change language
sie sind in: home - news newsletterkontaktlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
1 August 2013

Weltfriedenstag 2014

Ein Sommer der Solidarität zum Aufbau des Friedens

Erklärung von Marco Impagliazzo, Präsident der Gemeinschaft Sant'Egidio

 
druckversion

"Das von Papst Franziskus zu seinem ersten Weltfriedenstag am 1. Januar 2014 ausgewählte Thema 'Geschwisterlichkeit, Fundament und Weg zum Frieden' ist ein Aufruf an uns, um die Kultur der Begegnung, des Dialogs und der Zusammenarbeit zu stärken und gemeinsam eine friedliche Zukunft unter verschiedenen Menschen aufzubauen. Die Gemeinschaft Sant'Egidio ist Papst Franziskus dankbar für die Ermutigung und das Beispiel seines unermüdlichen pastoralen Einsatzes durch die Teilnahme am WJT von Rio de Janeiro. Sie erneuert ihren Einsatz in diesem Sommer der Solidarität an der Seite der Ärmsten und Schwächsten, vor allem der einsamen alten Menschen, die ganz besonders unter der großen Hitzewelle dieser Tage leiden.

Die Kultur der Begegnung und der Anteilnahme, zu der der Papst uns auffordert, sollte uns anregen, die Zahl der solidarischen Initiativen zu vergrößern, um das Gesicht unserer Städte zu verändern und sie menschlicher und barmherziger zu machen. Wir können Frieden in unserer Umgebung schaffen, indem wir unsere Aufmerksamkeit auf das Bedürfnis und die Probleme der Ärmeren lenken. Wie üblich wird die Gemeinschaft Sant'Egidio auch am 1. Januar 2014 in allen Ländern, in denen sie anwesend ist, Friedensmärsche und -initiativen organisieren. In Rom führt der Marsch zum Angelusgebet am Mittag auf den Petersplatz".


KOMMUNIKEE DES HEILIGEN STUHLS


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
23 Januar 2018
PERU

Die Gemeinschaft Sant’Egidio von Lima bei Treffen mit Papst Franziskus

IT | ES | DE | FR | PT
13 Januar 2018

Der Welttag des Migranten und Flüchtlings ermutige Europa zur Förderung der Integration – vorbildliches Modell der humanitären Korridore zur Nachahmung

IT | ES | DE | FR | PT | CA | NL
1 Januar 2018
ROM, ITALIEN

Gruß und Ermutigung durch Papst Franziskus für die Teilnehmer der Kundgebungen „Friede auf der ganzen Erde”

IT | ES | DE | FR | PT | NL | HU
25 Dezember 2017

Frohe und gesegnete Weihnachten von der Gemeinschaft Sant'Egidio!

IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA | NL | RU
22 Dezember 2017
ROM, ITALIEN

Andrea Riccardi wurde von Papst Franziskus in Audienz empfangen: Humanitäre Korridore und Frieden waren Gesprächsthemen

IT | ES | DE | FR | PT | CA | NL | ID
17 Dezember 2017

Herzlichen Glückwunsch Papst Franziskus! Vielen Dank für die Freude eines Evangeliums, das Arme und Peripherien erreicht und der Welt einen Weg der Barmherzigkeit und des Friedens weist

IT | DE | FR | ID
all news
• RELEASE
27 Februar 2018
Avvenire

Cei. Atterrati a Roma 113 profughi. «La cooperazione fra istituzioni fa miracoli»

27 Februar 2018
Vatican Insider

Corridoi umanitari, 114 profughi dall’Etiopia. Galantino: no allo sciacallaggio politico

27 Februar 2018
Agenzia SIR

Corridoi umanitari: Impagliazzo (Comunità Sant’Egidio), “polemiche politiche finiranno ma il futuro è nell’integrazione”

26 Februar 2018
Avvenire

Emergenza freddo. Rifugi e parrocchie aperte ai senza dimora

24 Februar 2018
Il Sole 24 ore

Emergenza freddo, S. Egidio: non lasciamo soli i senza dimora

24 Februar 2018
Vatican Insider

Maltempo, Sant’Egidio: non lasciamo soli i senza dimora

alle pressemitteilungen
• GESCHEHEN
18 Januar 2018 | ROM, ITALIEN

'Siamo qui, siamo vivi. Il diario inedito di Alfredo Sarano e della famiglia scampati alla Shoah'. Colloquio sul libro

ALLE SITZUNGEN DES GEBETS FÜR DEN FRIEDEN
• DOKUMENTE

Grußwort von Marco Impagliazzo am Ende der Liturgie zum 48. Jahrestag der Gemeinschaft Sant'Egidio

alle dokumente

FOTOS

195 besuche

265 besuche
alle verwandten medien