change language
sie sind in: home - news newsletterkontaktlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
20 Dezember 2012 | NEAPEL, ITALIEN

Keine Gewalt in Scampia

Mit den Kindern beginnt im neapolitanischen Stadtviertel eine neue Geschichte. Gebete und Kerzen gegen die Angst und zum Gedenken an die Kinder von Newtown

 
druckversion

Am 5. Dezember fand im Stadtviertel Scampia in Neapel ein schrecklicher Mord am Eingang des Kindergartens "Eugenio Montale" vor den Augen der Kinder und ihrer verängstigten Erzieherinnen statt.

In den Monaten danach herrschte im Stadtviertel ein Klima der Angst, viele Mütter brachten ihre Kinder nicht in die Einrichtung, viele verzweifelten, weil sich in armen Vierteln wie Scampia nichts verändert werden kann.

Ein Zeichen der Hoffnung war notwendig. Es kam ausgerechnet von den Kleinen, die in ihrer Schwäche häufig die ersten Opfer von Gewalt werden.

Gestern hat die Gemeinschaft Sant'Egidio in der Eingangshalle der Einrichtung mit über 150 Menschen ein Gebet für die Kinder, Eltern und Erzieherinnen organisiert, um eine Botschaft der Hoffnung zu verbreiten und für Versöhnung und ein Ende der Gewalt zu beten.

Die Kleinen nahmen ganz aufmerksam am Gebet teil, auch die Eltern nahmen großen Anteil. Es wurden Kerzen angezündet und die Nahmen der kleinen Kinder aus der Schule von Newtown in den Vereinigten Staaten vorgelesen. Außerdem wurde auch für alle Kinder gebetet, die Opfer der Kriege werden.

Getröstet und voller Freude kommentierten die Teilnehmer das Gebet: "Wir mussten unbedingt zusammen beten, nachdem wir so viel Gewalt gesehen haben", "in solchen Augenblicken versteht man die Bedeutung des Gebets", "vielen Dank, dass ihr an uns gedacht habt".

Viele Eltern haben auch Lebensmittel für das Weihnachtsmahl für arme Familien gespendet, das in wenigen Tagen in Neapel an verschiedenen Orten und in vielen Ländern der Welt stattfinden wird.


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
20 November 2017

Internationaler Tag der Kinderrechte: Sant’Egidio an der Seite der Kinder

IT | ES | DE
19 November 2017

„Das Wort Gottes jeden Tag 2018“ zum Gebet und zur Betrachtung der Heiligen Schrift ist erschienen und im Buchhandel erhältlich

2 Oktober 2017

Sonntag des Wortes Gottes – Fest und Gebet für die Gemeinschaft Sant’Egidio weltweit

IT | DE
1 September 2017

1.September, Gedenken an den Heiligen Aegidius. Die Gemeinschaft, die ihren Namen von ihm hat, preist ihn in allen Teilen der Welt.

IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA | ID
11 Juni 2017
NEW YORK, VEREINIGTE STAATEN

Sant’Egidio gedenkt beim Gebet in der Old S. Patrick Cathedral in Manhatten der Opfer von Schießereien

IT | EN | DE
5 Juni 2017
BERLIN, DEUTSCHLAND

Sant'Egidio auf dem Evangelischen Kirchentag – Gebet, Begegnung und Feste mit vielen Jugendlichen

IT | ES | DE | FR
all news
• RELEASE
26 Februar 2018
Roma sette

Congo e Sud Sudan, Gnavi: «La liberazione ha il nome di Gesù»

22 Februar 2018
Famiglia Cristiana

La preghiera sia un urlo contro le guerre

21 Februar 2018
SIR

Giornata preghiera e digiuno: Comunità di Sant’Egidio, adesione all’invito del Papa. Veglia nella basilica di Santa Maria in Trastevere a Roma e in molte città italiane

5 Februar 2018
La Repubblica - Ed. Napoli

Violenza: la battaglia non è persa

15 Januar 2018
Roma sette

Ecumenismo, in processione con anglicani, luterani e ortodossi

11 Januar 2018
La Repubblica - Ed. Napoli

Ragazzi violenti servono nuovi modelli

alle pressemitteilungen
• GESCHEHEN
23 Januar 2018 | BARCELONA, SPANIEN

Semana de Oración por la Unidad de los Cristianos

ALLE SITZUNGEN DES GEBETS FÜR DEN FRIEDEN
• DOKUMENTE

L'omelia di Mons. Marco Gnavi alla preghiera Morire di Speranza, in memoria dei profughi morti nei viaggi verso l'Europa

La guida "Dove mangiare, dormire, lavarsi a Napoli e in Campania" 2016

Preghiera per Elard Alumando

Predicazione di Mons. Vincenzo Paglia alla veglia di preghiera per la pace e in memoria delle vittime degli attacchi terroristici a Parigi

Dove Napoli 2015

Omelia di S.E. Paul R. Gallagher per la commemorazione dei martiri contemporanei

alle dokumente

FOTOS

242 besuche

702 besuche

247 besuche

684 besuche
alle verwandten medien