change language
sie sind in: home - news newsletterkontaktlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
10 Oktober 2016 | WÜRZBURG, DEUTSCHLAND

Ausgezeichnete Künstler der Freundschaft

Die Kunstwerkstatt der Menschen mit Behinderung von Sant'Egidio wurde mit dem Inklusionspreis des Bezirks Unterfranken ausgezeichnet

 
druckversion

Für ihre künstlerische Arbeit erhielt die Bewegung für Menschen mit Behinderung "Die Freunde" der Kunstwerkstatt von Sant'Egidio am 6. Oktober den Inklusionspreis des Bezirks Unterfranken. Begründet wurde diese Prämierung - neben der hohen künstlerischen Qualität der Kunstwerke - dass die Bewegung "Die Freunde" von Sant'Egidio seit über 25 Jahren in Würzburg in ihrer Freundschaft von Menschen mit und ohne Behinderung die Inklusion ganz konkret lebt und hierin eine Vorreiterin auf diesem Gebiet darstellt.

Besonders wurde hervorgehoben, dass Menschen mit Beeinträchtigung durch ihre Kunst, durch ihr spirituelles Leben und soziales Engagement für Menschen in Armutssituationen, wie durch den Verkauf der Kunstwerke, der AIDS-Kranken Kindern in Afrika zugutekommt, in der Gemeinschaft Sant'Egidio zu aktiven Gliedern der Gesellschaft werden. Sie können hier ihren Traum von einer friedlicheren und menschlicheren Welt umsetzen und weitergeben. So beschäftigten sich "Die Freunde" bereits lange vor der sogenannten "Flüchtlingskrise" mit dem Thema "Flucht und Zuflucht", suchten das Gespräch mit Geflüchteten und entwickelten kreative Ideen für ein friedliches Zusammenleben der Verschiedenen. Ihr nächstes Projekt, zum Thema "Jung und Alt gemeinsam" mit Kindern gemeinsam Kunstwerke zu erstellen, erhielt großen Beifall.

Inklusive Kunst in Würzburg- BR2


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
31 Januar 2018
MÜNCHEN, DEUTSCHLAND

Sant’Egidio gedenkt Prof. Joachim Gnilka, der im 90. Lebensjahr verstorben ist

IT | DE
28 Januar 2018
MÜNCHEN, DEUTSCHLAND

Das beste Gericht ist die Freundschaft: das bietet Sant’Egidio vielen Freunden an in den Peripherien von München

IT | DE
19 Januar 2018
MÖNCHENGLADBACH, DEUTSCHLAND

Die Geschichte von Rawan: Aus dem Krieg im Irak in die Schule des Friedens in Mönchengladbach

IT | ES | DE | NL | HU
28 November 2017

Gedenken an die Deportation der Juden aus Unterfranken

27 November 2017
DEUTSCHLAND

NEIN zur Todesstrafe – Forgiveness, love & compassion als Mittel gegen Hass und Gewalt

9 Oktober 2017
ROM, ITALIEN

Der deutsche Bundespräsident Steinmeier zu Besuch bei der Gemeinschaft Sant'Egidio: „Die Welt zu einem Ort des Friedens machen“

IT | EN | DE | ID
all news
• RELEASE
12 Februar 2019
Notizie Italia News

L'ottava arte: quella di includere. Artisti con disabilità ed esclusione ...

25 Februar 2018
kathpress

Kardinal Marx fordert mehr Engagement für Einheit der Menschen

25 Februar 2018
Domradio.de

"Gräben zuschütten"

25 Februar 2018

„Gräben zuschütten, Spaltungen überwinden“

24 Februar 2018
Domradio.de

Im Dienst der karitativen Arbeit

30 Januar 2018
Corriere della Sera

Da Tor Bella Monaca alla Biennale: la disabilità diventa arte

alle pressemitteilungen
• DOKUMENTE

Zeugnis von Adriana Ciciliani, einer Frau mit Behinderung

alle dokumente
• BÜCHER

Das Wort Gottes jeden Tag 2014/2015





Echter Verlag

Das Wort Gottes jeden Tag 2013/2014





Echter Verlag
alle bücher

FOTOS

352 besuche

330 besuche

312 besuche

337 besuche

314 besuche
alle verwandten medien