change language
du bist dabei: home - news newsletterkontaktlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
27 Juli 2015 | WÜRZBURG, DEUTSCHLAND

Zeugnisse in der Schule für deutsche Sprache und Kultur

Rückblick auf ein Jahr: Lernen, Freundschaft und Solidarität für eine Kultur des Zusammenlebens

 
druckversion

Am Ende des Schuljahres fanden in der Schule für deutsche Sprache und Kultur der Gemeinschaft Sant'Egidio wie üblich Prüfungen für Schüler aus zahlreichen Ländern der Welt statt. In diesem Jahr nahmen viele neue Schüler aus der Ukraine und anderen Krisengebieten wie Syrien die Gelegenheit wahr, unentgeltlich Deutsch zu lernen. Auch viele Menschen aus ost- und südeuropäischen Ländern besuchten die Deutschkurse.

Neben Vokabeln und Grammatik haben alle gemeinsam auch die Sprache und Gesten der Freundschaft gelernt. Denn die Schule von Sant'Egidio bietet mit der Bewegung "Menschen des Friedens" den Schülern die Gelegenheit, sich mit der Gemeinschaft für eine menschliche Gesellschaft einzusetzen und eine Kultur des Zusammenlebens aufzubauen. Neben religiösen Festen wurden auch zu verschiedenen Anlässen Gedenkgebete veranstaltet, beispielsweise zum 100. Jahrestag der grausamen Massaker an den Armeniern und andere Christen während des Ersten Weltkriegs oder zum Weltflüchtlingstag, um an die vielen Menschen zu erinnern, die auf den Wegen der Hoffnung nach Europa ihr Leben verloren haben.

Das Fest mit der Verleihung der Zeugnisse war auch eine Gelegenheit, um auf ein Jahr mit der Gemeinschaft Sant'Egidio zurückzublicken, beispielsweise auf die von der Gemeinschaft organisierten Tagungen von Muslimen und Christen zur Förderung des Dialogs unter den Religionen oder auf verschiedene Initiativen weltweit, die zeigen, dass alle helfen können, die Welt menschlicher zu machen. Verschiedene Schüler dankten der Gemeinschaft, dass sie die Gelegenheit gibt, nicht nur die neue Heimat besser zu verstehen, sondern auch in der Familie der Gemeinschaft zu leben und solidarisch zu sein.


 LESEN SIE AUCH
• NEWS
31 Januar 2018
MÜNCHEN, DEUTSCHLAND

Sant’Egidio gedenkt Prof. Joachim Gnilka, der im 90. Lebensjahr verstorben ist

IT | DE
28 Januar 2018
MÜNCHEN, DEUTSCHLAND

Das beste Gericht ist die Freundschaft: das bietet Sant’Egidio vielen Freunden an in den Peripherien von München

IT | DE
19 Januar 2018
MÖNCHENGLADBACH, DEUTSCHLAND

Die Geschichte von Rawan: Aus dem Krieg im Irak in die Schule des Friedens in Mönchengladbach

IT | ES | DE | NL | HU
28 November 2017

Gedenken an die Deportation der Juden aus Unterfranken

27 November 2017
DEUTSCHLAND

NEIN zur Todesstrafe – Forgiveness, love & compassion als Mittel gegen Hass und Gewalt

9 Oktober 2017
ROM, ITALIEN

Der deutsche Bundespräsident Steinmeier zu Besuch bei der Gemeinschaft Sant'Egidio: „Die Welt zu einem Ort des Friedens machen“

IT | EN | DE | ID
alle neuigkeiten
• RELEASE
25 Februar 2018
kathpress

Kardinal Marx fordert mehr Engagement für Einheit der Menschen

25 Februar 2018
Domradio.de

"Gräben zuschütten"

25 Februar 2018

„Gräben zuschütten, Spaltungen überwinden“

24 Februar 2018
Domradio.de

Im Dienst der karitativen Arbeit

20 Februar 2018
Avvenire

La Comunità, nei volti, nei luoghi

26 Dezember 2017
Main-Post

Große Einladung zum gemeinsamen Weihnachtsessen

die ganze presseschau
• DOKUMENTE

Appello di Genti di Pace contro la pena di morte e la violenza

Dati sulla Scuola di Lingua e Cultura Italiana - Comunità di Sant'Egidio

Per un mondo senza razzismo – per un mondo senza violenza

Saluto del Presidente Mario Monti

alle dokumente
• BÜCHER

Das Wort Gottes jeden Tag 2014/2015





Echter Verlag

Das Wort Gottes jeden Tag 2013/2014





Echter Verlag
alle bücher

FOTOS

322 besuche

320 besuche

353 besuche

369 besuche

377 besuche
alle verwandten medien