und Freundschaft mit den Armen

Konferenzen an der Katholischen Universität von Argentinien, Treffen mit alten Menschen und Einweihung des Hauses des Friedens in der Peripherie der lateinamerikanischen Megastadt

 
druckversion

Andrea Riccardi hat in den vergangenen Tagen zwei Konferenzen an der Katholischen Universität von Argentinien gehalten, wo ihm 2006 der damalige Kardinal Bergoglio die Ehrendoktorwürde verliehen hat.

Der Rektor, Msgr. Victor Fernandez, hatte Riccardi eingeladen, über den Beitrag der Kirche für die Gesellschaft und die Rolle der Laien im öffentlichen Leben im Rahmen einer nationalen Tagung der katholischen Universitätsdozenten des Landes zu sprechen.

Bei diesem Besuch kam es auch zu verschiedenen Begegnungen mit der argentinischen Gemeinschaft Sant'Egidio und ihren ärmeren Freunden.

Er besuchte die alten Menschen im Heim Hogar Marin im besseren Stadtviertel San Isidro, die jedoch häufig unter Einsamkeit und Armut leiden.

Das Gespräch mit den alten Menschen, die ein Spiegel für die aus vielen Kulturen und Abstammungen zusammengesetzten argentinischen Gesellschaft sind, fand auf verschiedenen Sprachen statt: Schwester Angela, eine Freundin von Pétite Soeur Magdeleine, sprach Französisch, ein aus Venetien stammender Musiker Italienisch, ebenso wie die aus Viareggio stammende Frau, die sogar einmal in Eritrea gelebt hat und dann in Argentinien gelandet ist, und schließlich Pater Luis sprach Spanisch, der ehemalige Pfarrer aus der dortigen Pfarrei, der jetzt ins Heim gekommen ist.

Am Sonntag, 17. Mai, wurde im Stadtviertel Almafuerte das Haus des Friedens für Kinder, Familien und Jugendliche eingeweiht. Dieses Viertel gehört zur riesigen Peripherie von Groß-Buenos Aires mit seinen 12 Millionen Einwohnern, in dem Sant'Egidio schon seit den 90er Jahren tätig ist.

Treffen mit der Gemeinschaft von Buenos Aires Im Stadtviertel Almafuerte, Einweihung des Hauses des Friedens

 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
5 Februar 2018

In Würde leben und sterben bedeutet vor allem, niemanden allein zu lassen

28 Januar 2018
MÜNCHEN, DEUTSCHLAND

Das beste Gericht ist die Freundschaft: das bietet Sant’Egidio vielen Freunden an in den Peripherien von München

IT | DE
22 Dezember 2011

Andrea Riccardi - Internationaler Pressespiegel

IT | ES | DE | FR | PT
5 Dezember 2011

Der Spielzeugmarkt 2012 der Bewegung "Das Land des Regenbogens"

IT | ES | DE | FR | CA
5 August 2011

Patenschaften und Recht auf Bildung: 27 Jugendliche von den ersten Kindern aus dem Patenschaftsprogramm besuchen heute die Universität

IT | ES | DE | CA | NL
11 Juli 2011

Alte Menschen in Neapel: Nicht nur ein Notfall und eine Krise. Innovativer Vorschlag der Gemeinschaft Sant'Egidio für Neapel und den Süden

IT | ES | DE | CA
all news
• RELEASE
11 Februar 2019
Vatican Insider

Riccardi: tra Italia e Vaticano c’è freddezza ma non rottura

26 Februar 2018
Corriere della Sera - Ed. Roma

Sant’Egidio, il nostro presidio d’umanità contro la solitudine

22 Februar 2018
Famiglia Cristiana

La preghiera sia un urlo contro le guerre

22 Februar 2018
Br-Online

Interview mit Sant'Egidio Mitgründer Andrea Riccardi

21 Februar 2018
Famiglia Cristiana

La rivoluzione dell'amore e della tenerezza, l'unica necessaria #santegidio50

21 Februar 2018
Famiglia Cristiana

I 50 anni di Sant'Egidio. L'abbraccio.

alle pressemitteilungen
• GESCHEHEN
25 Januar 2018 | PADUA, ITALIEN

Convegno ''La città del noi, una proposta per Padova''

23 Januar 2018 | ROM, ITALIEN

Presentazione del libro ''Alla Scuola della Pace. Educare i bambini in un mondo globale''

ALLE SITZUNGEN DES GEBETS FÜR DEN FRIEDEN
• KEINE TODESSTRAFE
10 Oktober 2017

On 15th World Day Against the Death Penalty let us visit the poorest convicts in Africa

7 Oktober 2015
VEREINIGTE STAATEN

The World Coalition Against the Death Penalty - XIII world day against the death penalty

5 Oktober 2015
EFE

Fallece un preso japonés tras pasar 43 años en el corredor de la muerte

24 September 2015

Pope Francis calls on Congress to end the death penalty. "Every life is sacred", he said

12 März 2015
AFP

Arabie: trois hommes dont un Saoudien exécutés pour trafic de drogue

12 März 2015
Associated Press

Death penalty: a look at how some US states handle execution drug shortage

9 März 2015
AFP

Le Pakistan repousse de facto l'exécution du meurtrier d'un critique de la loi sur le blasphème

9 März 2015
Reuters

Australia to restate opposition to death penalty as executions loom in Indonesia

9 März 2015
AFP

Peine de mort en Indonésie: la justice va étudier un appel des deux trafiquants australiens

28 Februar 2015
VEREINIGTE STAATEN

13 Ways Of Looking At The Death Penalty

15 Februar 2015

Archbishop Chaput applauds Penn. governor for halt to death penalty

11 Dezember 2014
MADAGASKAR

C’est désormais officiel: Madagascar vient d’abolir la peine de mort!

gehen keine todesstrafe
• DOKUMENTE
Comunità di Sant'Egidio

Scheda del programma Viva gli Anziani (Giugno 2017)

Comunità di Sant'Egidio

Progetto ''Una città per gli anziani, una città per tutti''

Alcuni dati: il numero di anziani soli in Italia

Alcuni dati: popolazione anziana nel mondo

I dati del programma Viva gli Anziani!

Non muri ma ponti: il messaggio di Andrea Riccardi al 4° congresso di 'Insieme per l'Europa'

alle dokumente

FOTOS

1513 besuche
alle verwandten medien