change language
du bist dabei: home - news newsletterkontaktlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
12 Juli 2012 | ROM, ITALIEN

Der französische Staatspräsident François Hollande hat Andrea Riccardi zum Commandeur de la Légion d'Honneur ernannt

Die Ehrung hat am 11. Juli 2012 durch den Botschafter Frankreichs beim Heiligen Stuhl, Bruno Joubert, stattgefunden.

 
druckversion

Rede Andrea Riccardi (pdf) >

Rede Bruno Joubert (pdf) >

 

Il ministro per la Cooperazione internazionale e l`Integrazione, Andrea Riccardi, è stato insignito a Roma del grado di «Commandeur» della Legione d`Onore della Repubblica francese. Il ministro per la Cooperazione internazionale e l`Integrazione, Andrea Riccardi, è stato insignito a Roma del grado di «Commandeur» della Legione d`Onore della Repubblica francese.  
Il ministro per la Cooperazione internazionale e l`Integrazione, Andrea Riccardi, è stato insignito a Roma del grado di «Commandeur» della Legione d`Onore della Repubblica francese. Il ministro per la Cooperazione internazionale e l`Integrazione, Andrea Riccardi, è stato insignito a Roma del grado di «Commandeur» della Legione d`Onore della Repubblica francese.

 

Biographie:

Andrea Riccardi ist Ordinarius für Zeitgeschichte an der Universität Rom III. Als Experte für humanistisches Denken ist er eine viel beachtete Stimme auf internationaler Ebene. Viele Universitäten haben ihn daher die Ehrendoktorwürde verliehen und seine historischen und kulturellen Verdienste gewürdigt.
Zudem ist Andrea Riccardi international bekannt, weil er 1968 die Gemeinschaft Sant'Egidio gegründet hat. Neben sozialen Initiativen und Entwicklungshilfeprojekten im Süden der Welt ist Sant'Egidio auch durch die Arbeit für Frieden und Dialog anerkannnt.
Riccardi wurden schon zahlreiche internationale Preise verliehen, wie 2004 der Balzanpreis für Frieden, Humanität und Brüderlichkeit unter den Völkern. Seit 16. November 2011 gehört Riccardi der Regierung Monti an und ist Minister (ohne Geschäftsbereich) für Internationale Zusammenarbeit und Integration... 
Fortsetzung >

 

Weitere Informationen:

www.andreariccardi.de

www.cooperazioneintegrazione.gov.it

it.wikipedia.org/wiki/Andrea_Riccardi

http://www.france-vatican.org/


 LESEN SIE AUCH
• NEWS
22 Dezember 2017
ROM, ITALIEN

Andrea Riccardi wurde von Papst Franziskus in Audienz empfangen: Humanitäre Korridore und Frieden waren Gesprächsthemen

IT | ES | DE | FR | PT | CA | NL | ID
16 November 2017

Besuch des österreichischen Präsidenten Alexander Van der Bellen bei der Gemeinschaft Sant’Egidio

IT | ES | DE | FR | HU
12 Oktober 2017
LISSABON, PORTUGAL

Der Preis HOPE für die Schulen des Friedens in Portugal: „Sie sind eine Hoffnung für die Zukunft der Kinder“

IT | DE | PT
9 Oktober 2017
ROM, ITALIEN

Der deutsche Bundespräsident Steinmeier zu Besuch bei der Gemeinschaft Sant'Egidio: „Die Welt zu einem Ort des Friedens machen“

IT | EN | DE | ID
4 Oktober 2017
ROM, ITALIEN

Konferenz über 25 Jahre Frieden in Mosambik – das italienische Modell hat Afrika Hoffnung geschenkt

IT | EN | DE | PT
4 Oktober 2017

25 Jahre Frieden in Mosambik – Geschichte eines Landes, das Krieg und Armut hinter sich gelassen hat

IT | EN | ES | DE | PT | ID
alle neuigkeiten
• RELEASE
11 Februar 2019
Vatican Insider

Riccardi: tra Italia e Vaticano c’è freddezza ma non rottura

22 Februar 2018
Famiglia Cristiana

La preghiera sia un urlo contro le guerre

22 Februar 2018
Br-Online

Interview mit Sant'Egidio Mitgründer Andrea Riccardi

21 Februar 2018
Famiglia Cristiana

I 50 anni di Sant'Egidio. L'abbraccio.

21 Februar 2018
Famiglia Cristiana

La rivoluzione dell'amore e della tenerezza, l'unica necessaria #santegidio50

20 Februar 2018
La Repubblica.it

Mattarella: "L'Italia ha bisogno di solidarietà, non di divisioni"

die ganze presseschau
• GESCHEHEN
3 Dezember 2017

Incontro con Andrea Riccardi, oggi alle 12.15 e alle 20:30 a Soul, TV2000

ALLE SITZUNGEN DES GEBETS FÜR DEN FRIEDEN
• DOKUMENTE

Andrea Riccardi - Oriente y Occidente - Diálogos de civilización

alle dokumente

FOTOS

1404 besuche

1510 besuche

1538 besuche

1526 besuche

1522 besuche
alle verwandten medien