change language
du bist dabei: home - news newsletterkontaktlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
2 Februar 2013

München:

Die Gemeinschaft gedenkt der Opfer des Holocaust

Zum ersten Mal eine Veranstaltung von Sant'Egidio mit jüdischen und städtischen Vertretern in der bayerischen Landeshauptstadt

 
druckversion

Am 28.1. fand zum Holocaust-Gedenktag eine von der Gemeinschaft Sant'Egidio organisierte Veranstaltung in München statt. Neben Rabbiner Langnas für die israelitische Kultusgemeinde und Stadtrat Müller für die Stadt München nahmen auch Frau Dr. Krump vom Erzbistum München und Freising und Oberkirchenrat Michael Martin von der evangelisch-lutherischen Landeskirche in Bayern teil. Frau Rita Prigmore, eine Überlebende Sintezza des Holocaust gab ein bewegendes Zeugnis über ihr Schicksal als Opfer medizinischer Versuche der Nationalsozialisten mit ihrer Zwillingsschwester, die dabei ums Leben kam. Mit einem Appell wandte sich Prigmore vor allem an die Jugendlichen, die Verantwortung auf sich zu nehmen, gegen jede Form von Rassismus einzutreten. Eine Jugendliche der Bewegung Jugend für den Frieden las einen Appell an die Jugendlichen, sich in ihrer Stadt den Schwachen und Armen zuzuwenden und persönlich eine Stadt aufzubauen, in der niemand mehr diskriminiert wird.

Rede Rita Prigmore

Rede Ursula Kalb

     
     

 LESEN SIE AUCH
• NEWS
7 Februar 2018

‚Ein wesentlicher Zug von Sant’Egidio ist der Einsatz für den Dialog‘. Aus Yad Vashem, der Gedenkstätte an die Shoah in Jerusalem, kommen Glückwünsche zum 50. Jahrestag

IT | DE
31 Januar 2018
MÜNCHEN, DEUTSCHLAND

Sant’Egidio gedenkt Prof. Joachim Gnilka, der im 90. Lebensjahr verstorben ist

IT | DE
28 Januar 2018
MÜNCHEN, DEUTSCHLAND

Das beste Gericht ist die Freundschaft: das bietet Sant’Egidio vielen Freunden an in den Peripherien von München

IT | DE
26 Januar 2018

Holocaustgedenktag, Sant’Egidio: Gegen Rassismus und Antisemitismus, damit eine Kultur der Begegnung verbreitet wird und die Schwächeren geschützt werden

IT | ES | DE | FR | CA
19 Januar 2018
MÖNCHENGLADBACH, DEUTSCHLAND

Die Geschichte von Rawan: Aus dem Krieg im Irak in die Schule des Friedens in Mönchengladbach

IT | ES | DE | NL | HU
28 November 2017

Gedenken an die Deportation der Juden aus Unterfranken

alle neuigkeiten
• RELEASE
25 Februar 2018
kathpress

Kardinal Marx fordert mehr Engagement für Einheit der Menschen

25 Februar 2018
Domradio.de

"Gräben zuschütten"

25 Februar 2018

„Gräben zuschütten, Spaltungen überwinden“

24 Februar 2018
Domradio.de

Im Dienst der karitativen Arbeit

8 Februar 2018
Vatican Insider

Macerata, l’impegno della Chiesa per la “pacificazione sociale”

6 Februar 2018
La Notizia

I rifugiati sono una risorsa. Sant’Egidio: toni sbagliati

die ganze presseschau
• DOKUMENTE
Comunità di Sant'Egidio

SCHLUSSAPPELL - Pilgerreise nach Auschwitz-Birkenau

alle dokumente
• BÜCHER

Das Wort Gottes jeden Tag 2014/2015





Echter Verlag
alle bücher

FOTOS

319 besuche

369 besuche

342 besuche

357 besuche

372 besuche
alle verwandten medien