change language
sie sind in: home - news newsletterkontaktlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
31 März 2011

Besuch der deutschen Bundesministerin für Bildung und Forschung, Annette Schavan, bei der Gemeinschaft Sant'Egidio in Rom

 
druckversion

Die deutsche Bundesministerin für Bildung und Forschung, Annette Schavan, hat die Gemeinschaft Sant'Egidio in Rom besucht und ein Gespräch mit Marco Impagliazzo und einer Delegation der Gemeinschaft geführt.

Beim Treffen wurden Fragen des "arabischen Frühlings", der libyschen Frage und der in diesen Tagen an den italienischen Küsten gestrandeten Flüchtlinge erörtert. Außerdem wurde über einige Projekte der Gemeinschaft für Afrika und insbesondere über das BRAVO-Programm zur Anmeldung beim Einwohnermeldeamt gesprochen.

Die Ministerin erinnerte an die lange und fruchtbare Zusammenarbeit zwischen der deutschen Regierung und der Gemeinschaft Sant'Egidio und brachte die Wertschätzung der deutschen Regierung für die Arbeit von Sant'Egidio für den Frieden in der Welt, den Dialog unter den Religionen und die Armutsbekämpfung zum Ausdruck.

Die Ministerin dankte ebenfalls für die Entscheidung, das nächste Friedensgebetstreffen im Geist von Assisi im kommenden September in Deutschland, in der bayerischen Landeshauptstadt München zu organisieren.


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
31 Januar 2018
MÜNCHEN, DEUTSCHLAND

Sant’Egidio gedenkt Prof. Joachim Gnilka, der im 90. Lebensjahr verstorben ist

IT | DE
28 Januar 2018
MÜNCHEN, DEUTSCHLAND

Das beste Gericht ist die Freundschaft: das bietet Sant’Egidio vielen Freunden an in den Peripherien von München

IT | DE
19 Januar 2018
MÖNCHENGLADBACH, DEUTSCHLAND

Die Geschichte von Rawan: Aus dem Krieg im Irak in die Schule des Friedens in Mönchengladbach

IT | ES | DE | NL | HU
14 Dezember 2017
ROM, ITALIEN

Online-Besuch der Krippe in der Kirche von Sant’Egidio: Jesus wird von den Armen, Kranken, Obdachlosen und Menschen aller Religionen empfangen

IT | ES | DE | FR | CA | NL
28 November 2017

Gedenken an die Deportation der Juden aus Unterfranken

27 November 2017
DEUTSCHLAND

NEIN zur Todesstrafe – Forgiveness, love & compassion als Mittel gegen Hass und Gewalt

all news
• RELEASE
25 Februar 2018
kathpress

Kardinal Marx fordert mehr Engagement für Einheit der Menschen

25 Februar 2018
Domradio.de

"Gräben zuschütten"

25 Februar 2018

„Gräben zuschütten, Spaltungen überwinden“

24 Februar 2018
Domradio.de

Im Dienst der karitativen Arbeit

23 Februar 2018
Domradio.de

"Wir können Frieden organisieren wie andere den Krieg"

22 Februar 2018
Br-Online

Interview mit Sant'Egidio Mitgründer Andrea Riccardi

alle pressemitteilungen
• GESCHEHEN
25 Januar 2018

Ökumenischer Gottesdienst in der Gebetswoche für die Einheit der Christen

ALLE SITZUNGEN DES GEBETS FÜR DEN FRIEDEN
• DOKUMENTE

Hilde Kieboom: "Die Freundschaft als Weise um Kirche zu sein"

alle dokumente