change language
sie sind in: home - news newsletterkontaktlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
30 September 2015 | BUJUMBURA, BURUNDI

Lebensmittelhilfen für die Armen werden in den Stadtvierteln von Bujumbura verteilt

 
druckversion

Während die politische Krise in Burundi andauert, steht die Gemeinschaft Sant'Egidio den Ärmsten der Bevölkerung zur Seite: Kindern und alten Menschen. Gestern half eine Delegation aus Rom mit Weihbischof Matteo Zuppi und Don Francesco Tedeschi im Stadtviertel Kinama am nördlichen Rand von Bujumbura bei der Verteilung von Lebensmitteln, die durch die von der Gemeinschaft organisierten Solidaritätskampagne gesammelt wurden.

Über 300 Menschen, alte Leute und Kinder mit ihren Familien waren gekommen und bekamen ein Paket mit 6 kg Lebensmitteln (Bohnen, Reis, Zucker) und Seife.

In den nächsten Tagen wird die Verteilung in anderen Stadtvierteln fortgesetzt, in denen das Leben immer schwieriger wird. Die Demonstrationen und die Wirtschaftskrise führen dazu, dass viele Geschäfte schließen. Für viele alte Menschen, die allein leben und nicht in andere Stadtviertel kommen können, ist diese Hilfe sehr wichtig zum Überleben. In dieser Zeit leiden die Armen in Burundi unter Isolation und Gewalt. Die Gemeinschaft Sant'Egidio unterstützt sie und kennt sie persönlich; daher ist sie ein Halt in einer Atmosphäre voller Konflikte, in der die Armen häufig die ersten Opfer sind.

Spendenkonto: Gemeinschaft Sant'Egidio
Liga Bank DE71750903000003029999 - GENODEF1M05

ZUGEORDNETEN OBJEKTE

 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
23 Januar 2018
BANGLADESCH

Heute öffnet die Schule mit den ersten 300 Rohingya-Kindern im Flüchtlingslager Jamtholi

IT | EN | ES | DE | FR | PT | NL | RU | HU
11 Januar 2018
BANGLADESCH

In wenigen Tagen startet die dritte Hilfslieferung von Sant’Egidio für die Rohingyaflüchtlinge

IT | ES | DE | FR | PT | CA | NL | RU | HU
17 November 2017
BANGLADESCH

Reise zu den Rohingya-Flüchtlingen aus Myanmar

IT | ES | DE | PT
15 November 2017
MAPUTO, MOZAMBIQUE

Konferenz mit Erzbischof Matteo Zuppi zur 25-Jahrfeier des Friedens in Mosambik mit einem Blick in die Zukunft

IT | ES | DE | PT
7 November 2017
BANGLADESCH

Die ersten Hilfslieferungen von Sant’Egidio für die Rohingyaflüchtlinge in den Lagern in Bangladesch

IT | ES | DE | FR | CA | NL | RU
22 März 2011

Feier des 43. Jahrestages der Gemeinschaft Sant'Egidio in Bujumbura (Burundi)

IT | DE | FR | PT | RU
all news
• RELEASE
25 November 2017
La Vanguardia

La Comunidad de San Egidio se vuelca con los rohinyá mientras se espera al Papa

4 November 2017
Avvenire

Bologna. Zuppi: rimettiamoci per strada

2 August 2017
OnuItalia

In Congo e Burundi le iniziative di Sant’Egidio per gli anziani. Case per chi è in difficoltà

11 April 2017
Vatican Insider

Eta, Sant’Egidio: la consegna delle armi un punto di non ritorno nel processo di riconciliazione

16 Oktober 2016
Avvenire ed. Bologna

Gli anziani a convegno per una pastorale più vicina

25 September 2016
Radio Vaticana

Bologna, Festival Francescano. Mons. Zuppi: perdono non è rinuncia a giustizia

alle pressemitteilungen
• KEINE TODESSTRAFE
10 Oktober 2017

On 15th World Day Against the Death Penalty let us visit the poorest convicts in Africa

7 Oktober 2015
VEREINIGTE STAATEN

The World Coalition Against the Death Penalty - XIII world day against the death penalty

5 Oktober 2015
EFE

Fallece un preso japonés tras pasar 43 años en el corredor de la muerte

24 September 2015

Pope Francis calls on Congress to end the death penalty. "Every life is sacred", he said

12 März 2015
AFP

Arabie: trois hommes dont un Saoudien exécutés pour trafic de drogue

12 März 2015
Associated Press

Death penalty: a look at how some US states handle execution drug shortage

9 März 2015
AFP

Le Pakistan repousse de facto l'exécution du meurtrier d'un critique de la loi sur le blasphème

9 März 2015
Reuters

Australia to restate opposition to death penalty as executions loom in Indonesia

9 März 2015
AFP

Peine de mort en Indonésie: la justice va étudier un appel des deux trafiquants australiens

28 Februar 2015
VEREINIGTE STAATEN

13 Ways Of Looking At The Death Penalty

15 Februar 2015

Archbishop Chaput applauds Penn. governor for halt to death penalty

11 Dezember 2014
MADAGASKAR

C’est désormais officiel: Madagascar vient d’abolir la peine de mort!

gehen keine todesstrafe
• DOKUMENTE
Matteo Zuppi

Il saluto di mons. Matteo Zuppi nella cattedrale di San Pietro

Matteo Zuppi

Saluto di mons.Matteo Zuppi alla città di Bologna nel giorno dell'insediamento in diocesi

Matteo Zuppi

Rallegratevi sempre nel Signore! Omelia di mons. Matteo Zuppi nella catterle di san Petronio

Omelia di mons. Matteo Zuppi per la liturgia di Tutti i Santi 2015

alle dokumente

FOTOS

406 besuche

366 besuche

367 besuche

371 besuche

362 besuche
alle verwandten medien