change language
sie sind in: home - news newsletterkontaktlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
8 Februar 2017 | BUKAVU, DEMOKRATISCHE REPUBLIK KONGO

Tag des Gebetes und der Reflexion gegen den Menschenhandel

Die Geschichte von Moise und Samuel, von einem Leben als "Unsichtbare" zur Berufsausbildung

 
druckversion

Am internationalen Tag des Gebetes und der Reflexion gegen den Menschenhandel kommt eine gute Nachricht aus dem Kongo. Moïse und Samuel waren zwei Straßenkinder, um die sich die Gemeinschaft gekümmert und ihnen ein Haus, eine Familie und … eine Identität geschenkt hat.

Sie hatten keine Ausweispapiere, denn sie wurden niemals beim Einwohnermeldeamt registriert. Sie fanden Aufnahme in der Wohngemeinschaft Johannes Paul II. für Straßenkinder. Mit der Hilfe der Gemeinschaft Sant'Egidio gingen sie dann in die Schule und haben wieder Kontakt zu ihren Familien aufgenommen, von denen sie sich vorher entfremdet hatten. Jetzt haben sie eine Berufsausbildung als Mechaniker bzw. spezialisierter Schweißer erfolgreich abgeschlossen. 

Wir unterstützen den Appell von Papst Franziskus: "Hören wir auf den Schrei der vielen versklavten Kinder, niemand möge vor ihrem Leid gleichgültig bleiben!"

Der Anfang ist ein Ausweisdokument, das vor Illegalität, Ausbeutung und Menschenhandel schützt und eine Teilhabe an der Gesellschaft gewährt, indem es Schulbildung, Arbeit und legales Reisen möglich macht. Die Registrierung der Minderjährigen beim Einwohnermeldeamt ist eine Antwort, die Ausbeutung vorbeugt und den Jugendlichen eine Zukunft schenkt.

Weitere Informationen über das BRAVO!-Programm


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
22 Dezember 2017
NAKURU, KENIA

In Teilen der Welt ist Wasser das schönste Weihnachtsgeschenk: eine Zisterne für die Gefangenen von Nakuru

IT | ES | DE | FR | PT | CA | NL
1 Dezember 2017

Die Jugendlichen auf den Plätzen Europas setzen sich für ein von AIDS befreites Afrika ein – Spielzeugmärkte 2017!

IT | ES | DE | PT | CA
21 November 2017
MOZAMBIQUE

Mosambik: 100.000 Kinder wurden durch BRAVO! registriert

IT | ES | DE | PT | NL | RU
20 November 2017

Internationaler Tag der Kinderrechte: Sant’Egidio an der Seite der Kinder

IT | ES | DE
8 November 2011

Burkina Faso: Besuch des Ministers für Territorialverwaltung beim Fortbildungskurs für Standesbeamte

IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA | NL | RU
2 November 2011

Ouagadougou (Burkina Faso) - Eröffnung des ersten vom BRAVO!-Programm zur universalen und kostenlosen Registrierung der Geburten organisierten Fortbildungskurses für Standesbeamte

IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA
all news
• RELEASE
26 Februar 2018
Roma sette

Congo e Sud Sudan, Gnavi: «La liberazione ha il nome di Gesù»

22 Februar 2018
Famiglia Cristiana

La preghiera sia un urlo contro le guerre

21 Februar 2018
Vatican Insider

Sant’Egidio si unisce alla Giornata di digiuno per Congo e Sud Sudan indetta dal Papa

21 Februar 2018
SIR

Giornata preghiera e digiuno: Comunità di Sant’Egidio, adesione all’invito del Papa. Veglia nella basilica di Santa Maria in Trastevere a Roma e in molte città italiane

2 Januar 2018
Il Messaggero - ed. Civitavecchia

La comunità di Sant'Egidio offre il pranzo ai detenuti

29 Dezember 2017
Avvenire

Kenya, Natale in cella. Adesso arriva l'acqua

alle pressemitteilungen
• GESCHEHEN
7 Dezember 2017 | GENUA, ITALIEN

Presentazione del libro ''Alla Scuola della Pace'' a Genova

ALLE SITZUNGEN DES GEBETS FÜR DEN FRIEDEN
• DOKUMENTE
Mario Giro

Aidez-moi à exister. Colloque international sur l’état civil en Afrique. L’exemple du Burkina Faso. Mario Giro, Communauté de Sant'Egidio

Evelina Martelli

Aidez-moi à exister. Colloque international sur l’état civil en Afrique. L’exemple du Burkina Faso. Evelina Martelli, Communauté de Sant'Egidio

alle dokumente

FOTOS

1164 besuche

1105 besuche

1154 besuche

1294 besuche

1268 besuche
alle verwandten medien