change language
sie sind in: home - news newsletterkontaktlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
10 Januar 2013 | ROM, ITALIEN

Die Isolation der psychisch Kranken überwinden

An Epiphanie feiern die Gemeinschaft Sant'Egidio und die Mitarbeiter vom Heim Colle Cesarano ein "Familienfest" mit den Kranken

 
druckversion

Der 6. Januar war ein Festtag in der Betreuungseinrichtung für psychisch Kranke "Colle Cesarano". Es ist eine große Einrichtung vor den Toren Roms für ca. 200 Patienten.

Die meisten haben am Essen teilgenommen, das die Freunde der Gemeinschaft Sant'Egidio und die Mitarbeiter der Einrichtung vorbereitet hatten. Die Mitarbeiter haben auch über die Arbeitszeit hinweg mit Zuneigung und Sympathie mitgeholfen und sogar Lieder und Tänze beigetragen.

Es war das erste Festmahl dieser Art, als wäre man in einer Familie.

Die Freundschaft mit den Kranken von Colle Cesarano besteht seit ungefähr einem Jahr. Durch regelmäßige Besuche und verschiedene Ausflüge wurde die Isolation überwunden, die für alle sehr leidvoll ist und noch schlimmere Auswirkungen zeigt, wenn man psychische Probleme hat.

Die Überwindung der Isolation ist nämlich schon eine Therapie. Deshalb steht die "Medizin der Freundschaft" durch die Zusammenarbeit von Sant'Egidio und den Mitarbeitern der Einrichtung erst am Anfang.

 

Fotos


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
5 Februar 2018

In Würde leben und sterben bedeutet vor allem, niemanden allein zu lassen

18 Januar 2018

Alte Menschen, Sant’Egidio: Einrichtung eines Ministeriums für Einsamkeit in Großbritannien ist ein Alarmsignal

IT | EN | ES | DE
26 Dezember 2017

Von Indonesien bis Salvador, von Deutschland bis Mosambik, die neuen Bilder der Weihnachtsmähler von Sant'Egidio weltweit

IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA | NL
25 Dezember 2017

Frohe und gesegnete Weihnachten von der Gemeinschaft Sant'Egidio!

IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA | NL | RU
25 Dezember 2017

Weihnachten mit Sant’Egidio – bei diesem Fest vermischen sich die Helfer mit denen, die Hilfe erfahren. Rom und die Welt

IT | DE | FR
20 Dezember 2017

In Erwartung des Weihnachtsmahles mit den Armen. Vorbereitungen auf der ganzen Welt: Fotos

all news
• RELEASE
7 Februar 2018
Avvenire

L'Italia già «casa comune». Anziani e badanti, la forza di un abbraccio di debolezze

26 Januar 2018
Il Mattino di Padova

«Il dolore è lingua che accomuna»

24 Januar 2018
La Stampa

Apre il centro sociale a Sant’Andrea: “Una casa accogliente per tutti”

18 Januar 2018
SIR

Ministero per la solitudine: Comunità Sant’Egidio, “problema da non sottovalutare”. Servono “reti di protezione” e “alleanze tra generazioni”

2 Januar 2018
Il Messaggero - ed. Civitavecchia

La comunità di Sant'Egidio offre il pranzo ai detenuti

29 Dezember 2017
La Stampa

Sant’Egidio e il pranzo della serenità nel carcere

alle pressemitteilungen
• GESCHEHEN
25 Januar 2018 | PADUA, ITALIEN

Convegno ''La città del noi, una proposta per Padova''

ALLE SITZUNGEN DES GEBETS FÜR DEN FRIEDEN
• DOKUMENTE

Alcuni dati: popolazione anziana nel mondo

I dati del programma Viva gli Anziani!

Comunità di Sant'Egidio

Scheda del programma Viva gli Anziani (Giugno 2017)

Comunità di Sant'Egidio

Progetto ''Una città per gli anziani, una città per tutti''

Alcuni dati: il numero di anziani soli in Italia

''Il segreto del Natale è la filantropia di Dio'': l'omelia di Paolo Ricca a Santa Maria in Trastevere (22/12/2015)

alle dokumente