change language
sie sind in: home - news newsletterkontaktlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
12 Januar 2018 | ALBANIEN

Um Freundschaft zu beschreiben, werden teilweise nicht viele Worte benötigt. Berichte aus Albanien

 
druckversion

V. ist verärgert und weist jeden ab. Dann hellt sich sein Gesicht auf, er lässt Brunhilda zu sich kommen und sagt: „Manchmal sehe ich meine Verwandten, die mir viele Dinge bringen. Ich will ihre Sachen aber nicht, ich will sie.“ Die Kranken in der Psychiatrie von Elbasan sprechen wenig, aber durch die Freude über kleine Zuwendungen und schöne Erinnerungen an die Freunde erzählen sie vieles von sich.

Das Krankenhaus Sadik Dinci beherbergt Kranke, ehemalige Gefangene, Drogenabhängige, Prostituierte und Behinderte. Auch L. ist dort, nur weil er viele Jahre im Waisenhaus von Skodher verbracht hat und als Erwachsene nicht wusste, wohin er gehen soll.

Die Gemeinschaft Sant’Egidio wird sehnsüchtig erwartet: nach dem Sommer der Solidarität warten die dreihundert Patienten auf das Weihnachtsfest mit dem Festessen und den Besuchen.

Vor dem Essen und dem Fest macht sich jeder schick: die Damen richten die Haare her und schminken sich, die Männer entspannen sich und lassen sich mit Rasierwasser einreiben. Ca. fünfzehn Freunde der Gemeinschaft – aus Rom, Neapel, Novara, Livorno und ca. zwanzig Jugendliche aus Genua – haben das Neujahr in Albanien gefeiert und besuchen die zahlreichen Freunde: psychisch Kranke in Elbasan, Freunde in der Wohngemeinschaft in Tirana, Gefangene im Gefängnis von Shenkoll, Kinder und Familien in den Distrikten Lezhe und Mirdita im Norden.

Dabei wird ein doppeltes Ziel verfolgt: Grüße und menschliche Nähe schenken für Menschen, die sich ausgegrenzt fühlen, und die Kranken aus der Einrichtung „herausholen“.

Ein sehr schöner Ausflug führte auf den Berg Bajti in der Nähe von Tirana. Einige der Freunde hatten noch nie in ihrem Leben Schnee gesehen, es begann bald eine Schneeballschlacht. Am Ende haben alle einen Schneemann gebaut: manchmal braucht man wirklich nicht viele Worte, um die Freundschaft zu beschreiben.


 


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
3 Februar 2017
ROM, ITALIEN

Besuch des slowenischen Parlamentspräsidenten Milan Brglez bei der Gemeinschaft Sant'Egidio

IT | ES | DE | PT
5 November 2015
TIRANA, ALBANIEN

Andrea Riccardi beim Global Christian Forum über die Verfolgung und das Martyrium der Christen in Albanien

IT | ES | DE | FR | RU
30 Oktober 2015

Vielen Dank, dass Ihr uns die Wichtigkeit der Religion gezeigt habt: Brief des albanischen Ministers Klosi an Sant'Egidio

IT | ES | DE | CA
27 Oktober 2015
SHKODËR, ALBANIEN

25 Jahre Religionsfreiheit in Albanien - ein Friedensgebet für das Ende aller Gewalt

IT | ES | DE | FR

"/> 5 September 2015

Marco Impagliazzo: Sant’Egidio bringt den Geist von Assisi nach Albanien und sagt: Frieden ist immer möglich #PeaceIsPossible

IT | EN | ES | DE | FR | PT
all news
• RELEASE
21 Februar 2018
Il Messaggero - ed. Civitavecchia

Nasce una catena della solidarietà per combattere il disagio mentale

6 März 2017
Avvenire

La chiusura dell'ultimo «carcere» psichiatrico. Opg, un'altra vittoria della vita

9 November 2016
SIR

Disagio mentale: domani a Roma convegno su “nuovi percorsi e soluzioni abitative” per chi ne è colpito

17 Mai 2016
La Nazione

Il 'ponte solidale' degli studenti dalla Toscana a Tirana

20 September 2015
La Repubblica - Ed. Genova

Tirana, la "casa dei pazzi" voluta dal regime. La storia dei genovesi che chiusero il lager

6 September 2015
Gazeta Shqip

Takimi për Paqen, 4 mijë të ftuar, Klosi: Organizimi më i madh ndërkombëtar në vend

alle pressemitteilungen
• KEINE TODESSTRAFE
10 Oktober 2017

On 15th World Day Against the Death Penalty let us visit the poorest convicts in Africa

7 Oktober 2015
VEREINIGTE STAATEN

The World Coalition Against the Death Penalty - XIII world day against the death penalty

5 Oktober 2015
EFE

Fallece un preso japonés tras pasar 43 años en el corredor de la muerte

24 September 2015

Pope Francis calls on Congress to end the death penalty. "Every life is sacred", he said

12 März 2015
AFP

Arabie: trois hommes dont un Saoudien exécutés pour trafic de drogue

12 März 2015
Associated Press

Death penalty: a look at how some US states handle execution drug shortage

9 März 2015
AFP

Le Pakistan repousse de facto l'exécution du meurtrier d'un critique de la loi sur le blasphème

9 März 2015
Reuters

Australia to restate opposition to death penalty as executions loom in Indonesia

9 März 2015
AFP

Peine de mort en Indonésie: la justice va étudier un appel des deux trafiquants australiens

28 Februar 2015
VEREINIGTE STAATEN

13 Ways Of Looking At The Death Penalty

15 Februar 2015

Archbishop Chaput applauds Penn. governor for halt to death penalty

11 Dezember 2014
MADAGASKAR

C’est désormais officiel: Madagascar vient d’abolir la peine de mort!

gehen keine todesstrafe
• DOKUMENTE

Articolo su Credere nr. 18 - Trattoria degli amici

Valgo anch’io in Lussemburgo

Matteo Zuppi

Dieci anni della Comunità di Sant’Egidio con l’Albania: Intervento di Don Matteo Zuppi

alle dokumente

FOTOS

585 besuche

593 besuche

610 besuche

557 besuche

523 besuche
alle verwandten medien