change language
du bist dabei: home - news newsletterkontaktlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
11 Oktober 2012 | COTONOU, BENIN

Benin eine Werkstatt für das Zusammenleben im Geist von Assisi

Im "Haus des Traumes", dem Sitz der Gemeinschaft Sant'Egidio, fand ein Treffen der Religionsvertreter des Landes statt

 
druckversion

“Vivere insieme è il futuro”. Il Benin, laboratorio di convivenza, nello spirito di Assisi"Zusammenleben ist die Zukunft" - so lautete das Thema des Treffens von Cotonou, zu dem die Gemeinschaft Sant'Egidio aus Benin Vertreter der verschiedenen Religionen des Landes eingeladen hatte.

Am Sitz der Gemeinschaft, im "Haus des Traumes", in dem üblicherweise Straßenkinder betreut werden, haben sich in einer Atmosphäre der Sympathie und Freundschaft Muslime, katholische und protestantische Christen, Evangelikale und andere Christen versammelt, um über die unschätzbare Bedeutung des Friedens zu sprechen.

Leopold Djogbede, der Verantwortliche der Gemeinschaft Sant'Egidio in Benin, unterstrich im Eingangsvortag die Bedeutung des Zusammenlebens trotz ethnischer und religiöser Unterschiede und hob die Rolle der Religionen beim Aufbau des Friedens hervor: Im Herzen der Religionen steht geschrieben, dass man nach den wesentlichen Werten streben muss, um einen wahren und dauerhaften Frieden aufzubauen.

“Vivere insieme è il futuro”. Il Benin, laboratorio di convivenza, nello spirito di AssisiDer Imam der zentralen Moschee Fidjrosse, Faleti Adamou, sagte: "Ich freue mich, an diesem Treffen teilnehmen zu können und zu bezeugen, dass Islam Frieden bedeutet". Pastor Fandohan von der baptistischen Kirche erinnerte an die Wichtigkeit des Dialogs.

Alle Teilnehmer dankten für die Initiative des seligen Johannes Paul II., mit der er 1986 das Treffen von Assisi organisierte. Sie dankten auch der Gemeinschaft Sant'Egidio dafür, dass sie den Weg fortgesetzt hat, um eine bessere Welt ohne Gewalt und Krieg aufzubauen.

Am Ende des Treffens haben die Vertreter der verschiedenen Religionen ein Licht am Friedensleuchter entzündet, den Appell von Sarajewo unterzeichnet und danach Friedenstauben aufsteigen lassen als Symbol des Willens, Pilger und Arbeiter in der Werkstatt des Friedens in Benin zu werden.

“Vivere insieme è il futuro”. Il Benin, laboratorio di convivenza, nello spirito di Assisi “Vivere insieme è il futuro”. Il Benin, laboratorio di convivenza, nello spirito di Assisi
“Vivere insieme è il futuro”. Il Benin, laboratorio di convivenza, nello spirito di Assisi
   
   
   

 LESEN SIE AUCH
• NEWS
12 September 2017
OSNABRÜCK, DEUTSCHLAND

Schlusszeremonie von Wege des Friedens: alle Reden

IT | EN | ES | DE | CA | NL
10 September 2017

"Wege des Friedens" in Münster: Der Grossimam der Al-Azhar-Universität, Al Tayyeb: "Der Terrorismus ist kein Kind des Islam, es ist nur Gewalt"

IT | DE
10 September 2017
MÜNSTER, DEUTSCHLAND

Andrea Riccardi: “Der maßlose Gigant der Globalisierung braucht eine Seele”

IT | EN | DE | PT
10 September 2017
MÜNSTER, DEUTSCHLAND

MERKEL bei #stradedipace (Wege des Friedens): den Menschenhändlern Einhalt gebieten, legale Wege einrichten. Dank an Sant'Egidio für die humanitären Korridore

IT | EN | DE | PT | NL
10 September 2017
MÜNSTER, DEUTSCHLAND

Auftakt von “Wege des Friedens“ in Münster – Tausende bei der Eröffnungsveranstaltung, unter der Teilnahme von Bundeskanzlerin Angela Merkel, dem Großimam der Al-Azhar Universität und hunderten Vertretern der Weltreligionen

IT | EN | DE | PT | NL
10 September 2017
MÜNSTER, DEUTSCHLAND

Papst Franziskus zum Treffen "Wege des Friedens": "Die Gleichgültigkeit überwinden angesichts von Kriegen und Gewalt". "Europa möge offener und einiger sein"

IT | EN | ES | DE | PT | NL
alle neuigkeiten
• RELEASE
16 Oktober 2017
Radio Vaticana

Al ghetto di Roma "Marcia della memoria" per non dimenticare

14 Oktober 2017
Il Gazzettino - ed. Padova

"Games4Peace": integrazione con calcio, pallavolo e giochi

10 September 2017
Notizie Italia News

#Pathsofpeace: la responsabilità di aprire nuove vie di pace ...

10 September 2017
Radio Vaticana

"Strade di pace": in Germania annuale appuntamento di Sant'Egidio

27 August 2017
Avvenire

L'intervista . «Un no all'odio. Vivere insieme si può»

22 August 2017
Il Mattino di Padova

Lavorare per far crescere la "voglia di comunità" a Padova

die ganze presseschau
• GESCHEHEN
29 Oktober 2017 | BUENOS AIRES, ARGENTINIEN

''Fiesta de la Paz'' en Buenos Aires en el Espíritu de Asís

ALLE SITZUNGEN DES GEBETS FÜR DEN FRIEDEN
• DOKUMENTE

ASSISI 2016 - il programma in pdf

L'appello finale del pellegrinaggio dei giovani europei ad Auschwitz (IT)

Per una città più umana: no alla violenza, sì alla pace

Appel pour la paix au Mali

Marco Impagliazzo

L'intervento del prof. Marco Impagliazzo

alle dokumente

FOTOS

767 besuche

761 besuche

926 besuche

885 besuche

859 besuche
alle verwandten medien