change language
sei rein: home - news newsletterkontaktlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
1 Oktober 2013

Dem religiösen Terrorismus die Legitimität entziehen

Der indische Intellektuelle Kulkarni: Der religiöse Terrorismus trennt in erster Linie die Religionen, aus denen er entstanden ist

 
versione stampabile

„Die Terroristen, die Verbrechen im Namen Gottes begehen und glauben, dass Gott nur auf ihrer Seite sei, verursachen vor allem innerhalb ihrer eigenen Religionen unheilvolle Trennungen“: das sagte der indische Intellektuelle Sudheendra Kulkarni in seiner Rede im Forum „Der religiöse Terrorismus hinterfragt die Gläubigen“ auf dem internationalen Friedenstreffen „Mut zur Hoffnung“, das von der Gemeinschaft Sant`Egidio veranstaltet wird.

Kulkarni erinnerte unter anderem daran, dass „Pakistan in den letzten Jahren Opfer von Tausenden von Toten war und auch heute noch ist, die aufgrund des religiösen Terrorismus starben, auch wenn dies dem Westen nicht so klar ist."

 LEGGI ANCHE
• NACHRICHTEN
31 Januar 2018
MÜNCHEN, DEUTSCHLAND

Sant’Egidio gedenkt Prof. Joachim Gnilka, der im 90. Lebensjahr verstorben ist

IT | DE
28 Januar 2018
MÜNCHEN, DEUTSCHLAND

Das beste Gericht ist die Freundschaft: das bietet Sant’Egidio vielen Freunden an in den Peripherien von München

IT | DE
18 Oktober 2017

Einen Monat nach dem Religionstreffen von Münster wurden „Wege des Friedens“ auf vier Kontinenten eingeschlagen

IT | ES | DE | FR | RU
11 Oktober 2017
HAVANNA, KUBA

Die Religionen versammeln sich in Havanna, um Wege des Friedens auf Kuba einzuschlagen

IT | EN | ES | DE | NL | ID
3 Oktober 2017

Gebet für den Frieden in der Ukraine

25 September 2017
JOS, NIGERIA

#pathsofpeace in Nigera – Christen und Muslime im Dialog, um Wege des Friedens einzuschlagen

IT | EN | ES | DE | CA
tutle le news
• STAMPA
23 Februar 2018
Domradio.de

"Wir können Frieden organisieren wie andere den Krieg"

15 Dezember 2017
GNZ

Im Mittelpunkt steht das Gebet für den Frieden

30 Oktober 2017
Notizie Italia News

Il tempo del dialogo, 500 anni dopo ...

15 Oktober 2017
Herder Korrespondenz

Sant'Egidio: Auf der Suche nach der Gemeinsamkeit

21 September 2017
Credere La Gioia della Fede

Nel 2018 l'Incontro per la pace torna in Italia

15 September 2017
Kirchenzeitung Köln

Die anstrengende Arbeit am Frieden

tutta la rassegna stampa
• GESCHEHEN
14 Oktober 2017 | SAN SALVADOR, EL SALVADOR

Caminos de Paz: oración por la paz en el espíritu de Asís en El Salvador

tutti gli Incontri VON Preghiera per la Pace
• DOCUMENTI

Christians in the middle east: What Future ?

The Courage to Hope - THE DEFINITIVE PROGRAMME

tutti ich documenti

FOTO

1167 besuchen

1099 besuchen

1126 besuchen

1164 besuchen
tutta i media correlati